Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Schott Music

Skip to Main Content »

12. Oktober 2017

ECHO KLASSIK 2017 – Brigitte Fassbaender erhält den Preis für ihr Lebenswerk

Brigitte Fassbaender (c) Marc Gilsdorf

Der ECHO KLASSIK in der Kategorie „Lebenswerk“ geht in diesem Jahr an Brigitte Fassbaender. Die Deutsche Phono-Akademie, das Kulturinstitut des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI), ehrt die Sängerin, Regisseurin, Autorin und Pädagogin als eine der vielfältigsten und zugleich bedeutendsten Künstlerpersönlichkeiten unserer Zeit. Brigitte Fassbaender wird den ECHO KLASSIK am Sonntag, den 29. Oktober, im Rahmen der Gala in der Hamburger Elbphilharmonie persönlich entgegennehmen. Das ZDF überträgt die von Thomas Gottschalk moderierte Verleihung am gleichen Abend ab 22:00 Uhr.

Fassbaender, deren Biografie bei Schott Music erschien, stand über 30 Jahre auf der Bühne und auf dem Konzertpodium. Wer sie hörte und sah, vergisst weder den unverwechselbar dunkelsuggestiven, ausdrucksstarken Klang ihres Mezzosoprans noch ihre leidenschaftlich geformten Rollen-Interpretationen.

Zu den zahlreichen ECHO KLASSIK Preisträgern zählen auch die Schott-Komponisten Fazil Say (Solistische Einspielung – Musik bis inkl. 17./18. Jh. | Klavier) und Yoel Gamzou (Nachwuchskünstler Dirigat) für seine Neu-Einspielung von Gustav Mahlers Sinfonie Nr. 10 in einer rekonstruierten Fassung (erschienen beim Schott-Label WERGO).

Schott Music gratuliert allen Preisträgern herzlich!

 

Foto: (c) Marc Gilsdorf

Brigitte Fassbaender Brigitte Fassbaender
Symphony  No. 10 Symphony No. 10
6. Oktober 2017

Schott Music auf der Music China 2017

Vom 11. bis 14. Oktober 2017 findet zum 16. Mal in Shanghai die größte Musikmesse Asiens statt. Die 90.000 Besucher aus 89 Ländern erwartet ein vielfältiges Rahmenprogramm mit musikpädagogischen Workshops, Diskussionsforen und Live Musik. Unter den 1.800 Ausstellern wird auch Schott Music in den Hallen des Shanghai New International Expo Centre (SNIEC) mit einem eigenen Stand vertreten sein und eine umfassende Auswahl des abwechslungsreichen internationalen Verlagsprogramms präsentieren.

Piano Junior in chinesischer Übersetzung

Ein besonderes Highlight ist die Veröffentlichung der chinesischen Ausgabe der deutschen Klavierschule Piano Junior von Erfolgsautor Hans-Günter Heumann. Veröffentlicht wird diese von People’s Music Publishing House, einem der größten Musikverlage in China.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Deutschen Pavillon – Halle W2 D19!

29. September 2017

Schott Music auf der Mondomusica in Cremona, Italien

Streicher-Gipfeltreffen vom 29. September bis 1. Oktober 2017

Fast 300 Aussteller aus 28 Ländern – 120 Events wie Konzerte, Seminare und Präsentationen – über 17.000 Besucher aus 55 Ländern – so erfolgreich zeigte sich die Messe Mondomusica im vergangenen Jahr und verspricht daher, auch in diesem Jahr vom 29. September bis 1. Oktober 2017 wieder überaus interessant zu werden. Die Messe gilt als Dreh- und Angelpunkt für das Geschäft mit Zupf- und Saiteninstrumenten – hier treffen Händler auf Instrumentenbauer, Vertreiber auf Käufer und Berufsmusiker auf Studenten.
Passend dazu präsentiert sich Schott Music auf einem Ausstellerstand mit musikalischen Neuheiten und bewährten Klassikern rund um Streich- und Zupfinstrumente. Wir sagen „Ciao!“ und freuen uns auf einen Besuch von Ihnen!

23. August 2017

chor.com 2017 – Zahlreiche Workshops und Konzerte


Zum vierten Mal veranstaltet der Deutsche Chorverband (DCV) vom 14. bis zum 17. September 2017 die chor.com in Dortmund. Der große Branchentreff und Fachkongress, zu dem erneut mehr als 1.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet werden, bietet Chorleiterinnen und Chorleitern, Musikpädagogen, Kirchenmusikerinnen, Chormanagern sowie Sängerinnen und Sängern mehr als 170 Workshops, Intensivkurse, Coachings und Reading Sessions für alle musikalischen Genres, Ensembleformen und Leistungsstufen. Die Bandbreite der Themen reicht von Alter Musik bis Beatboxing, vom Singen mit Kindern bis zum Singen mit Senioren und von Chormanagement bis CD-Produktion. Ein vielfältiges Konzertprogramm komplettiert das Angebot.

Ausstellung, Diskussionen und Präsentationen zu Themen der Vokalmusik

Ein attraktives Programm für Fachleute und alle, die an Vokalmusik interessiert sind, bietet die chor.com-Messe im Kongresszentrum Westfalenhallen. Auch Schott Music ist zusammen mit rund 80 weiteren Ausstellern vertreten – Besuchen Sie uns an unserem Stand im Goldsaal und stöbern Sie in unserem umfangreichen Angebot!

Folgende Workshops werden von Schott Music angeboten:

Tag Uhrzeit Titel
14. Sep 14:30-16:00 Uhr Singen auf den ersten Blick – Hören ab dem ersten Ton
14. Sep 14:30-16:00 Uhr Beatbox Your Choir – Ensemble-Begleitung von basic bis advanced
14. Sep 17:00-18:30 Uhr Silberklang: Ein Leben lang!
14. Sep 17:00-18:30 Uhr Neue Chormusik aus Großbritannien
15. Sep 9:00-10:30 Uhr Literatur für Männerchöre
15. Sep 9:00-10:30 Uhr Neue Chormusik aus Großbritannien
15. Sep 11:30-13:00 Uhr Neue Musik für Kammerchöre
15. Sep 11:30-13:00 Uhr Von den Noten zu den Tönen, von den Tönen zur Harmonie – praktische Gehörbildung in der Chorprobe
15. Sep 17:00-18:30 Uhr Warm Up Your Choir
16. Sep 14:30-16:00 Uhr Stimmfit – Methodik der chorischen Stimmbildung
16. Sep 17:00-18:30 Uhr Crossover im Kammerchor

 

 

22. August 2017

Guitar Summit in Mannheim

Vom 8. bis zum 10. September 2017 wird der Mannheimer Rosengarten täglich von 10 bis 18 Uhr zum europäischen Mittelpunkt der Gitarrenwelt. Drei Tage lang dreht sich beim ersten Guitar Summit alles um E-Gitarren, Acoustics, Bässe, Effektpedale, Amps & Zubehör. Über 120 Aussteller präsentieren auf vier Etagen die neuen Produkte von über 300 Herstellern.

Frank DollAuch Schott Music wird vertreten sein: Unseren Stand finden Sie auf Ebene 3 mit der Standnummer 315! Im Rahmen der zahlreichen Workshopangebote wird Schott-Autor Frank Doll („Griffbrett-Theorie”, „Rythm on Guitar”, „Pentatonic on Guitar” u.a.) unter dem Namen „Messing up with Triads“ erklären, wie man Dreiklänge (Triads) in Riffs, Soli und Läufe einbindet und so nebenbei mehr Übersicht über das Griffbrett gewinnt. 2(Freitag, 08. September, 14 bis 14.30Uhr, Workshop Saal Ebene 1)

29. März 2017

Schott Music auf der Frankfurter Musikmesse

Von 5. – 8. April 2017 findet in Frankfurt wieder die Musikmesse statt – die internationale Fachmesse für Musikinstrumente und Noten, Musikproduktion und -vermarktung. Die Musikmesse ist von Mittwoch bis Samstag von 10 – 18 Uhr sowohl für Fach- als auch für Privatbesucher geöffnet.

Schott Music wird auch dieses Jahr mit einem eigenen Stand vertreten sein. Wir freuen uns über Ihren Besuch in Halle 8 am Stand C50.


Live-Workshop „Fingerstyle/Jazz/Pop – Akustik Gitarre“ mit Zacky und Bob-Autor Peter Autschbach

Peter Autschbach © Pollert, 2016
Peter Autschbach © Pollert, 2016

6.April 2017, 14:30 – 15:00

Galleria Ebene 1, Acoustic Stage

Ein besonderes Highlight in diesem Jahr ist die Veranstaltung mit Gitarren-Autor Peter Autschbach. Der Gitarrenpädagoge, der als Workshop-Dozent im In- und Ausland gefragt ist, verfasste bisher 15 Lehrbücher, die von zahlreichen Gitarrenlehrern verwendet werden. Seit 2011 spielt er Konzerte im Duo mit dem Gitarristen Ralf Illenberger. Als Sologitarrist ist Peter Autschbach auf bisher neun Alben mit eigenen Kompositionen zu hören.

 

Auf der Musikmesse wird er sein neues Album „Slow Motion“ präsentieren. Außerdem wird er demonstrieren, wie Songs aus seiner Gitarrenschule „Gitarre lernen mit Zacky und Bob„, die sich an Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren richtet, auch für Erwachsene bühnentauglich werden durch das Hinzufügen von Improvisation und spontanen Ideen.

14. März 2017

Schott Music live auf der Leipziger Buchmesse

Vom 23. – 26.März 2017 findet in Leipzig wieder das Frühjahrsereignis der Buch- und Medienbranche statt. Verlage, Autoren und Leser treffen auf der Leipziger Buchmesse zusammen, um sich zu informieren, auszutauschen und Neues zu entdecken.

Auch Schott Music wird wieder mit einem Stand vertreten sein. Wir freuen uns über Ihren Besuch in Halle 4, Stand A301.

Live Workshop „Crashkurs Dirigieren“ mit Barbara Rucha

Crashkurs Dirigieren
25. März 2017
14:30 – 15:00 Uhr
Musikcafé, Halle 4, Stand A401

Als besonderes Highlight wird es am Messesamstag einen Workshop von Schott Autorin Barbara Rucha zu ihrem Buch Crashkurs Dirigieren geben, in dem sie Grundlagen der Dirigiertechnik sowohl für Vokal- als auch Instrumentalensembles behandelt.

 

 

 

 

 

25. Januar 2017

Lesung mit Moritz von Bredow

Rebellische Pianistin. Das Leben der Grete Sultan

– Mittwoch, 25. Januar 2017, 19:30 Uhr | Ratssaal im Rathaus Mainz –

Grete Sultan, die „rebellische Pianistin“, wie Theodor W. Adorno sie nannte, stand in den 1920er Jahren am Beginn einer großen Karriere als Interpretin klassischer und neuer Musik.

1906 in Berlin geboren, wuchs Grete Sultan in einer musisch vielseitig orientierten Familie mit Mainzer Wurzeln auf. Doch für sie als Jüdin war gleich 1933 die künstlerische Laufbahn in Deutschland beendet. Berufsverbot und wachsende Bedrohung bestimmten von da an ihr Leben und das ihrer Familie.

Noch Mitte 1941 gelang ihr die Flucht in die USA. Nach mühsamen Anfängen glückte ihr dort eine zweite Karriere als Interpretin Neuer Musik, eng verbunden mit den Werken von John Cage. Sie starb 2005 im Alter von 99 Jahren in New York.

Moritz von Bredow
Moritz von Bredow

Moritz von Bredow, der als Kinderarzt und Autor in Hamburg lebt, zeichnet in seiner 2012 und 2014 in 2. Auflage erschienenen viel beachteten Biografie Grete Sultans bewegtes und bewegendes (musikalisches) Leben zwischen Berlin und New York nach – und ebenso das Schicksal ihrer Familie.

Die Lesung findet im Rahmen der Gedenkveranstaltungen rund um den Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus (27. Januar) statt. Im Mittelpunkt der Gedenkveranstaltungen des Landes Rheinland-Pfalz stehen in diesem Jahr im Nationalsozialismus vefolgte Künstlerinnen und Künstler.

Der Eintritt ist frei.
Veranstalter: Landeshaupstadt Mainz |Frauenbüro und Kulturamt


 

Das Buch zur Lesung

Rebellische Pianistin Rebellische Pianistin
10. Januar 2017

21. Treffen des Chorleiter-Forums Limburg

– Schott-Komponist Alwin M. Schronen im Fokus –

Seit über 20 Jahren gehört das alljährliche Treffen des Chorleiter-Forums zu den herausragenden Veranstaltungen der deutschen Chormusikszene. Chorleiterinnen und Chorleiter haben dort die Möglichkeit, Komponisten hautnah zu erleben und gemeinsam mit ihnen ihr Oeuvre kennenzulernen.

Vom 20. bis 22. Januar 2017 findet das 21. Treffen statt. Dabei werden die Werke von Gabriel Jackson (GB) und Alwin M. Schronen vorgestellt. Neben den Workshops lädt eine Verkaufsausstellung dazu ein, den eigenen Notenbestand zu erweitern oder in den Neuerscheinungen diverser Musikverlage zu stöbern.

Ein kleines Konzert und die Möglichkeit zum Besuch des Deutschen Centrum für Chormusik sowie das traditionelle „Come together“ in der wunderschönen Limburger Altstadt runden das Treffen ab.

Schott Music freut sich, mit Alwin M. Schronen wieder einen seiner Komponisten in Limburg vorstellen zu dürfen. Interessierte Chorleiterinnen und Chorleiter sind herzlich dazu eingeladen, sich für das 21. Treffen des Chorleiter-Forums anzumelden.

16. November 2016

Schott Music auf der Mainzer Büchermesse

Am 19. und 20. November 2016

Das Kulturamt der Landeshauptstadt Mainz hat zusammen mit der Arbeitsgemeinschaft Mainzer Verlage ein neues Konzept für die Mainzer Büchermesse erarbeitet: Der Fokus liegt von diesem Jahr an verstärkt auf Mainz und seinen medialen Akteuren und Erzeugnissen. Aus diesem Grund ist auch Schott Music auf der Mainzer Büchermesse mit eigenem Stand vertreten.
Neben der Möglichkeit, sich über Mainzer Unternehmen zu informieren, werden den Besuchern auch Lesungen und Vorträge in einem abwechslungsreichen Programm angeboten.

Sie sind eingeladen, uns an unserem Stand zu besuchen und in unseren Neuerscheinungen zu stöbern.

Die Mainzer Büchermesse findet vom 19. bis 20. November im Mainzer Rathaus statt, jeweils von 11 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

 

mainz