Schott Music

Skip to Main Content »

Hör-Bibliothek

Flötenmusik ist vielseitig und aufregend. Nicht nur in Liedern des Barockzeitalters kann die Blockflöte brillieren, sondern auch in modernen und peppigen Stücken. Um einen ersten Eindruck dieses breiten Klangspektrums zu erhalten, finden Sie hier einige Stücke aus unseren Flötenschulen und Spielheften. Lernen Sie die Vielfalt der Blockflöte kennen!

 

Aus der Sopran-Blockflötenschule „Flötenzirkus“, Band 2


Aus der Spielbuch-Reihe „Baroque Anthology“, Band 1 und 2

John Playford: The British Toper (Sopranblockflöte) aus Bd. 1

 

Henry Purcell: Hornpipe (Sopranblockflöte) aus Bd. 1

Georg Philipp Telemann: Rigaudon (Sopranblockflöte) aus Bd. 2

 

Arcangelo Corelli: Gavotta (Sopranblockflöte) aus Bd. 2

 

Jacques Aubert: Le Moulinet (Sopranblockflöte) aus Bd. 2


Aus Barbara Hellers Hundertmelodienbuch

Auf der Aufnahme zu Barbara Hellers „Hundertmelodienbuch“ kommen die verschiedensten Blockflötentypen zum Einsatz. Einige Beispiele hören Sie hier:

 

Barbara Heller: Glücklicher Moment (Sopranino-Blockflöte)

Barbara Heller: Äußerst langsam (Tenor-Blockflöte)

Barbara Heller: Molto legato oder der Versuch, eine Melodie zu fangen (Bass-Blockflöte)


Traditionals


Moderne Stücke

Moritz Eggert: Außer Atem (Sopranblockflöte solo) (Aus: Außer Atem, Schott Music)

Barbara Heller: Heiter (Sopranblockflöte solo) (Aus: Hundertmelodienbuch, Schott Music)