Schott Music

Skip to Main Content »

6. April 2020

Strauss: Werke für ein Streichinstrument und Klavier

Richard Strauss Werke Kritische Ausgabe

– Partitur, Gesamtausgabe –

In die Welt eines frühen Musikerlebens und Musikschaffens führt uns der vorliegende Editionsband der Kritischen Ausgabe der Werke von Richard Strauss. Herausgegeben sind dabei die Kammermusik-Kompositionen für Streichinstrument und Klavier (Violine/Klavier oder Violoncello/Klavier): Sonate für Violoncello und Klavier op. 6, 1. und 2. Fassung / Sonate für Violine und Klavier op. 18 / Fünfstimmige Fuge für Violine und Klavier TrV 91/3 / Allegretto für Violine und Klavier TrV 295.

Mehr zur Reihe Richard Strauss Werke · Kritische Ausgabe

3. April 2020

Renaissance Recorder Anthology 4

Renaissance Recorder Anthology 4 Renaissance Recorder Anthology 4
19,50 €

20 Stücke für Alt-Blockflöte und Tasteninstrument

– Noten mit CD –

Peter Bowman und Kathryn Bennetts präsentieren den vierten und damit letzten Band in der Reihe Renaissance Recorder Anthology. Neben Standardwerke gesellen sich weniger bekannte Stücke für Altblockflöte und Tasteninstrument aus der Renaissance im mittleren bis fortgeschrittenen Schwierigkeitsgrad. Mit detaillierten Anmerkungen zu Komponisten, Tanzformen und Stücken.

Mehr zur Reihe Schott Anthology Series

31. März 2020

Strauss: Sonate F-Dur (Erstausgabe der 1. Fassung)

für Klavier und Violoncello

– als gedruckte Ausgabe oder Download-PDF –

Die Cellosonate op.6 entstand über den für die frühe Schaffensphase ungewöhnlich langen und wohl von Schaffenspausen unterbrochenen Zeitraum von drei Jahren. Der Kompositionsprozess führte zu zwei eigenständigen Werkfassungen. […] Die nun vorliegende Edition der ersten Fassung seiner Cellosonate ermöglicht es, diese kompositorische Entwicklung des Komponisten Richard Strauss eindrucksvoll nachzuvollziehen. Die Deutlichkeit der Fassungsunterschiede bewirkt außerdem, dass nun zwei im Werkcharakter grundverschiedene Sonaten-Kompositionen von Richard Strauss für Violoncello und Klavier für die Musizierpraxis zur Verfügung stehen.
(aus dem Vorwort der Herausgeber*in)

27. März 2020

Pop For Trumpet 3

Pop For Trumpet 3 Pop For Trumpet 3
18,50 €

12 Pop-Hits in Easy Arrangements

– als gedruckte Ausgabe oder Download-PDF –

Die schönsten Popsongs, bekannte Filmmelodien und zeitlose Evergreens: Band 3 der Reihe Pop For Trumpet enthält 12 leicht spielbare Arrangements für 1-2 Trompeten mit passenden Playbacks zu jedem Song. Aktuelle Chart-Hits wie Shallow oder High Hopes stehen neben den Pop-Klassikern Every Breath You Take, Easy und You Can’t Hurry Love. Für besondere Trompeten-Highlights sorgen die Titel Coco von der New Yorker Brassband Lucky Chops, Spanish Eyes und Eye Of The Tiger.

Mehr zur Reihe Pop For Trumpet

24. März 2020

Ayres: No. 42 (In the Alps – an animated concert)

No. 42 No. 42
55,00 €

Studienpartitur

– als gedruckte Ausgabe oder Download-PDF –

Ein Mädchen, das als Baby auf dem Gipfel eines unbesteigbaren Berges ausgesetzt wurde, lernt von den Bergtieren das Singen. Im Dorf unterhalb des Gipfels lebt der stumm geborene Bobli, der durch sein Trompetenspiel mit der Welt kommuniziert. Er hört den Gesang des Mädchens, und das Mädchen lauscht Boblis Trompete, deren Klang ihr vom Wind zugetragen wird. Beide sind verzaubert. Wie in jedem Melodram gestalten Text und Musik auch hier ein allumfassendes theatralisches Abenteuer, beginnend mit der Schöpfung über eine einsame Existenz, Szenen rustikalen Dorflebens, vielen Bergziegen, unerwiderte Liebe und einen Wettstreit, der zum Scheitern verurteilt ist.
Richard Ayres

Mehr zur Reihe Musik unserer Zeit

20. März 2020

Hakim: Concerto pour txistu

Concerto pour txistu Concerto pour txistu
35,00 €

für Txistu und Orchester

– als gedruckte Ausgabe oder Download-PDF –

Dieses Konzert folgt dem Schema der italienischen Ouvertüre Allegro – Moderato – Allegro. Das eröffnende Allegro moderato ist dreigeteilt und basiert auf der Melodie von „Adieu, fillette de Bayonne“. Der Mittelsatz, Mesto, entwickelt eine Reihe von Variationen über die baskische Melodie „Lurraren pian sar nindaiteke“, während das finale Presto das Stück mit einem heiteren und burlesken Rondo beschließt.
Naji Hakim

17. März 2020

Mini Maestro Band 1

Mini Maestro Mini Maestro
16,50 €

50 kleine Klavierstücke vom Barock bis zur Moderne

– als gedruckte Ausgabe oder Download-PDF –

Die dreibändige Sammlung Mini Maestro präsentiert sehr leichte bis mittelschwere, progressiv angeordnete kleine Klavierstücke aus 5 Jahrhunderten in chronologischer Reihenfolge von Barock, Klassik, Romantik, Moderne bis hin zu Jazz, Pop und Minimal Music. Das Ende eines jeden Bandes bilden – unter dem Motto Zu Zweit mehr Spaß – jeweils drei vierhändige Bonusstücke. Alle Spielstücke sind leicht zu erlernen und bieten ein vielfältiges Repertoire als ideale Ergänzung zu jeder Klavierschule, geeignet für Konzert, Unterricht, Prüfungen sowie Wettbewerbe.

Mehr zur Reihe Mini Maestro

13. März 2020

Hook: Sonatas and Concert Pieces

Sonatas and Concert Pieces Sonatas and Concert Pieces
22,00 €

für Trompete in B und Klavier

– als gedruckte Ausgabe oder Download-PDF –

Ein Beitrag zur Erschließung der klassischen Epoche für die Trompete: Die von Kristin Thielemann arrangierten Spielstücke und Sonaten von James Hook (1746–1827) im mittleren Schwierigkeitsgrad eignen sich besonders gut für den Unterricht sowie für Vorspiele und Wettbewerbe wie „Jugend musiziert“. Einige Lieder von Hook wurden als Spielstücke bearbeitet und können gut als Einstieg in dieses Repertoire dienen. Fortgeschrittenere SpielerInnen können sich an die Sonaten wagen. Alle Stücke wurden von Prof. Reinhold Friedrich (Trompete) und Eriko Takezawa (Klavier) als Vollversion und Playback eingespielt.

10. März 2020

Murcott / Nancarrow: Piece for Tape · Armed Response Unit

Piece for Tape · Armed Response Unit Piece for Tape · Armed Response Unit
12,00 €

für Schlagzeug solo

– als gedruckte Ausgabe oder Download-PDF –

Conlon Nancarrow experimentierte in Piece for Tape mit unterschiedlich schnellen Rhythmen, die er anhand analoger Tonbandstreifen zusammensetzte. Der motorische Ansatz drängt sich für eine Schlagzeug-Bearbeitung geradezu auf, hier durchgeführt von Schlagzeuger und Komponist Dominic Murcott und um sein eigenes Stück Armed Response Unit ergänzt.

Mehr zur Reihe a battere