Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

2. Violinkonzert

2. Violinkonzert

für Sologeiger, Tonband, Bassbariton und 33 Instrumentalisten

Unter Verwendung des Gedichts "Hommage à Gödel" von Hans Magnus Enzensberger

In einem Satz


  • Besetzung: Sologeiger, Tonband, Bassbariton und 33 Instrumentalisten
  • Ausgabe: Aufführungsmaterial
  • Sprache: deutsch • englisch
  • Bestell-Nr.: LS 2045-01

Details
Auftragswerk : Auftragswerk von Paul Sacher
Inhaltstext: I Presentazione - II Teorema
III Fantasia 1
IV Divertimento
V Fantasia 2
VI Conclusione
Kompositionsjahr: 1971
Orchesterbesetzung: 3 (auch Picc.) · 1 · Engl. Hr. · 2 (1. mit Kontaktmikr.) · Bassklar. · 2 - 2 · 2 · 1 (oder Wagnertb.) · 0 - S. (I: Vibr. · Marimbula [oder Psalter] · 3 Gl.; II: 3 Tomt. · Log Drums · Woodbl. · Guiro · hg. Bambusstäbe; III: 3 hg. Beck. · gr. Tr. [mit Ped.] · 8 Boo-bams [oder Marimba mit Dämpfer]; IV: 3 Tamt. · Dobaçi · Flex. · 2 Mar. · hg. Donnerblech · Röhrengl.) (4 Spieler) - Git. (mit Kontaktmikr.) · Mand. (mit Kontaktmikr.) · Hfe. · Klav. · präp. Klav. (mit Kontaktmikr.) - Str. (0 · 0 · 4 · 3 · 2)
Spieldauer: 29' 0"
Uraufführung : 2. November 1972 Basel (CH) · Brenton Langbein, Violine; Kurt Widmer, Bassbariton · Dirigent: Paul Sacher · Basler Kammerorchester
Verlag: Schott Music
Aufführungen
Dirigent: Simon Rattle
Orchester: Berliner Philharmoniker
2011-01-30 | Berlin (Deutschland), Philharmonie
Dirigent: Arturo Tamayo
Orchester: Ensemble 900 des Conservatorio della Svizzera Italiana
2010-11-21 | Lugano (Schweiz), Auditorio Stelio Molo
Dirigent: Christian Ehwald
Orchester: Magdeburgische Philharmonie
2003-04-04 | Magdeburg (Deutschland), Theater, Großes Haus
Dirigent: Christian Ehwald
Orchester: Magdeburgische Philharmonie
2003-04-03 | Magdeburg (Deutschland), Theater, Großes Haus
1973-06-08 | (United Kingdom)
Dirigent: Paul Sacher
Orchester: Basler Kammerorchester
1972-11-02 | Basel (Schweiz) | Uraufführung
Audio Stream
Auftragswerk : Auftragswerk von Paul Sacher
Inhaltstext: I Presentazione - II Teorema
III Fantasia 1
IV Divertimento
V Fantasia 2
VI Conclusione
Kompositionsjahr: 1971
Orchesterbesetzung: 3 (auch Picc.) · 1 · Engl. Hr. · 2 (1. mit Kontaktmikr.) · Bassklar. · 2 - 2 · 2 · 1 (oder Wagnertb.) · 0 - S. (I: Vibr. · Marimbula [oder Psalter] · 3 Gl.; II: 3 Tomt. · Log Drums · Woodbl. · Guiro · hg. Bambusstäbe; III: 3 hg. Beck. · gr. Tr. [mit Ped.] · 8 Boo-bams [oder Marimba mit Dämpfer]; IV: 3 Tamt. · Dobaçi · Flex. · 2 Mar. · hg. Donnerblech · Röhrengl.) (4 Spieler) - Git. (mit Kontaktmikr.) · Mand. (mit Kontaktmikr.) · Hfe. · Klav. · präp. Klav. (mit Kontaktmikr.) - Str. (0 · 0 · 4 · 3 · 2)
Spieldauer: 29' 0"
Uraufführung : 2. November 1972 Basel (CH) · Brenton Langbein, Violine; Kurt Widmer, Bassbariton · Dirigent: Paul Sacher · Basler Kammerorchester
Verlag: Schott Music
Dirigent: Simon Rattle
Orchester: Berliner Philharmoniker
2011-01-30 | Berlin (Deutschland), Philharmonie
Dirigent: Arturo Tamayo
Orchester: Ensemble 900 des Conservatorio della Svizzera Italiana
2010-11-21 | Lugano (Schweiz), Auditorio Stelio Molo
Dirigent: Christian Ehwald
Orchester: Magdeburgische Philharmonie
2003-04-04 | Magdeburg (Deutschland), Theater, Großes Haus
Dirigent: Christian Ehwald
Orchester: Magdeburgische Philharmonie
2003-04-03 | Magdeburg (Deutschland), Theater, Großes Haus
1973-06-08 | (United Kingdom)
Dirigent: Paul Sacher
Orchester: Basler Kammerorchester
1972-11-02 | Basel (Schweiz) | Uraufführung
Sonstige Ausgaben