Schott Music

Skip to Main Content »

10. Dezember 2018

Werk der Woche – Wilfried Hiller: Momo

Am 16. Dezember 2018 wird die Uraufführung von Wilfried Hillers Momo im Staatstheater am Gärtnerplatz in München gezeigt. Dabei wird die Schauspielerin Anna Woll in der Titelpartie der Momo zu sehen sein. Mit ihr auf der Bühne stehen die Gesangssolisten Maximilian Mayer als Gigi und Holger Ohlmann als Beppo sowie weitere Solisten, der Opern- und der Kinderchor des Hauses. Michael Brandstätter übernimmt die musikalische Leitung, Regie führt Nicole Claudia Weber. „Werk der Woche – Wilfried Hiller: Momo“ weiterlesen

19. November 2018

Werk der Woche – Anton Bruckner: Requiem in D und Libera in F

Der RIAS Kammerchor zeigt am 22. November 2018 Anton Bruckners Reqiuem in D und sein Libera in F im Kammermusiksaal der Philharmonie Berlin. Łukasz Borowicz wird den Kammerchor sowie die Solisten Johanna Winkel, Sophie Harmsen, Michael Feyfar und Ludwig Mittelhammer und das Orchester der Akademie für Alte Musik Berlin dirigieren. Die Grundlage für das verwendete Aufführungsmaterial bildet die neue von Benjamin-Gunnar Cohrs herausgegebene Anton Bruckner Urtext Gesamtausgabe.

„Werk der Woche – Anton Bruckner: Requiem in D und Libera in F“ weiterlesen

12. November 2018

Werk der Woche – Peter Ilyich Tschaikowsky: Concerto No. 1 in b-Moll

Die Česká filharmonie zeigt als Teil ihrer Konzert-Tour Tschaikowskys Concerto No. 1 in b-Moll am 12. November 2018 im Mondavi Center im US-amerikanischen Davis. Der Solo-Pianist Kirill Gerstein und das Orchester spielen unter der Leitung von Semyon Bychkov. Dabei ist die zweite Fassung des Werkes von 1879 zu hören, die kürzlich als neues Aufführungsmaterial auf Grundlage der neuen akademischen Ausgabe sämtlicher Werke von Peter Iljitsch Tschaikowsky erschienen ist. „Werk der Woche – Peter Ilyich Tschaikowsky: Concerto No. 1 in b-Moll“ weiterlesen

5. November 2018

Werk der Woche – Mark-Anthony Turnage: The Silver Tassie

Das BBC Symphony Orchestra führt in seiner Reihe „In Remembrance World War I“ am 10. November 2018 Mark-Anthony Turnages Oper The Silver Tassie konzertant auf. Im Barbican Centre London singt Ashley Riches die Hauptrolle des Harry, weitere Solisten sind Sally Matthews, John Tomlinson, Claire Booth, Marcus Farnsworth, Louise Alder und Susan Bickley. Es digiert Ryan Wigglesworth. „Werk der Woche – Mark-Anthony Turnage: The Silver Tassie“ weiterlesen

29. Oktober 2018

Werk der Woche – Paul Hindemith: Theme with four Variations

Der neue Ballettabend “Labyrinth” des Semperoper Balletts zeigt ab  3. November 2018 Paul Hindemiths Theme with four Variations (according to the Four Temperaments) in Dresden. Getanzt wird die originale Choreographie der Uraufführung von George Balanchine, deren Einstudierung Nanette Glushak übernimmt. Unter der Leitung von Nathan Fifield übernehmen der Solopianist Alfredo Miglionico und die Sächsische Staatskapelle den musikalischen Part des Balletts. „Werk der Woche – Paul Hindemith: Theme with four Variations“ weiterlesen

22. Oktober 2018

Werk der Woche – Lei Liang: Inheritance

Das Department of Music der University of California und die Organisation ArtPower präsentieren am 24. Oktober 2018 die Uraufführung von Lei Liangs neuer Kammeroper Inheritance. Die Produktion wird im Conrad Prebys Music Center in San Diego zu sehen sein. Die Sopranistin Susan Narucki singt die Titelrolle der Sarah Winchester, ihr werden in weiteren Partien Josueì Cerón, Kirsten Ashley Wiest und Hillary Jean Young an die Seite gestellt. Von Cara Consilvio stammt die Regie, Steven Schick wird die Gesangs- und Instrumentalensembles dirigieren. „Werk der Woche – Lei Liang: Inheritance“ weiterlesen

15. Oktober 2018

Werk der Woche – Johann Strauss: Die Fledermaus

Die Nanyang Academy of Fine Arts (NAFA) in Singapur bringt zu ihrem 80. Jubiläum erstmals eine vollständige Operette auf die Bühne: Am 21. Oktober 2018 wird Die Fledermaus von Johann Strauss im Lee Foundation Theatre gezeigt. Die Regie übernimmt David Edwards, die musikalische Leitung des Abends Lim Yau. Die Sänger und Sprecher, sowie die Mitglieder des Orchesters sind Studierende, Lehrende und Alumni der NAFA. Gesungen wird die Operette auf Deutsch, die Dialoge werden auf Englisch und Mandarin gesprochen.

„Werk der Woche – Johann Strauss: Die Fledermaus“ weiterlesen

8. Oktober 2018

Werk der Woche – Anno Schreier: Atlantis

Die Opera Factory Freiburg schafft in ihrer diesjährigen Opernproduktion aus Viktor Ullmanns 60-minütiger Kammeroper Der Kaiser von Atlantis ein abendfüllendes Programm. Am 13. Oktober 2018 wird dabei ergänzend der von Anno Schreier komponierte Prolog und Epilog Atlantis im E-Werk in Freiburg im Breisgau uraufgeführt. Regie führt Joachim Rathke, Klaus Simon dirigiert das Ensemble rund um die Solisten Ekkehard Abele, Nikolaus Meer, Keith Bernhard Stonum, Lena Kiepenheuer und Sybille Fischer sowie die Holst-Sinfonietta. „Werk der Woche – Anno Schreier: Atlantis“ weiterlesen

1. Oktober 2018

Werk der Woche – Pēteris Vasks: Konzert für Oboe und Orchester

Zur Feier der 100-jährigen Unabhängigkeit Lettlands eröffnet das  Latvijas Nacionālais simfoniskais orķestris am 5. Oktober 2018 seine Spielzeit mit der Uraufführung von Pēteris Vasks´ Konzert für Oboe und Orchester in der Gildenhalle Riga. Solist ist der international erfolgreiche Oboist Albrecht Mayer. Die Leitung des Festkonzerts übernimmt Andris Poga. „Werk der Woche – Pēteris Vasks: Konzert für Oboe und Orchester“ weiterlesen

24. September 2018

Robert Schumann-Preis für Dichtung und Musik 2018 geht an Jörg Widmann

In diesem Jahr erhält der Komponist, Klarinettist und Dirigent Jörg Widmann den Robert Schumann-Preis für Dichtung und Musik. Er wird für seine Kompositionen ausgezeichnet, „die er aus der tiefen Vertrautheit mit den ihm davidsbündlerisch assoziierten Meistern der Vergangenheit wie der Gegenwart schafft und dabei mit unbezähmbarer Neugier nach Musikorten sucht, die vor ihm noch keiner betreten hat“, so die Jury.

„Robert Schumann-Preis für Dichtung und Musik 2018 geht an Jörg Widmann“ weiterlesen