Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Schott Music

Skip to Main Content »

19. Februar 2018

Werk der Woche – Igor Strawinsky: Circus Polka

Das Werk dieser Woche führt uns an einen ungewöhnlichen Aufführungsort: Am 23. Februar wird Igor Strawinskys Circus Polka im Zoo Amnéville, unweit der französischen Stadt Metz aufgeführt. Gespielt wird das Stück vom Orchestre National de Lorraine unter der Leitung von Jacques Mercier. „Werk der Woche – Igor Strawinsky: Circus Polka“ weiterlesen

12. Februar 2018

Werk der Woche – Fazil Say: Violinkonzert

Am 16. Februar 2018 wird Fazil Says Violinkonzert im Ballet Theatre in Astana als in choreographierter Form präsentiert. Es ist Teil des Ballett-Abends Salome mit dem Astana Ballet und wird vom Symphony Orchestra of Astana Opera unter der Leitung von Arman Urazgaliyev als kasachische Erstaufführung aufgeführt. „Werk der Woche – Fazil Say: Violinkonzert“ weiterlesen

5. Februar 2018

Werk der Woche – Erich Wolfgang Korngold: Der Ring des Polykrates

Am 9. Februar ist Erich Wolfgang Korngolds Oper Der Ring des Polykrates erstmals in den Vereinigten Staaten zu sehen. Der Einakter wird im Winspear Opera House in Dallas, TX, in der Inszenierung von Peter Kazaras und unter der musikalischen Leitung von Emmanuel Villaume aufgeführt. Den Abend vervollständigt Korngolds berühmtes Konzert D-Dur für Violine und Orchester. „Werk der Woche – Erich Wolfgang Korngold: Der Ring des Polykrates“ weiterlesen

29. Januar 2018

Werk der Woche – Michael Tippett: Symphony in B-flat

Am 1. Februar 2018 wird Michael Tippetts Symphony in B-flat vom BBC Scottish Symphony Orchestra unter der Leitung von Martyn Brabbins in der City Hall in Glasgow gespielt. Mit diesem Konzert vollenden sie die die über mehrere Spielzeiten hinweg dauernde Aufführungsreihe von Tippetts gesamten Symphonie-Zyklus. „Werk der Woche – Michael Tippett: Symphony in B-flat“ weiterlesen

22. Januar 2018

Werk der Woche – Pedro Halffter: Thank you Mr. Joyce

Mit dem Orchesterwerk Thank you Mr. Joyce verlegt Schott nach drei Bearbeitungen von Werken Viktor Ullmanns erstmalig ein eigenes Werk des spanischen Komponisten Pedro Halffters. Am 27. Januar 2018 wird es in Dortmund uraufgeführt. „Werk der Woche – Pedro Halffter: Thank you Mr. Joyce“ weiterlesen

15. Januar 2018

Werk der Woche – Paul Hindemith: When lilacs last in the door-yard bloom‘d

2019 feiert die Welt den 200. Geburtstag des großen amerikanische Dichters Walt Whitman. Von ihm stammen die Worte für Paul Hindemiths Requiem When lilacmay s last in the door-yard bloom‘d. Das Werk  ist am 18. und 19. Januar 2018 in der Elbphilharmonie Hamburg mit Gerhild Romberger und Matthias Goerne als Soli sowie dem RIAS Kammerchor, dem NDR Chor und dem NDR Elbphilharmonie Orchester unter der Leitung  von Christoph Eschenbach zu hören. „Werk der Woche – Paul Hindemith: When lilacs last in the door-yard bloom‘d“ weiterlesen

18. Dezember 2017

Werk der Woche: Rodion Shchedrin – The Enchanted Wanderer

Die konzertante Oper The Enchanted Wanderer des russischen Komponisten Rodion Shchedrin wird anlässlich seines 85. Geburtstages am 19. und 20. Dezember 2017 in der Philharmonie München unter der Leitung Valery Gergiev aufgeführt. Inspirieren ließ sich Shchedrin von einem klassischen Roman des russischen Literaten Nikolai Leskov. „Werk der Woche: Rodion Shchedrin – The Enchanted Wanderer“ weiterlesen

11. Dezember 2017

Werk der Woche: Aribert Reimann – Die schönen Augen der Frühlingsnacht

In die jetzige Winterzeit zaubert der neue Liederzyklus von Aribert Reimann blumige Frühlingsgefühle. Die schönen Augen der Frühlingsnacht wird am 14. Dezember 2017 im Muziekgebouw aan’t IJ in Amsterdam uraufgeführt. „Werk der Woche: Aribert Reimann – Die schönen Augen der Frühlingsnacht“ weiterlesen

4. Dezember 2017

Werk der Woche – Krzysztof Penderecki: 3. Sinfonie

 

Die Passacaglia, der vierte Satz aus der 3. Sinfonie von Krzysztof Penderecki, ist ein musikalischer Bestandteil des neuen Tanzstückes Dürer’s Dog des Choreographen Goyo Montero, das am 9. Dezember 2017 im Staatstheater Nürnberg seine Premiere feiert. Für das Stück ließ sich Montero von Kupferstichen Albrecht Dürers inspirieren und versucht tänzerisch hinter die Rätsel und Geheimnisse zu kommen. „Werk der Woche – Krzysztof Penderecki: 3. Sinfonie“ weiterlesen

27. November 2017

Werk der Woche – Toshio Hosokawa: Futari Shizuka

Japanische Musiktradition ins Hier und Jetzt holen und mit europäischer Kunstmusik zusammenführen: Das ist ein Markenzeichen des Komponisten Toshio Hosokawa, dessen neue Kammeroper Futari Shizuka  („Die beiden Shizukas“) am 1. Dezember 2017 beim Paris Autumn Festival uraufgeführt wird. Unter der Leitung von Matthias Pintscher spielt das Ensemble Intercontemporain, das die Sopranistin Kerstin Avemo und die Nō- Sängerin und Tänzerin Ryoko Aoki musikalisch begleitet. „Werk der Woche – Toshio Hosokawa: Futari Shizuka“ weiterlesen