Schott Music

Skip to Main Content »

Leihmaterial

Die berühmten gelben Partituren und Stimmen aus dem Hause Schott werden den Orchestern und Opernhäusern der Welt leihweise zur Verfügung gestellt. Um eine Leihmaterialanfrage zu stellen verwenden Sie bitte unser Partner-Portal www.zinfonia.com. In wenigen Schritten können Sie uns damit eine ausführliche Anfrage zukommen lassen. Auf jedem Leihwerk-Eintrag der Schott-Website finden Sie einen Bestell-Link zu der entsprechenden Material-Bestellseite auf Zinfonia.

Bestellungen mit deutscher Rechnungsadresse können Sie auch per E-Mail an uns richten. Bitte senden Sie hierzu das nachstehende Auftragsformular möglichst vollständig ausgefüllt an hire@schott-music.com. Wir melden uns dann mit einem Angebot zur Materialmiete bei Ihnen. Für eine zügige Bearbeitung möchten wir Sie darum bitten, das Formular am Ende dieser Seite auf elektronischem Wege zu befüllen und zu senden.

Partnerverlage und Aufführungsrechte

Schott Music vertritt in Deutschland viele Verlage aus aller Welt. Das bedeutet, dass Sie viele Werke der vertretenen Verlage, sofern der Rechnungsempfänger für die Materiallieferung in Deutschland sitzt, über uns leihen können. Auch Schott Music wird in der Welt von verschiedenen Partnern vertreten. Eine Auflistung der Vertretungen finden sie hier.

Neben dem Notenmaterial (Kauf- oder Leihmaterial) ist es erforderlich, sich für die Aufführung urheberrechtlich geschützter Werke das Aufführungsrecht einräumen zu lassen:

  • Bei Aufführungen von Werken des kleinen Rechts (z.B. Kammermusik, Sinfonien, Solokonzerte, etc.) vergibt die zuständige Verwertungsgesellschaft – für Deutschland etwa die GEMA – die Rechte.
  • Aufführungen von Werken des großen Rechts (z.B. Bühnenwerke, Opern, Ballette) werden über Schott Music direkt lizenziert. Bitte wenden sie sich dafür mit möglichst ausführlichen Angaben zu Ihrer Produktion an Frau Krichbaum (susanne.krichbaum@schott-music.com).


Formular-Download