Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Schott Music

Skip to Main Content »

22. Februar 2017

Čajkovskij: Erstes deutschsprachiges Werkverzeichnis

Kohlhase: Systematisches Verzeichnis der Werke P. I. Čajkovskijs

Als knapp gehaltenes Kompendium wendet sich der Band sowohl an Fachleute als auch an Musikliebhaber. Nach dem ausführlichen Verzeichnis der musikalischen Werke und der Übersicht über nicht ausgeführte Kompositionspläne führt er auch die musiktheoretischen, feuilletonistischen und anderen schriftstellerischen Arbeiten Čajkovskijs auf.
Der Band informiert über die wichtigsten entstehungs- und überlieferungsgeschichtlichen Fakten und verzeichnet die Hauptquellen, Besetzungen, Erstaufführungen und -ausgaben, nennt die Widmungsträger (zu denen ein eigenes Register biographische Details liefert) und weist Zitate und Rückgriffe des Komponisten auf frühere Werke oder die Wiederverwendung in späteren Kompositionen nach. Ergänzt werden bibliographische Hinweise auf russische, englische und deutsche Sekundärliteratur, insbesondere auch auf die beiden Publikationsreihen der Tschaikowsky-Gesellschaft.
Synopsen und eine ausführliche Übersicht über die Gesamtausgaben sowie verschiedene Register erleichtern die Benutzung des Bandes und den Zugang zu den großen Werkausgaben. Ein Anhang mit Aufführungsdaten von 1865 bis zum letzten von Čajkovskij selbst dirigierten Konzert am 16./28. Oktober 1893 und wichtigen posthumen Aufführungen spiegelt die Entwicklung der internationalen Čajkovskij-Rezeption sowie die Verbreitung einzelner Kompositionen.