Schott Music auf der Mainzer Büchermesse

16. November 2016 10606104_1248856598476648_1443781620449020219_n

Am 19. und 20. November 2016

Das Kul­tur­amt der Lan­des­haupt­stadt Mainz hat zusam­men mit der Arbeits­ge­mein­schaft Main­zer Ver­lage ein neues Kon­zept für die Main­zer Bücher­messe erar­bei­tet: Der Fokus liegt von die­sem Jahr an ver­stärkt auf Mainz und sei­nen media­len Akteu­ren und Erzeug­nis­sen. Aus die­sem Grund ist auch Schott Music auf der Main­zer Bücher­messe mit eige­nem Stand ver­tre­ten.
Neben der Mög­lich­keit, sich über Main­zer Unter­neh­men zu infor­mie­ren, wer­den den Besu­chern auch Lesun­gen und Vor­träge in einem abwechs­lungs­rei­chen Pro­gramm ange­bo­ten.

Sie sind ein­ge­la­den, uns an unse­rem Stand zu besu­chen und in unse­ren Neu­erschei­nun­gen zu stö­bern.

Die Main­zer Bücher­messe fin­det vom 19. bis 20. Novem­ber im Main­zer Rat­haus statt, jeweils von 11 bis 18 Uhr. Der Ein­tritt ist frei.

 

mainz

Schott Music auf der Leipziger Buchmesse 2016

15. März 2016 LeipzigerBuchmesse_Logo_Banner_570px_breit

Die Leip­zi­ger Buch­messe fin­det die­ses Jahr vom 17. bis 20. März statt. Über 1.500 Aus­stel­ler wer­den mit eige­nem Stand ver­tre­ten sein. Täg­lich von 10–18 Uhr kann die Messe besucht wer­den.

Wir von Schott Music befin­den uns in Halle 4, Stand A301, wo Sie sich einen Ein­druck von unse­rem aktu­el­len Pro­gramm ver­schaf­fen kön­nen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

(15.03.2016)

Abschied von Christoph Schwandt (1956 — 2015)

4. Januar 2016 christoph_schwandt__c_marion_koell_200px

 

Schott Music trau­ert um sei­nen Autor Chris­toph Schwandt, der am 24. Dezem­ber 2015 nach kur­zer schwe­rer Krank­heit im Alter von 59 Jah­ren ver­starb.

Chris­toph Schwandt war in lei­ten­den Funk­tio­nen an den Thea­tern in Olden­burg, Bonn und Essen sowie bei den Salz­bur­ger Fest­spie­len tätig, bis 2009 als Chef­dra­ma­turg an der Oper Köln.
Bei Schott ver­fasste er Bio­gra­phien über Geor­ges Bizet, Leoš Janácek und zuletzt die in der Fach­welt viel beach­tete Bio­gra­phie über Carl Maria von Weber.

Die Mit­ar­bei­ter von Schott Music wer­den Chris­toph Schwandt stets in Erin­ne­rung behal­ten als einen zuver­läs­si­gen Part­ner, scharf­sin­ni­gen Autor und gro­ßen Musik­ken­ner.

Foto: Marion Koell

Musikwissenschaftliche Publikationen unter Open Access

12. Juni 2015 news_campus_gross

 

Musikwissenschaftliche Publikationen unter Open Access

Die Unter­neh­mens­gruppe Schott Music star­tet in Zusam­men­ar­beit mit der Gesell­schaft für Musik­for­schung (GfM) eine Open-Access-Platt­form für Musik­wis­sen­schaft. Wei­te­rer Koope­ra­ti­ons­part­ner ist die tre­di­tion GmbH. Über SCHOTT CAMPUS (www.schott-campus.com) wird musik­wis­sen­schaft­li­che Lite­ra­tur einem inter­na­tio­na­len Fach­pu­bli­kum zugäng­lich gemacht.

Als welt­weit ers­ter Anbie­ter im Bereich der Musik­ver­lage star­tet Schott Music ein umfang­rei­ches Open-Access-Ange­bot. Auto­ren, Insti­tu­tio­nen und Her­aus­ge­bern musik­wis­sen­schaft­li­cher Publi­ka­tio­nen wird eine schnelle und trans­pa­rente Ver­öf­fent­li­chung von Büchern und Auf­sät­zen ermög­licht.

Sämt­li­che Texte, die über SCHOTT CAMPUS publi­ziert wer­den, sind dort im Open Access zugäng­lich. Zugleich wer­den Bücher im gesam­ten deut­schen und inter­na­tio­na­len Buch­markt als Paper­back, Hard­co­ver und E-Book zum Kauf ange­bo­ten sowie für Biblio­the­ken ver­füg­bar sein. Sie wer­den in allen wich­ti­gen Lite­ra­tur­ver­zeich­nis­sen gelis­tet. Jeder Titel ist mit einer ISBN bzw. URN aus­ge­stat­tet. Für die Platt­form nutzt Schott Music die Ver­triebs- und Tech­no­lo­gie-Infra­struk­tur des Ver­lags­dienst­leis­ters tre­di­tion.

Jede Publi­ka­tion durch­läuft einen mehr­stu­fi­gen Qua­li­täts­si­che­rungs­pro­zess, der gemein­sam mit der GfM ent­wi­ckelt wurde. Zum Start der Platt­form bie­tet Schott Music aus­ge­wählte Texte aus sei­nem Pro­gramm an. Die GfM, die Schott Music bei dem Auf­bau der Platt­form unter­stützt hat, plant die Publi­ka­tion einer eige­nen Schrif­ten­reihe über SCHOTT CAMPUS.

Dr. Peter Han­ser-Stre­cker, Ver­le­ger und Vor­sit­zen­der der Geschäfts­füh­rung von Schott Music: “Mit unse­rem Ange­bot möch­ten wir Wis­sen­schaft­lern und Wis­sen­schaft­le­rin­nen eine zeit­ge­mäße Form des Publi­zie­rens ermög­li­chen und ihnen ein hohes Maß an Selbst­stän­dig­keit bei gewohnt hoher Ver­lags­qua­li­tät garan­tie­ren. Wir freuen uns, dass wir mit der Gesell­schaft für Musik­for­schung und der tre­di­tion GmbH zwei kom­pe­tente Part­ner für SCHOTT CAMPUS gewin­nen konn­ten.”

(12.06.2015)

Musikwissenschaft — Open Access

27. Mai 2015 Banner_Campus

 

Musikwissenschaft — Open Access

SCHOTT CAMPUS ist eine zeit­ge­mäße Form wis­sen­schaft­li­chen Publi­zie­rens für Musik­wissnschaft­le­rin­nen und –wis­sen­schaft­ler in hoher Qua­liä­tät, mit gro­ßer Reich­weite und mit­hilfe eines schnel­ler und trans­pa­ren­ten Pro­zes­ses.

Ver­öf­fent­li­chen Sie Ihre For­schungs­er­geb­nisse als Auf­satz oder als Buch
im Open Access auf SCHOTT CAMPUS
 im Buch­han­del als Hard­co­ver und als Taschen­buch
• in mehr als 300 E-Book-Shops

Lesen und stu­die­ren Sie die Arbei­ten Ihrer Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen
 online und frei zugäng­lich im Open Access
 als gedruck­tes Buch im Büro, in der Biblio­thek, zu Hause oder unter­wegs
 ver­öf­fent­licht in einem qua­li­täts­ge­si­cher­ten Ver­fah­ren

Ab sofort online nutz­bar unter: www.schott-campus.com

(27.05.2015)

Mitmach-Lesungen

8. April 2015 Vor_Nachsatz_white_links

 

Der Elefantenpups

- Lesun­gen mit Heidi Lee­nen -

Heidi_LeenenKin­der lie­ben die Geschich­ten rund um das Zoo-Orches­ter! Wer von der Auto­rin selbst etwas über den Ele­fan­ten­pups erfah­ren möchte, kann das zu fol­gen­den Ter­mi­nen:

Mitt­woch, 08. April 2015, 16.30 Uhr.
Öffent­li­che Lesung und Tier­mas­ken bas­teln in der Gemein­de­bü­che­rei, 32120 Hid­den­hau­sen.

Frei­tag, 24. April 2015, 11.00 Uhr.
Der Kin­der­gar­ten in Düs­sel­dorf-Ratin­gen lädt ein zu einer fröh­li­chen Mit­mach-Lesung.

Don­ners­tag, 30. April 2015, 10.00 Uhr.

Eine fröh­li­che musi­ka­li­sche Mit­mach­le­sung in Koope­ra­tion mit der Büche­rei für die Kin­der der  1. und 2. Grund­schul­klasse in Gel­dern-Twis­teden.

Sonn­tag, 03. Mai 2015, 15.00 Uhr.

Öffent­li­che Mit­mach-Lesung mit anschlie­ßen­der Bas­tel­ak­tion in der Tanz­schule 8counts in Gel­dern.

Sonn­tag, 31. Mai 2015, 14.00 Uhr
Öffent­li­che Lesung beim Fami­li­en­fest des Tier­parks Bochum.

Newsletter

Ort

Adresse: Schott Music GmbH & Co. KG Weihergarten 5 55116 Mainz

Mail to: info@schott-music.com

Telefon: +49 6131 246-0