Schott Music

Skip to Main Content »

Verbände & Fortbildung

Arbeitskreis Musik in der Jugend (AMJ)

Der Arbeitskreis Musik in der Jugend e.V. (AMJ) wurde 1947 in Hamburg gegründet. Er ist ein Bundesverband mit mehreren Landes- und Regionalverbänden. Seine Hauptaufgaben sieht der AMJ im Bereich der außerschulischen musikalischen Bildung von Kindern und Jugendlichen sowie von MultiplikatorInnen. Die Mitgliedschaft ist für Einzelpersonen, Familien, Chöre, Orchester, Musikschulen, allgemeinbildende Schulen und Institutionen möglich.

Grüner Platz 30
38302 Wolfenbüttel
Tel.: (0 53 31) 900 95 90
www.amj-musik.de

 

European Recorders Teachers Association (ERTA)

Der Verein Europäischer Blockflötenlehrer hat sich eine verstärkte Kommunikation untereinander zum Ziel gesetzt: etwa durch die Einrichtung regionaler ERTA-Treffs, Diskussionen neuer Ideen und Methoden, Vorstellungen von Schul- und Lehrwerken, die Förderung neuzeitlicher Kompositionen für Blockflöte (für Anfänger und Fortgeschrittene), die Veranstaltung von Interpretations-Workshops für alte und neue Literatur, Informationen zum modernen Instrumentenbau. Dazu pflegt sie eine enge Kooperation mit Komponisten und Blockflötenbauern. Darüber hinaus bietet die ERTA Symposien, Fort- und Weiterbildungen, Seminare, Vorträge, Workshops und Unterrichtsdemonstrationen auf dem alljährlich stattfindenden ERTA-Kongress an und richtet einen Internationalen Blockflötenwettbewerb für Studierende aus.

Leopoldshafenerstr. 3
76149 Karlsruhe
Tel. (07 21) 70 72 91
Deutschland: www.erta.de
Österreich: www.erta.at.de
Schweiz: www.erta-schweiz.ch

 

European Recorder Players Society (ERPS e.V.)

Die European Recorder Players Society ist ein europäischer Verband, der sich u.a. aus Blockflötisten, Instrumentenbauern, Händlern, Verlegern und fördernden Mitgliedern zusammensetzt. Die Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, die europaweite Zusammenarbeit von Blockflötisten verschiedenster Tätigkeitsbereiche und Spielniveaus zu fördern. Ihre Website bietet ein Forum für Diskussionen von Themen rund um die Blockflöte und möchte den Austausch zwischen den Generationen fördern. Die internationalen Blockflötenbiennalen der ERPS, die seit 2002 in der Regel (bis auf 2011) alle zwei Jahre stattfinden, bieten eine Mischung aus Konzerten und Workshops und sind Treffpunkt für Blockflötenfreunde, professionelle Spieler, Aussteller und Musikliebhaber aus ganz Europa.

Bismarckstr. 53
50672 Köln
Tel. (02 21) 2 40 91 09
www.erps.info

 

Internationaler Arbeitskreis für Musik (IAM)

Vergleichbar einer Internationalen Volkshochschule für Musik führt der Internationale Arbeitskreis für Musik e. V. Fortbildungsveranstaltungen im In- und Ausland durch, die für alle musikalisch Interessierten offen sind. Die Kurse und Musikwochen finden in Akademien, Tagungshäusern oder auch Jugendherbergen in ganz Deutschland und Europa statt. Neben Vokal- und Instrumentalförderkursen für alle klassischen und populären Musikinstrumente und -sparten werden Chor- und Orchesterkurse für Jugendliche oder Erwachsene, für  (Wieder-)Einsteiger oder Erfahrene angeboten. In Abschlusskonzerten wird klassisches wie auch modernes Repertoire präsentiert.

Am Kloster 1a
49565 Bramsche-Malgarten
Tel.: (0 54 61) 99 63 0
www.iam-ev.de

 

Society of Recorder Players (SRP)

Die Gesellschaft für Blockflötistinnen und -flötisten besteht seit 1937 und bringt Blockflötenspieler jeden Alters aus ganz England zusammen. Die meisten Aktivitäten finden in mehr als fünfzig über die Britischen Inseln verteilten Filialen statt. Dort treffen sich Flötenspieler in der Regel monatlich, u.a. um in großen oder kleinen Ensembles gemeinsam zu musizieren und/oder in Kursen etwas über ihr Instrument und seine vielfältigen Möglichkeiten zu erfahren. Im jährlichen Turnus findet zudem ein SRP Recorder Festival statt. Ebenso ist die Gesellschaft für Blockflötisten zusammen mit der Firma Moeck U.K. für die Organisation der Biennial Competition zuständig.

35 Meads Road,
Guildford GU1 2NA
www.srp.org.uk

 

Verband deutscher Musikschulen (VdM)

Der VdM ist der Fachverband der öffentlichen gemeinnützigen Musikschulen. Der Verband mit seinen 16 Landesverbänden ist der Zusammenschluss der rund 950 öffentlichen Musikschulen in Deutschland, in denen an über 4.000 Standorten bundesweit insgesamt über 1 Million Kinder, Jugendliche und Erwachsene von 35.000 Fachlehrkräften im praktischen Musizieren unterrichtet werden

Plittersdorfer Str. 93
53173 Bonn
Tel.: (02 28) 95 70 60
www.musikschulen.de