Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

4 Hommages

4 Hommages

für Violine solo


  • Besetzung: Violine solo
  • Bestell-Nr.: ED 22807
23,00 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.19 kg

- +
 
Beschreibung
Geschrieben für Isabelle Faust, Patricia Kopatchinskaja, Hansheinz Schneeberger und Thomas Zehetmair sind die 4 Hommages teils vergnügliche Encores, teils ausgewachsene Konzertstücke und Etüden in avancierten zeitgenössischen Spieltechniken.
Details
Bindung: Rückendrahtheftung
ISBN: 978-3-7957-1226-6
ISMN: 979-0-001-16584-6
Inhaltstext: I Souvenir de Newcastle
II Ri-tratto
III Drei kleine Szenen (Ciaconina / Geisterklopfen / Musette funebre)
IV Das kleine Irgendwas
Kompositionsjahr: 2009-2014
Schwierigkeit: schwer
Seitenzahl: 44
UPC: 841886032255
Verlag: Schott Music
Aufführungen
2018-10-06 | Köln (Deutschland), Philharmonie
2018-09-30 | Berlin (Deutschland), Pierre Boulez Saal
2015-03-29 | Genève (Schweiz), Ecole de Musique — 11:00
2015-03-27 | Basel (Schweiz), Hans Huber Saal — 19:30
2015-03-26 | Lugano (Schweiz), Conservatorio della Svizzera italiana — 19:00
2015-03-25 | Zürich (Schweiz), St. Peter — 19:30
2014-11-17 | Hamburg (Deutschland), Hauptkirche St. Katharinen — 20:00 | Uraufführung
Geschrieben für Isabelle Faust, Patricia Kopatchinskaja, Hansheinz Schneeberger und Thomas Zehetmair sind die 4 Hommages teils vergnügliche Encores, teils ausgewachsene Konzertstücke und Etüden in avancierten zeitgenössischen Spieltechniken.
Bindung: Rückendrahtheftung
ISBN: 978-3-7957-1226-6
ISMN: 979-0-001-16584-6
Inhaltstext: I Souvenir de Newcastle
II Ri-tratto
III Drei kleine Szenen (Ciaconina / Geisterklopfen / Musette funebre)
IV Das kleine Irgendwas
Kompositionsjahr: 2009-2014
Schwierigkeit: schwer
Seitenzahl: 44
UPC: 841886032255
Verlag: Schott Music
2018-10-06 | Köln (Deutschland), Philharmonie
2018-09-30 | Berlin (Deutschland), Pierre Boulez Saal
2015-03-29 | Genève (Schweiz), Ecole de Musique — 11:00
2015-03-27 | Basel (Schweiz), Hans Huber Saal — 19:30
2015-03-26 | Lugano (Schweiz), Conservatorio della Svizzera italiana — 19:00
2015-03-25 | Zürich (Schweiz), St. Peter — 19:30
2014-11-17 | Hamburg (Deutschland), Hauptkirche St. Katharinen — 20:00 | Uraufführung