Sprache
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Schott Music

Skip to Main Content »

News

Violinissimo!

13. Februar 2015
Serenade Serenade
19,50 €

Birtel: Serenade

– Für Violine und Klavier –

Dieser Sammelband bietet eine umfangreiche und vielfältige Auswahl von 36 mittelschweren Bearbeitungen für Geige und Klavier, die zur Abrundung und Auflockerung des pädagogischen Standardrepertoires dienen. Das Spielmaterial reicht von der Barockzeit bis ins 20. Jahrhundert und enthält beliebte Einzelstücke – von Bach und Händel, Mozart und Beethoven bis hin zu modernen Komponisten. Natürlich dürfen „Highlights“ wie Opernmelodien von Wagner oder Verdi und „klassische“ Melodien von Satie oder fetzige Titel von Villoldo oder Abreu nicht fehlen. Fingersätze, Tempovorschläge und Hinweise zur Ausführung von Verzierungen ergänzen die Sammlung. Violinissimo ist daher nicht nur ein Kompendium für den Unterricht oder für Musikschulkonzerte, sondern auch eine Fundgrube für Liebhaber der klassischen Violinmusik.

Facettenreiches Werk

11. Februar 2015
Ausgewählte Klavierwerke Ausgewählte Klavierwerke
22,00 €

Gade: Ausgewählte Klavierwerke

 – mittlerer Schwierigkeitsgrad –

Gades Klaviermusik ist von dänischer Volksmusik durchdrungen, dennoch technisch fordernd und immer sehr pianistisch, sodass sowohl Klavierschüler als auch erfahrene Pianisten viele dankbare Aufgaben beim Spiel finden werden. Das vorliegende Album gibt einen Einblick in Gades Klavierwerk und zeigt den Stellenwert, den er zu seiner Zeit hatte. Mit seinen zahlreichen Facetten bereichert das Klavierwerk dieses großen Komponisten noch heute den Unterricht und den Konzertsaal.

(11.02.2015)

Buntes Gesangsrepertoire

9. Februar 2015
Liederbuch kompakt Liederbuch kompakt
10,50 €

Neumann/Sell: Liederbuch kompakt

– Für Gesang und Gitarre (Klavier) –

Die ganze Welt des Singens in einem Buch, und das zu einem unglaublichen Preis: Auf 262 Seiten präsentiert Liederbuch kompakt über 200 Lieder und Songs quer durch alle Zeiten und Stile, vom Traditional und Weihnachtslied bis zum brandaktuellen Charthit. Dieses Buch ist die handliche und aktualisierte Alternative zum erfolgreichen Schul-Liederbuch (BUND 71167). Gratis mit dabei: der Online-Zugang zu vielen Video-Tutorials, in denen Stefan Sell zeigt, wie man die Lieder dieses Buches einfach und effektiv auf der Gitarre begleiten kann.

(09.02.2015)

Werk der Woche – György Ligeti: Le Grand Macabre

Am 14. Februar 2015 feiert eine Neuproduktion von György Ligetis Le Grand Macabre im Aalto-Musiktheater in Essen Premiere. Die Inszenierung stammt von Mariame Clément, am Pult steht Dima Slobodeniouk.

Ligeti selbst bezeichnete das Werk, das 1978 in Stockholm uraufgeführt wurde, als „Anti-Anti-Oper“. Er verweist damit auf das Spiel mit den Konventionen, die er zwar bedient, aber auch auf den Kopf stellt. So beugt er sich einerseits den Anforderungen einer Oper. Der Text solle klar zu verstehen sein, während die Handlung in ein szenisches Korsett eingeschnürt werden müsse. Andererseits entwarf Ligeti ein Konzept für einen Bruch mit der Operntradition: „Werk der Woche – György Ligeti: Le Grand Macabre“ weiterlesen

Trauer und Hoffnung

Celestial Song Celestial Song
70,00 €

Spittal: Celestial Song

– Für Blasorchester –

Der Amoklauf an der Sandy Hook Elementary School in Newtown (USA) im Dezember 2012 hat den Komponisten Robert Spittal dazu veranlasst, die Skizzen zu diesem Werk schnell zu vollenden. Das Werk ist einfach und direkt und als ein hoffnungsvolles Werk für junge Musikerinnen und Musiker gedacht. Angeregt durch eine metaphorische Beschreibung der Opfer als „26 neue Diamanten im Himmel“, verweist das Stück auf die Sterne, zu denen wir hinaufschauen, um Inspiration und Hoffnung zu erhalten.

Frieden der Welt

4. Februar 2015
Da pacem - Frieden Da pacem - Frieden
29,50 €

Fischbach: Da pacem – Frieden

– Für gemischten Chor –

Der Begriff des Friedens bewegt die Welt seit Jahrhunderten. Chorleiter und Musikpädagoge Klaus Fischbach stellt in „Da pacem – Frieden“ geistliche und weltliche Kompositionen zusammen. Neben altbekannten Stücken wurden neue Chorsätze aufgenommen, aber auch Auftragskompositionen an zeitgenössische Arrangeure und Komponisten vergeben. Die Sammlung enthält Vertonungen sowohl deutscher, als auch fremdsprachiger Texte.  Unterschiedliche Stile und Schwierigkeitsgrade bieten jedem Chor eine große Auswahl für Gottesdienste und Konzerte aller Art.

(04.02.2015)

Willkommen an der Copacabana!

2. Februar 2015
Latin Standards Latin Standards
22,50 €

Juchem: Latin Standards

– Ausgabe mit CD –

Lateinamerikanische Musik bereichert unser Leben mit ihren mitreißenden Rhythmen und Grooves, den eingängigen Melodien und emotionalen Texten. Dirko Juchem gibt mit seinen gut spielbaren und professionellen Bearbeitungen großer Latin-Hits wie Besame Mucho oder Girl from Ipanema die Tanzfläche frei – für Flötisten mit Rhythmus im Blut! Viel Spielspaß und Lebensfreude pur garantiert auch die vom Autor selbst eingespielte CD, die alle Stücke in Vollversionen und Playbacks enthält.

(02.02.2015)

Werk der Woche – Stewart Wallace: Harvey Milk

30. Januar 2015

Am 7. und 8. Februar 2015 ist die Oper Harvey Milk von Stewart Wallace erstmals in Australien zu hören: Der Melbourne Gay and Lesbian Chorus unter der Leitung von Kathleen McGuire führt die Oper in der St Kilda Town Hall in Melbourne, Victoria auf. Die Aufführung ist Teil des Midsumma Festivals, das seit 1989 jedes Jahr für drei Wochen schwul-lesbische Kultur in den Mittelpunkt stellt. „Werk der Woche – Stewart Wallace: Harvey Milk“ weiterlesen