Schott Music

Skip to Main Content »

2. Januar 2020

Peter Schreier gestorben

Mit großem Bedauern haben wir die Nachricht vom Tod des Opernsängers und Dirigenten Peter Schreier erhalten.

Schreier erwarb sich insbesondere als Mozart-Sänger internationale Geltung, aber auch für seine Interpretation von Bach’schen Oratorien und Passionen; und seine Gestaltung von Liedern Schuberts und Schumanns sucht ihresgleichen. Sein Repertoire erstreckte sich jedoch auch auf Werke des 19. und 20. Jahrhunderts (u.a. Wolf, Prokofjew, Killmayer). Er starb am 25. Dezember 2019 in Dresden.

Bei WERGO erschienen:
Killmayer: Hölderlin-Lieder (WER 62452)