Schott Music

Skip to Main Content »

Einsingen – Stimmbildung

Regelmäßige Stimmbildung wirkt sich positiv auf den Chorklang aus – dies ist in den letzten Jahren immer mehr erkannt worden.

Das Einsingen vor der Probe gehört wohl heute für die meisten Chöre zur wöchentlichen Chorpraxis. Wie beim Sportler, der sich mit regelmäßigen Übungen fit hält und sich vor jedem Wettkampf warmläuft oder wie bei einem Geiger, der sein Instrument vor jedem Spielen stimmen muss, so muss der Chorsänger sein Instrument – den gesamten Körper und die Stimme – vor dem Singen aufwärmen und auch der Chor als Gruppe muss immer wieder neu „eingestimmt“ werden.

 

200 Einsing-Übungen

Sind Sie als Chorleiter auf der Suche nach neuen Einsingübungen, die effektiv sind und gleichzeit Spaß machen?
Klaus Heizmann hat hier 200 Übungen für eine umfassende chorische Stimmbildungsarbeit zusammengestellt: von Lockerungsübungen für den ganzen Körper über Atemübungen bis hin zur Resonanz und zur Intonation. Zu jedem Kapitel gibt der Autor außerdem eine kurze informative Einführung.

200 Einsingübungen – Inhaltsverzeichnis (PDF)

 

So spreche ich richtig aus

Wir wird es denn nun ausgesprochen: richtik oder richtich? Natürlich mit ch. Eigentlich selbstverständlich, aber viele Redner und Sänger sprechen es trotzdem falsch aus. Dieses Buch bietet umfassend und übersichtlich eine Hilfestellung für die richtige deutsche Aussprache – sowohl beim Singen als auch am Rednerpult. Präzise erklärt der Autor die korrekte Aussprache der Vokale und Konsonanten und macht auf häufige Aussprachefehler aufmerksam. Ein informatives Praxisbuch für Sänger, Chorleiter und Redner.

So spreche ich richtig aus – Inhaltsverzeichnis (PDF)

Newsletter

Ort

Adresse: Schott Music GmbH & Co. KG Weihergarten 5 55116 Mainz

Mail to: info@schott-music.com

Telefon: +49 6131 246-0