Das Sahnehäubchen auf dem Konzertabend

Zugabe_Banner

Wenn sich das Konzert langsam dem Ende entgegen neigt, wartet das Publikum nur noch auf eins: die Zugabe.

Es ist ja so: Man geht auf ein Kon­zert und wenn es gut läuft, dann schafft es die Band (bezie­hungs­weise der Solo­künst­ler, das Orches­ter oder der Chor) vom ers­ten Ton an, das Publi­kum in ihren Bann zu zie­hen. Die Dra­ma­tur­gie der aus­ge­wähl­ten Stü­cke stimmt, Span­nung wird auf­ge­baut – man ist als Zuhö­rer gefes­selt, fühlt sich ein in die Klänge, lässt sich begeis­tern und gerne auch über­ra­schen. Man lässt sich über einige Zeit von der Musik trei­ben – und eigent­lich wäre es jetzt sehr schön, wenn das noch lange so wei­ter ginge.

Aber da selbst das beste Kon­zert irgend­wann ein­mal zu Ende gehen muss, wünscht man sich zum Schluss noch mal einen rich­ti­gen Höhe­punkt. Bei Pop­mu­sik­kon­zer­ten bil­den die Zuga­ben für viele fast das eigent­li­che High­light, denn oft­mals ist jetzt der Zeit­punkt gekom­men, an dem die gro­ßen Hits noch ein­mal aus­ge­packt wer­den. Die Menge freut sich, jubelt, singt mit und macht sich mit einem Hoch­ge­fühl beschwingt auf den Nach­hau­se­weg.

So schmis­sig und gut gelaunt nach Hause geschickt zu wer­den macht gro­ßen Spaß – natür­lich auch bei Chor­kon­zer­ten. Das Publi­kum hat bekom­men, was es sich gewünscht hat — viel­leicht noch ein biss­chen mehr. Auf jeden Fall bleibt das Kon­zert in guter Erin­ne­rung, wenn die letz­ten Töne noch ein­mal eupho­risch stim­men und Endor­phine aus­ge­schüt­tet wer­den.

Ein Groß­teil der aus­füh­ren­den Musi­ker in Deutsch­land fin­det sich in der Chor­szene – vom Laien bis zum pro­fes­sio­nel­len Bereich sin­gen in Deutsch­land fast drei Mil­lio­nen Men­schen in Chö­ren. Auf dem­entspre­chend zahl­rei­chen Chor­kon­zer­ten kann das Publi­kum also auch mit Zuga­ben begeis­tert wer­den.

Ver­su­chen Sie es doch selbst ein­fach ein­mal, am Ende eines schö­nen Kon­zert­abends noch ein High­light zu setz­ten, wenn Sie das nächste Mal mit ihrem Chor auf der Bühne ste­hen.
Wir haben für Sie die schöns­ten Zuga­be­stü­cke aus unse­rem Pro­gramm zusam­men­ge­stellt: vom Pop­song bis zum tra­di­tio­nel­len Gute-Nacht-Lied ist für jeden Chor etwas dabei.

 

Unsere Empfehlungen für Zugabestücke:

Da Capo! Da Capo!
Zwei Abendlieder Zwei Abend­lie­der
La le lu La le lu
Insalata Italiana Insa­lata Ita­liana

Newsletter

Ort

Adresse: Schott Music GmbH & Co. KG Weihergarten 5 55116 Mainz

Mail to: info@schott-music.com

Telefon: +49 6131 246-0