Schott Music

Skip to Main Content »

Das Unterrichtskonzept

Singeklassen-Unterricht beginnt in der Einstiegsklasse, mit der ersten Stunde. Und er ist beileibe nicht nur für das Gymnasium konzipiert – ganz im Gegenteil, wie die Erfahrungen zeigen. Ab der ersten Stunde wird gesungen, ab der ersten Stunde ist die Musiziersituation der Standard.

Singeklasse ist ein stringentes Lernprogramm für die einzelne Stunde wie auch für ganze Sequenzen. Jeder ist in jeder Stunde nahezu ununterbrochen gefordert: Singen in der Gruppe und einzeln, hören, vergleichen, verändern, beobachten, bewegen, fühlen. Immer ist es das Resultat, das den nächsten Schritt, die nächste Übung auslöst oder Korrekturen einfordert. Solange der Schüler erlebt, dass er vorankommt, dass sich seine Fähigkeiten und die des Klassenganzen weiterentwickeln, solange er sicher spürt, dass Unterricht ernst macht mit der kontinuierlichen Förderung seines musikalischen Potentials, wird er neugierig motiviert weitergehen auf der Entdeckungsreise in die immer reichere Erlebniswelt Musik.

1 bis 46 von 210
36 melodische und leichte Etüden Composer:Dancla, Charles
18,00 €
Die Hörende Hand Composer:Vickers, Catherine
29,00 €
Schule für Klarinette Composer:Schneider, Willy
16,00 €
Etüden und Capricen Composer:Dont, Jacob
18,00 €
Der neue Weg zum Keyboardspiel Composer:Benthien, Axel
14,50 €
Check-up Composer:Graf, Peter-Lukas
23,00 €
Piano Kids
17,00 €
Piano Kids
17,00 €
Piano Kids
17,00 €
Interpretation Composer:Graf, Peter-Lukas
32,00 €
Gipsy Guitar Composer:Graf-Martinez, Gerhard
37,50 €
1 bis 46 von 210