Schott Music

Skip to Main Content »

23. April 2021

Dotzauer: 12 Etüden

12 Etüden 12 Etüden
13,50 €

Urtext

– als gedruckte Ausgabe oder Download-PDF –

Dotzauer-Etüden gehören seit Generationen zum Standrepertoire im Cellounterricht. Friedrich Dotzauer (1783-1860) war einer der bedeutenden Cellisten und Cellopädagogen im 19. Jh. und wusste, was eine gute Etüde ausmacht: sie soll eine bestimmte technische Aufgabenstellung gezielt behandeln und gleichzeitig nicht eintönig, sondern musikalisch ansprechend sein. Dies gelang dem Cellisten des Leipziger Gewandhauses und der Dresdener Hofkapelle in vorbildlicher Weise. Unsere Neuausgabe der 12 Etüden op. 107 folgt den Originalquellen und bietet den Urtext. Während die Dotzauer-Etüden heute meistens nur in Auswahlausgaben erhältlich sind, wird hier Opus 107 vollständig ediert, so wie der Komponist selbst es konzipiert. Hinweise zum Einstudieren und zur Aufführungspraxis (Dynamik, Vibrato, Lagenwechsel, Verzierungen, Bogenstriche) empfehlen die neue Edition als Referenzausgabe für den Unterricht.

Mehr zur Reihe Essential Exercises

21. April 2021

Das Schlagerbuch für Alt und Jung XXL

Das Schlagerbuch für Alt und Jung XXL Das Schlagerbuch für Alt und Jung XXL
26,50 €

100 deutsche Hits leicht arrangiert für Gesang und Gitarre oder Ukulele

– Liederbuch –

Auch das fünfte Songbook in der Reihe Liederbücher für Alt und Jung gibt es nun mit Spiralbindung und im XXL-Notenformat mit größeren Texten und Noten – und nun erstmals mit Griffbildern für Gitarre und Ukulele!
Mit 100 beliebten und bekannten Songs aus den letzten 60 Jahren beinhaltet das Buch viele Perlen der deutschen Unterhaltungsmusik. Von „Schön ist es auf der Welt zu sein“ von Roy Black & Anita über „Du“ von Peter Maffay, „Ein bisschen Frieden“ (Nicole) und „Joana“ von Roland Kaiser bis hin zu „Sie liebt den DJ“ von Michael Wendler gibt es hier viele der größten Songs aus der „Hitparade“, vom Ballermann und Schlagermove – alle speziell zum Mitsingen arrangiert und leicht zu begleiten mit der Gitarre. Wie beim beliebten Fetenbuch sind die benötigten Akkordgriffe sowie Schlagmuster für die Begleitung allen Songs vorangestellt.

Mehr zur Reihe Liederbücher für Alt und Jung

19. April 2021

Hakim: Bogurodzica

Bogurodzica Bogurodzica
8,50 €

Carmen patrium

– als gedruckte Ausgabe oder Download-PDF –

Bogurodzica (Gottesgebärerin), Carmen patrium (Lied des Vaterlandes), ist eine feierlich ausgeschmückte Vertonung des ältesten polnischen Liedes, das dem Heiligen Adalbert von Prag (955–997) zugeschrieben und zu Beginn des 15. Jahrhunderts notiert wurde. Die mächtige Registrierung und der majestätische Charakter des Orgelstücks ist von der Grand-Orgue der Basilika Sacré-Coeur in Paris inspiriert.

16. April 2021

Die Kantate im deutschen Südwesten

Die Kantate im deutschen Südwesten Die Kantate im deutschen Südwesten
32,00 €

Quellen, Repertoire und Überlieferung 1700-1770

– Buch –

Der Band weitet den Blick auf die Kantate über die mitteldeutsche Entstehungsregion hinaus in den südwestdeutschen Raum. Hier wurden zwischen 1700 und 1770 zahlreiche Kantaten gedichtet, komponiert und aufgeführt. Bislang unbekannte Werke, Komponisten und Orte rücken in den Fokus.

Mehr zur Reihe Stuttgarter Musikwissenschaftliche Schriften

13. April 2021

Pop for Cello Movie Special

Pop for Cello MOVIE SPECIAL Pop for Cello MOVIE SPECIAL
19,50 €

10 Pop-Hits zusätzlich mit 2. Stimme

– als gedruckte Ausgabe oder Download-PDF –

Vorhang auf – mit diesem Sonderband verneigen wir uns vor den großen Filmmelodien der letzten Jahrzehnte und präsentieren sie interessierten CellistInnen in gut spielbaren Arrangements für bis zu zwei CellistInnen. Von unvergesslichen Evergreens wie „Pink Panther“ über Hollywood-Klassiker wie „Forrest Gump“ oder „Der Pate“ hin zu aktuelleren Filmen wie „Die fabelhafte Welt der Amelie“ werden alle Titel mit wertigen Audio-Aufnahmen (Vollversion + Play-Along) zum Download angeboten.
„Pop For Cello“ ist für CellistInnen die ideale Abwechslung zu klassischen Etüden – im Unterricht und zu Hause. Damit macht Üben und Vorspiel richtig Spaß!

Mehr zur Reihe Pop for Cello

26. März 2021

Janosch: 90. Geburtstag am 11. März

Foto: Janosch film & medien AG

Schott Music gratuliert Janosch zum 90. Geburtstag.
1931 im oberschlesischen Zabrze geboren, wuchs er in einer Bergarbeitersiedlung auf. Nach einer Schmiede- und Schlosserlehre und ersten Anstellungen in westdeutschen Textilfabriken besuchte er die Textilfachschule in Krefeld. 1953 nahm er an der Akademie der Künste in München ein Kunststudium auf, das er wegen „mangelnder Begabung“ schon nach den ersten Probesemestern abbrechen musste. Seit dieser Zeit arbeitet er sehr erfolgreich als freischaffender Künstler, Illustrator, Kinderbuchautor und Schriftsteller.

 

Der Josa mit der Zauberfiedel ist ein poetisches Kinderbuch über die Geschichte vom kleinen Josa, der nicht stark genug ist, um sich durchzusetzen. Doch er liebt die Musik. Sein kleiner Freund, ein Vogel, schenkt ihm eine Geige, die er lernt zu spielen. Sein Spiel verzaubert alle, die es hören und er zieht durch die Welt und verbessert sie durch seine Musik. Das Buch und die zugehörige CD mit Musik von Wilfried Hiller wurden ausgezeichnet mit dem Kindermedienpreis LEOPOLD vom Verband deutscher Musikschulen.

Foto: Janosch film & medien AG

25. Februar 2021

Ganz schön wild!

Ganz schön wild! Ganz schön wild!
17,50 €

Besondere Schüler entspannt unterrichten

– Zeitschrift –

Wer kennt nicht die Unterrichtsstunden, in denen Schülerinnen und Schüler hibbelig und abgelenkt sind – kaum in der Lage, sich auf die Inhalte und das Musizieren zu konzentrieren. Kristin Thielemann präsentiert einfach umzusetzende Strategien, um den eigenen Unterricht so anzureichern, dass leicht ablenkbare Energiebündel, besondere Schülerinnen und Schüler oder von ADHS betroffene Kinder und Jugendliche erfolgreich und motiviert lernen können. „Ganz schön wild!“ vermittelt Strategien für eine erfolgreiche musikpädagogische Praxis mit „wilden“ Schülerinnen und Schülern und ermutigt, mit ihnen einen besonderen Weg zu gehen. Einen Weg, der es ermöglicht, in der Welt der Musik anzukommen und dort glücklich zu sein. Als besonderes Plus finden Sie in dieser Publikation wertvolle Hinweise, um Stress, entstanden durch Lektionen mit unruhigen Schülerinnen und Schülern, zu minimieren.

19. Februar 2021

Dotzauer: 18 progressive Etüden

18 progressive Etüden 18 progressive Etüden
13,50 €

Urtext

– als gedruckte Ausgabe oder Download-PDF –

Dotzauer-Etüden gehören seit Generationen zum Standrepertoire im Cellounterricht. Johann Friedrich Dotzauer (1783-1860) war einer der bedeutenden Cellisten und Cellopädagogen im 19. Jh. und wusste, was eine gute Etüde ausmacht: sie soll eine bestimmte technische Aufgabenstellung gezielt behandeln und gleichzeitig nicht eintönig, sondern musikalisch ansprechend sein. Dies gelang dem Cellisten des Leipziger Gewandhauses und der Dresdener Hofkapelle in vorbildlicher Weise. Unsere Neuausgabe der 18 progressiven Etüden op. 120 folgt den Originalquellen und bietet den Urtext. Während die Dotzauer-Etüden heute meistens nur in Auswahlausgaben erhältlich sind, wird hier Opus 120 vollständig ediert, so wie der Komponist selbst es konzipiert. Hinweise zum Einstudieren und zur Aufführungspraxis (Dynamik, Vibrato, Lagenwechsel, Verzierungen, Bogenstriche) empfehlen die neue Edition als Referenzausgabe für den Unterricht.

Mehr zur Reihe Essential Exercises

11. Februar 2021

Schumann: Zwölf Gedichte u.a.

Zwölf Gedichte u.a. Zwölf Gedichte u.a.
346,00 €

Neue Robert Schumann-Ausgabe

– Partitur, Gesamtausgabe –

Die Neue Robert Schumann-Ausgabe (RSA) versteht sich als historisch-kritische Gesamtausgabe. Gemäß dem neuesten Stand der musikwissenschaftlichen Editionstechnik sollen sämtliche Werke sorgfältig aufbereitet und als Ganzes vorgelegt werden. Auch fragmentarisch gebliebene Versuche, Skizzen und Entwürfe, d. h. alles, was von Schumann authentisch überliefert und in den meisten Fällen von ihm bewußt aufbewahrt worden ist, wird gesammelt, in seiner Bedeutung untersucht und in der Gesamtausgabe in geeigneter Form dokumentiert.
Ziel der Ausgabe ist die Wiedergabe authentischer Werktexte, die – gereinigt von Schreib-, Kopier- und Druckfehlern, gesäubert von späteren Zutaten und/oder geheilt von sonstigen Textverderbnissen – den intendierten Originalen möglichst nahe kommen sollen.
Nicht zuletzt soll die kritische Ausgabe eine solide Grundlage schaffen für eine werkgetreue Pflege der Musik Robert Schumanns in der musikalischen Praxis.

Mehr zur Reihe Robert Schumann – Neue Ausgabe sämtlicher Werke

4. Februar 2021

Jost: lautlos II

lautlos II lautlos II
7,50 €

für Violoncello solo

– als gedruckte Ausgabe oder Download-PDF –

Mein Werk lautlos II für Cello solo folgt, wie sein Vorgänger lautlos I, der Idee eines inneren Dialogs des Spielers mit seinem Instrument. Der Spieler muss darauf achten, die fragmentarischen Elemente nahtlos miteinander verschmelzen zu lassen, so dass sich eine fließende „Rede“ mitteilt. Dennoch soll den einzelnen Klang- und Rhythmus-Skulpturen genügend Raum bleiben, um der Schönheit des Instruments in all seinen Klangschattierungen bis hin zum Geräuschhaften Geltung zu verschaffen.
Christian Jost

Mehr zur Reihe Cello-Bibliothek