Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Adagio

Adagio

Kritische Ausgabe nach den Quellen


  • Besetzung: Fagott (Violoncello, Violine, Flöte, Klarinette in B) und Klavier
  • Bestell-Nr.: ED 20988 Q11390
12,99 €  *
Inkl. 7% MwSt.

Download Ausgabe

- +
Beschreibung
Der Komponist, Geiger und Pädagoge Louis Spohr (1784–1859) machte bereits als Kind Furore: Mit fünf Jahren erhielt er ersten Violinunterricht und trat schon mit 15 als Kammermusiker in herzogliche Dienste ein. Bald eilte ihm sein Ruhm als Violinvirtuose voraus und er unternahm Konzertreisen durch ganz Europa. Begleitet war er dabei öfter von seiner ersten Frau, einer Harfen- und Klaviervirtuosin. Für das gemeinsame Musizieren schrieb Spohr eine Sonate für Violine und Harfe, deren Adagio er für Fagott und Klavier umarbeitete. Arrangements für weitere Melodieinstrumente folgten, wenn auch nicht von Spohrs Hand. Es ist ein klangvoller, abwechselnd kantabler und leidenschaftlicher Satz, der sich zu spielen und zuzuhören lohnt.
Details
Schwierigkeit: 3
Seitenzahl: 28
Verlag: SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz (001)
Werkverzeichnis : WoO 35
Der Komponist, Geiger und Pädagoge Louis Spohr (1784–1859) machte bereits als Kind Furore: Mit fünf Jahren erhielt er ersten Violinunterricht und trat schon mit 15 als Kammermusiker in herzogliche Dienste ein. Bald eilte ihm sein Ruhm als Violinvirtuose voraus und er unternahm Konzertreisen durch ganz Europa. Begleitet war er dabei öfter von seiner ersten Frau, einer Harfen- und Klaviervirtuosin. Für das gemeinsame Musizieren schrieb Spohr eine Sonate für Violine und Harfe, deren Adagio er für Fagott und Klavier umarbeitete. Arrangements für weitere Melodieinstrumente folgten, wenn auch nicht von Spohrs Hand. Es ist ein klangvoller, abwechselnd kantabler und leidenschaftlicher Satz, der sich zu spielen und zuzuhören lohnt.
Schwierigkeit: 3
Seitenzahl: 28
Verlag: SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz (001)
Werkverzeichnis : WoO 35