Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Schott Music

Skip to Main Content »

4. Juli 2018

Neue Orgelliteratur im Dialog mit iberischen historischen Werken

Órgano Hispano Órgano Hispano
28,00 €

Gnann: Órgano Hispano

– Noten für Orgel –

Neue Musik auf alten Instrumenten: Hier liegt eine stilistisch breit gefächerte Sammlung vor, die das rein barocke Repertoire mit neuen Klängen erweitert, komponiert für historisch originalgetreu nachgebaute spanische Orgel.

Mit Werken von José Blasco de Nebra, Francisco Correa de Arauxo, Antonio de Cabezón, Pedro de Araujo und neuen Kompositionen von Guy Bovet, Michael Kapsner, Pavel Klimashevsky, Zsigmond Szathmáry und Alfred Müller-Kranich.

Die Werke lassen sich auch auf einer modernen Orgel realisieren, aber der besondere Reiz besteht darin, sie an einem entsprechenden historischen Instrument zu spielen und zu hören.

4. Juni 2018

Kreative Ideen und fröhliche Schulchor-Lieder

Heizmann: Dabada & Dubidu – Einsingübungen für Kinder

– Lehrbuch –

Welcher Chorleiter hat nicht schon nach neuen Ideen für das Einsingen gesucht, die Kinder begeistern?

In Dabada & Dubidu stellt Erfolgsautor Klaus Heizmann zahlreiche Übungen und 4nsinggeschichten vor. Und nicht nur das – auch neue Kinderlieder, die man einfach lieben muss.

Diese kreativen Impulse sind mehr als nur bloßes „Warmsingen“. Sie helfen beim Lockern des Körpers, wecken die Freude am Singen, schulen das Gehör und helfen auf dem Weg zu einer schönen und leistungsfähigen Kinderstimme.

1. Juni 2018

Neuauflage des Schul-Liederbuches

Neumann / Sell: Schul-Liederbuch für allgemein bildende Schulen

– Liederbuch und weitere Ausgaben –

Seit drei Jahrzehnten ist das Schul-Liederbuch ein Klassiker im Musikunterricht der Sekundarstufen. Für die dritte Generation wurden Inhalt und Layout grundlegend überarbeitet und aktualisiert.

Mit über 400 Seiten ist das Schul-Liederbuch die umfassendste Lied- und Song-Sammlung für den Musikunterricht in den Sekundarstufen. Ob Warm-Up, Weihnachten, Kanon, Sprechstück oder Chartstürmer – hier finden sich alle unterrichtsrelevanten Genres.

Das neue Liederbuch enthält einen hohen Anteil an Rock-, Pop- und Filmtiteln der letzten beiden Jahrzehnte, darüber hinaus viele Beiträge aktueller Liedschaffender wie Meinhard Ansohn, Uli Führe, Julian Oswald, Björn Tischler und Andreas Wickel.

Von jeher ist das Liederbuch mehr als eine reine Lied- und Song-Sammlung. Dafür stehen vielfältige Angebote zu Mehrstimmigkeit, Klassenmusizieren, Begleitpatterns sowie umfassende Hintergrund-Texte.

An der Entwicklung des neuen Schul-Liederbuches haben bundesweit zahlreiche Lehrerinnen und Lehrer der jungen Generation mitgewirkt.

30. Mai 2018

Band 10 der Weber-Studien veröffentlicht

Weber-Studien 10 Weber-Studien 10
68,00 €

Bandur / Betzwieser / Ziegler: Weber-Studien 10 – Euryanthe-Interpretationen

– Buch –

Carl Maria von Webers Euryanthe gilt als eine „schwierige“ Oper, als ein „schwieriger Fall“ innerhalb der Geschichte der deutschen Oper und im Besonderen innerhalb der deutschen Librettistik. Die problematische Rezeptionsgeschichte des Werks ließ auch die wissenschaftliche Betrachtung nicht gänzlich untangiert – allein ein Blick auf die Publikationszahlen zum Freischütz und zur Euryanthe macht dies deutlich.

Der vorliegende Sammelband vereint die Referate des Frankfurter Symposiums von 2015 anlässlich der Neuinszenierung der Euryanthe an der Oper Frankfurt in der Spielzeit 2014/15. Ergänzt werden die Einzelstudien durch eine erstmals vorgelegte umfangreiche Dokumentation zur Werkrezeption zu Lebzeiten des Komponisten.

Die hier erstmals in einer möglichst breiten Auswahl zusammengefassten und in ihren gegenseitigen Vernetzungen und Bezugnahmen dargestellten Berichte zur Uraufführung 1823 in Wien, den nachfolgenden Einstudierungen bis 1826, die kontroversen Beurteilungen des Librettos sowie die Stellungnahmen der beiden Werk-Autoren – Helmina von Chézy und Carl Maria von Weber – beleuchten eine grundlegende opernästhetische Debatte, die sich an der Euryanthe entzündete (und deren Bewertung bis heute prägt), aber tatsächlich weit über das einzelne Werk und dessen Darbietungen an ausgewählten Bühnen hinausweist.

 

28. Mai 2018

Essays zur Sammlung der Paul-Sacher-Stiftung

RE-SET RE-SET
38,50 €

Obert / Zimmermann: Re-set. Aneignungen und Fortschreibungen in der Musik seit 1900

– Buch –

Die Bezugnahme auf frühere Musik, ihre Bearbeitung sowie ihre adaptierende Wieder- und Weiterverwendung, ist ein grundlegendes Schaffen28sprinzip. Aus der produktiven Spannung zwischen Fremdem und Eigenem, zwischen bestehender Musik und ihrer kreativen Aneignung, erwächst eine ungebrochene Faszination für das kompositorische Schaffen. Doch zu keiner Zeit erlangte die produktive Rezeption eine solche Vielfalt wie im 20. und 21. Jahrhundert.

Dieser Band, entstanden aus Anlass der Ausstellung Re-Set im Museum Tinguely Basel, gibt einen breitgefächerten Überblick über das Thema. Er enthält dreißig auf die Sammlungsbestände der Paul Sacher Stiftung bezogene Essays und lässt die vielfältigen musikalischen Bearbeitungs- und Umformungsprozesse auch in zahlreichen Abbildungen wichtiger Quellenmaterialien lebendig werden.

25. Mai 2018

Mitreißende Rhythmen für Klarinette

African Song African Song
9,50 €

Ibrahim: African Songs

– Einzelausgabe –

Abdullah Ibrahim unter Jazzinteressenten vorzustellen, hieße Eulen nach Athen zu tragen. Der auch unter dem Namen „Dollar Brand“ bekannte südafrikanische Jazzpianist und Komponist gehört zu den ganz großen Jazzern des 20. Jahrhunderts. 2011 schrieb er seinen Zyklus African Songs für Klavier (erschienen bei Schott Music) und fing damit die unverwechselbare Atmosphäre und Heiterkeit der afrikanischen Musik ein.

African Song (No. 8) wurde hier für B-Klarinette und Klavier bearbeitet und wird zum ganz besonderen Vortragsstück: Aufregende und mitreißende Rhythmen und Melodien laden den Interpreten zum Experimentieren ein.

11. Mai 2018

Orff-Schulwerk Rediscovered

Kotzian: Orff-Schulwerk Rediscovered – Teaching Orff

– Buch mit DVD –

Das Standardwerk ist nun auch in englischer Sprache erhältlich. Für die deutschsprachige Ausgabe klicken Sie bitte hier.

Vorbereitete Unterrichtsmaterialien speziell zu 15 Stücken aus dem Orff-Schulwerk zeigen, wie Kinder zwischen 4 und 10 Jahren einen spaßbringenden Zugang zur Musik entdecken können.

Klare Texte, zusätzliche Klangbeispiele und zahlreiche PDF-Vorlagen stellen Hilfe zur Vorbereitung und zum Musikmachen dar. Videosequenzen illustrieren, wie die einzelnen Stimmen gespielt werden und wie sie gemeinsam klingen.

Die kostenlose App „Play Orff“ ist als Ergänzungsmaterial verfügbar: Gleichsam für Kinder und Erwachsene zeigt sie, wie man Musik macht, arrangiert und komponiert.

5. April 2018

50 Lieder aus Pop, Schlager & Chanson für Keyboard

Benthiens Lieblingslieder Benthiens Lieblingslieder
19,50 €

Benthien/Blume: Benthiens Lieblingslieder

– Liederheft –

Der neue Band von Axel Benthien enthält eine vielfältige Auswahl an Lieblingsliedern des Autors für Keyboard. Die Songauswahl umfasst Stücke wie Aber bitte mit SahneRivers of Babylon, oder Immer wieder sonntags.

Zu ausgewählten Titeln gibt es Arrangements für Klavier sowie Stimmsätze für Melodieinstrumente in C. Die Stücke sind passend zu Benthiens Bestseller-Methode Der neue Weg zum Keyboardspiel nach Schwierigkeitsgrad geordnet.

Ideal für den Unterricht und das häusliche Musizieren.

4. April 2018

Zauberhaftes Concertino

Der Zaubergarten Der Zaubergarten
39,00 €

Jost: Der Zaubergarten

– Klavierauszug mit Solostimme –

„Zauberei, Magie, Mythen, Legenden, dies sind die großen Themen barocker Opern – Ausdruck der Sehnsucht jener Zeit, sich durch die Illusion der Oper dem Phantastischen hingeben zu können. Diese unverkennbare Parallele zu unserer Gegenwart ist die Grundlage einer tiefgreifenden kompositorischen und inhaltlichen Auseinandersetzung mit Stoffen und Gesten der Alten Musik, die mich zu einer Reihe von Werken anregt. Sie wird mit dem Zaubergarten – Concertino für Violine und Kammerorchester gleichsam eröffnet.

Die vier Sätze „erwacht – verzaubert – bedroht – entschwunden“, deren jeweilige atmosphärische Struktur von der Solo-Violine charakterisiert wird (darin ähnlich den vivaldinischen Vier Jahreszeiten), durchlaufen unterschiedliche Stadien der Idiome „Alter Musik“, um sie durch das Prisma unserer Zeit unverbraucht und „magisch“ erscheinen zu lassen. So kann sich der Konzertmeister oder ein Gastsolist auf die Pfade des Zaubergartens begeben, sie lenken oder sich dahintreibend in das Geschehen einfügen.“ (Christian Jost, Mai 2011)

 

2. April 2018

Neues Spielmaterial für Hobby-Pianisten

Spielbuch 2 Spielbuch 2
18,00 €

Heumann: Klavierspielen – mein schönstes Hobby Spielbuch 2

– Noten mit CD –

Die neuen Spielbücher zur Klavierschule Klavier spielen – mein schönstes Hobby schließen eine Lücke im Unterrichtsrepertoire: Sie sind genau auf die Progression der Lehrbücher abgestimmt und liefern damit sehr leichte und auf bestimmte technische Schwierigkeiten fokussierte Literatur – auch zu anderen Klavierschulen.

Die Liedauswahl umfasst beliebte Originalstücke der klassischen Klaviermusik, Volkslieder aus aller Welt und neue Kompositionen im poppigen Stil. Der Ausgabe liegt eine Audio-CD bei zum Einhören und als akustische Lernhilfe.