21. Treffen des Chorleiter-Forums Limburg

10. Januar 2017 Alwin M. Schronen |(c) Karl-Otto Franz, Tholey

- Schott-Komponist Alwin M. Schronen im Fokus -

Seit über 20 Jah­ren gehört das all­jähr­li­che Tref­fen des Chor­lei­ter-Forums zu den her­aus­ra­gen­den Ver­an­stal­tun­gen der deut­schen Chor­mu­sik­szene. Chor­lei­te­rin­nen und Chor­lei­ter haben dort die Mög­lich­keit, Kom­po­nis­ten haut­nah zu erle­ben und gemein­sam mit ihnen ihr Oeu­vre ken­nen­zu­ler­nen.

Vom 20. bis 22. Januar 2017 fin­det das 21. Tref­fen statt. Dabei wer­den die Werke von Gabriel Jack­son (GB) und Alwin M. Schro­nen vor­ge­stellt. Neben den Work­shops lädt eine Ver­kaufs­aus­stel­lung dazu ein, den eige­nen Noten­be­stand zu erwei­tern oder in den Neu­erschei­nun­gen diver­ser Musik­ver­lage zu stö­bern.

Ein klei­nes Kon­zert und die Mög­lich­keit zum Besuch des Deut­schen Cen­trum für Chor­mu­sik sowie das tra­di­tio­nelle „Come toge­ther“ in der wun­der­schö­nen Lim­bur­ger Alt­stadt run­den das Tref­fen ab.

Schott Music freut sich, mit Alwin M. Schro­nen wie­der einen sei­ner Kom­po­nis­ten in Lim­burg vor­stel­len zu dür­fen. Inter­es­sierte Chor­lei­te­rin­nen und Chor­lei­ter sind herz­lich dazu ein­ge­la­den, sich für das 21. Tref­fen des Chor­lei­ter-Forums anzu­mel­den.

Newsletter

Ort

Adresse: Schott Music GmbH & Co. KG Weihergarten 5 55116 Mainz

Mail to: info@schott-music.com

Telefon: +49 6131 246-0