Schott Music

Skip to Main Content »

16. September 2019

Werk der Woche – Kurt Weill: Die sieben Todsünden

Weill: Die sieben Todsünden / Staatstheater Stuttgart

Die sieben Todsünden ist eines der bekanntesten Werke von Kurt Weill. Am 21. September ist das gemeinsam mit Bertolt Brecht verfasste „Ballet Chanté“ erstmals in einer neuen Fassung mit einem kleinen, 15 Instrumente umfassenden Ensemble zu hören. Sarah Maria Sun in der Rolle der Anna steht an der Seite des Ensemble Modern unter der Leitung von HK Gruber auf der Bühne beim Beethovenfest Bonn. Gruber hat die neue Instrumentierung gemeinsam mit Christian Muthspiel in Zusammenarbeit mit der Kurt Weill Foundation und Schott Music verfasst.

„Werk der Woche – Kurt Weill: Die sieben Todsünden“ weiterlesen

10. September 2019

Schott Music bei der Music China 2019

Vom 10. bis 13. Oktober 2019 findet in Shanghai wieder eine der weltweit größten Musikmessen statt: Auf 145.000 Quadratmetern in 13 Hallen bietet die Music China neben Musikinstrumenten und Innovationen auch ein reichhaltiges Informations- und Unterhaltungsprogramm mit Live-Shows, Events, Workshops, und Diskussionsforen. Es werden über 110.000 Besucher aus 81 Ländern erwartet.

Auch Schott Music ist im Shanghai New International Expo Centre mit einem Stand vertreten und präsentiert hier sein internationales Verlagsprogramm und ausgewählte Highlights:



Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Deutschen Pavillon, Standnummer E3D13.

 

Offizielle Messeseite (englisch)

Schott Music im Deutschen Pavillon (Website englisch)

9. September 2019

Werk der Woche – Georges Bizet: Carmen

Banner Bizet Carmen, (c) Det Kongelige Teater

Vom ersten Ton an hält die Musik in ihrer Klarheit und tragischen Magie den Zuhörer gefangen: Nicht zuletzt deswegen ist Carmen von Georges Bizet bis heute eine der beliebtesten und meistgespielten Opern überhaupt. Ihre nächste Premiere  erlebt sie am 14. September 2019 am Königlichen Dänischen Theater in Kopenhagen. Die musikalische Leitung übernimmt Alexander Vedernikov, die Inszenierung stammt von Barrie Kosky.

„Werk der Woche – Georges Bizet: Carmen“ weiterlesen

27. August 2019

Schott Music bei der Mondomusica Cremona

Im italienischen Cremona findet vom 27. bis 29. September 2019 wieder die Mondomusica statt.

Bei der internationalen Fachmesse für Streichinstrumente können sich Profis und Amateure bei über 320 Ausstellern aus den Bereichen Instrumentenbau, Handel, Verlag und Zubehör über Trends und Innovationen aus der Streicherwelt informieren. Mit zahlreichen Konzerten, Seminaren, Meisterklassen und Präsentationen wird die Ausstellung von einem umfangreichen Veranstaltungs-Programm begleitet.

Schott Music ist mit einem Stand vertreten und präsentiert musikalische Neuheiten und bewährte Klassiker. Besuchen Sie uns in Halle 2 (Padiglione 2) / Standnummern 254, 255, 256 – wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Offizielle Messeseite (englisch)

Veranstaltungsübersicht (englisch)

26. August 2019

Werk der Woche – Ryan Wigglesworth: Piano Concerto

Bei der berühmten Sommerkonzertreihe BBC Proms hat Ryan Wigglesworth in diesem Jahr gleich drei Auftritte als Dirigent. Unter anderem leitet er am 28. August 2019 die Uraufführung seines Piano Concerto. Marc-André Hamelin spielt den Solopart an der Seite der Britten Sinfonia. Das Klavierkonzert wurde von BBC Radio 3 und dem Melbourne Symphony Orchestra in Auftrag gegeben.

„Werk der Woche – Ryan Wigglesworth: Piano Concerto“ weiterlesen

19. August 2019

Werk der Woche – Henri Dutilleux: L’arbre des songes

L’arbre des songes, der Baum der Träume – was für ein passender Abschluss für ein Konzert, das mit Rêverie et Caprice von Hector Berlioz beginnt. Mit einem buchstäblich traumhaften Programm schlägt das Orchestre national de Lyon am 21. August in La Côte-Saint-André einen Bogen von Berlioz über Ravel und Debussy bis zu Dutilleux. Kristiina Poska dirigiert und an der Violine bildet Renaud Capuçon den Konterpart zum Orchester.

Den Solisten verbindet einiges mit dem Widmungsträger von L’arbre des songes, Isaac Stern: Capuçon war nicht nur dessen Schüler, sondern spielt seit 2005 auch die Guarneri ‘del Gesù’-Geige ‘Panette’, die zuvor 50 Jahre in Sterns Händen war. L’arbre des songes entstand im Auftrag von Radio France für Isaac Stern und gehört wohl zu den meistgespielten zeitgenössischen Violinkonzerten.

„Werk der Woche – Henri Dutilleux: L’arbre des songes“ weiterlesen

12. August 2019

Werk der Woche – Giuseppe Verdi: Nabucco

Die alttestamentarische Erzählung von der babylonischen Gefangenschaft des Volkes Israel ist die Vorlage für die Oper Nabucco von Giuseppe Verdi. Am 17. August 2019 wird sie in Braunschweig im Rahmen des Burgplatz Open Air neu inszeniert. „Werk der Woche – Giuseppe Verdi: Nabucco“ weiterlesen

Schott Music bei der chor.com 2019

Vom 12. bis 15. September 2019 trifft sich die Vokalszene auf der chor.com in Hannover.

Über 30 Konzerte und 150 Workshops an vier Tagen bieten ein vielfältiges Programm und laden dazu ein, Vokalmusik in all ihren Facetten und Genres zu erleben. Die zahlreichen Workshops, Masterclasses, Coachings und Reading Sessions der chor.com bieten ChorleiterInnen, KantorInnen, ChormanagerInnen und SchulmusikerInnen die Möglichkeit, sich fachlich fortzubilden. Die Bandbreite der Themen reicht von Alter Musik bis Vocal Pop, vom Singen in der Kita bis zum Musizieren im Seniorenchor und vom Chormanagement bis zum Viralen Storytelling.

In der begleitenden, frei zugänglichen Ausstellung informieren Schott Music und über 80 weitere internationale Aussteller über aktuelle Projekte und präsentieren ihre Programme.

Besuchen Sie uns im Hannover Congress Centrum (HCC), Niedersachsenhalle, Stand Nr. 15. Wir freuen uns auf Sie!

Unsere Autoren-Workshops:

Do, 12.09.2019

Jutta Michel-Becher
Silberklang – Ein Leben lang! Chorarbeit mit SeniorInnen
14.00 Uhr | HCC | Raum 18

 

Fr, 13.09.2019

Julian Knörzer
Beatbox Your Choir – Chöre und Vocal Groups perfekt begleiten
14.00 Uhr | HCC | Raum 12/14

 

Sa, 14.09.2019

Alwin Schronen / Tristan Meister
Alwin Schronen – Komponistenportrait
11.30 Uhr | HCC | Raum 18

Leonard Hahn / Jennifer Böttcher
Megastarke Mitmachlieder und Bewegungsimpulse für den Kitaalltag
11.30 Uhr | HCC | Raum 7/9

Reiner Schuhenn
Chorleitung konkret – Tipps und Tricks zur Verbesserung der Chorprobe
14.00 Uhr | HCC | Raum 12/14

Tristan Meister / Pascal Martiné
Chor to go – Gesangseinlagen bei Ausflügen und geselligen Stunden
16.30 Uhr | HCC | Raum 21

 

So, 15.09.2019

Kim André Arnesen / Shawn Kirchner
Internationale Chormusik – Werke von Kim André Arnesen und Shawn Kirchner
11.30 Uhr | HCC | Raum 17

Jürgen Terhag
Improvisierte Mehrstimmigkeit in Chor und Klassenverband
11.30 Uhr und 14.00 Uhr (Wiederholung) | Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover | Raum E45

Shawn Kirchner
Junge und aufstrebende KomponistInnen
14.00 Uhr | HCC | Raum 17

 

Offizielle Veranstaltungsseite

Übersicht Workshops

Übersicht Konzerte

5. August 2019

Werk der Woche – Huw Watkins: The Moon

Die erste bemannte Mondlandung vom 20. Juli 1969 feierte vor wenigen Tagen ihr 50. Jubiläum. Der britische Komponist Huw Watkins ließ sich davon für sein neues Werk The Moon inspirieren, das BBC Radio 3 bei ihm in Auftrag gegeben hatte. Am 8. August findet die Uraufführung bei den BBC Proms in London statt: Tadaaki Otaka dirigiert das BBC National Orchestra und den National Chorus of Wales, dazu tritt die Orgel der Royal Albert Hall.

„Werk der Woche – Huw Watkins: The Moon“ weiterlesen

29. Juli 2019

Werk der Woche – Carl Orff: Carmina Burana

„O Fortuna“ – diese Anrufung der Schicksalsgöttin steht am Beginn der weltbekannten Carmina Burana von Carl Orff. Wohl jeder hat sie schon einmal gehört, entweder im Konzertsaal oder in Film, Fernsehen und Werbung. Gerade jetzt in der Sommerzeit mit vielen Open-Air-Konzerten und Festivals finden zahlreiche Aufführungen des Werkes statt, unter anderem am 2. August 2019 in Neumünster beim Schleswig-Holstein Musik Festival und am 4. August 2019 in Eltville beim Rheingau Musik Festival. Beide Male spielt die Philharmonie der Nationen unter der Leitung von Justus Frantz. Im Metropolitan Theatre in Tokio findet am 4. August 2019 eine weitere Aufführung mit dem Hitachi Philharmonic Orchestra und Dirigent Hideaki Muto statt.

„Werk der Woche – Carl Orff: Carmina Burana“ weiterlesen