Schott Music

Skip to Main Content »

2. Februar 2020

Eötvös: Lisztomania

Lisztomania Lisztomania
27,00 €

für Klavier zu vier Händen

– als gedruckte Ausgabe oder Download-PDF –

Das 11. Kapitel von James Joyce’s Ulysses ist eine wahre Schatzgrube von bekannten und unbekannten Wörtern und Namen. Jedes Wort, jeder Name eröffnet eine Reihe von Assoziationen, von Bildern, Geschichten und Klängen – besonders für einen ungarischen Komponisten, wenn man da Liszts Rhapsodien liest. Sofort hörte ich Musik von Franz Liszt und sah vor mir die zwei Personen im Roman auf der Kaffeeterrasse sitzen, plaudernd und träumend, witzig und lieb – so, wie diese kleine Komposition für Klavier zu vier Händen dann geworden ist.
Peter Eötvös