Schott Music

Skip to Main Content »

26. November 2019

Auszeichnung für eda records-CD

Die EDA-CD „Poland Abroad Vol. 7“ mit Kompositionen von Ignatz Waghalter, Ignace Strasfogel und Karol Rathaus wurde in die Bestenliste 4/2019 des Preises der deutschen Schallplattenkritik, in der Kategorie Kammermusik, aufgenommen.

Diese drei jüdischen Komponisten aus Polen, die Deutschland Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts als ihre künstlerisch-geistige Heimat ansahen, wurden durch die Nationalsozialisten ins Exil getrieben: Ignatz Waghalter, Ignace Strasfogel und Karol Rathaus. Sie überlebten zwar den Holocaust, konnten aber ihren Weg nicht oder nur unter erschwerten Bedingungen fortsetzen. Während Waghalter dem tonalen, spätromantisch-impressionistischen Idiom verbunden ist – jedoch sehr eigen und fantasievoll –, stehen Strasfogel und Rathaus der zweiten Wiener Schule nahe. Spürbar die Passion des Polish String Quartet Berlin für die exzellent komponierten, mehr als lohnenden Werke der drei. Das Ensemble fasziniert mit einem bestechend homogenen Klang und struktureller Klarheit. Eine Entdeckung! (Für die Jury: Elisabeth Richter)

Poland Abroad Vol. 7 – String Quartets 2
Streichquartette von Ignatz Waghalter, Ignace Strasfogel und Karol Rathaus
Interpreten: Polnisches Streichquartett Berlin
EDA 43