Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Adónde? Wohin?

Adónde? Wohin?

4 Canciones nach Juan de la Cruz


  • Ausgabe: CD
  • Erscheinungsjahr: 2016
  • Bestell-Nr.: WER 73362
18,50 €
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten

- +
 
Beschreibung
Hans Zender hat der zentralen Kategorie "Harmonik" zu besonderer, wiederum "gegenstrebiger" Kontur verholfen. Er hat den Umgang mit Mikrointervallik bis zur Zwölfteltönigkeit vorangetrieben und unterteilt die Oktave demnach in 72 Kleinstintervalle. Der Umgang mit Mikrointervallik bedarf großer vokal-instrumentaler Souveränität.

Die vier Kompositionen, die sich auf dieser CD zum ersten Mal zyklisch präsentieren, sind durchdrungen von diesem ebenso komplexen wie subtilen harmonischen Denken. Sie zeigen seine reichen Möglichkeiten, aber auch seine Fragilität.

Zum Zyklus werden die Stücke unterschiedlicher Besetzung natürlich vor allem durch den Textdichter: Der "Cántico espiritual" von Juan de la Cruz, einem der bedeutendsten spanischen Mystiker des 16. Jahrhunderts, wird zu den literarischen Höhepunkten des spanischen Goldenen Zeitalters gezählt.

Zender vertonte die ersten vierzehn der insgesamt vierzig Strophen – "vollkommen wie Mozart" nennt er sie, und sie lassen sich ohne Mühe in sein anspruchsvolles pluralistisches musik-literarisches Weltbild einfügen, das zwischen Hölderlin und Joyce, Shakespeare und Michaux, Dada und Bibel zu vermitteln weiß und in dem zwischen Surrealismus und Zen-Denken, Meister Eckart und Meister Ikkyu engere Verbindungen bestehen, "als unsere Schulweisheit sich träumen lässt."

Mit Ersteinspielungen

Produktion: Österreichischer Rundfunk/Ö1 / Bayerischer Rundfunk/BR-Klassik/musica viva, in Lizenz der BRmedia Service GmbH / Südwestrundfunk, lizenziert durch SWR Media Services GmbH

Angelika Luz: soprano / Ernst Kovacic: violin / Klangforum Wien / Chor des Bayerischen Rundfunks / Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks / SWR Vokalensemble Stuttgart / SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg / Sylvain Cambreling, Susanna Mälkki, Marcus Creed, Emilio Pomàrico: conductors
Details
EAN: 4010228733624
Inhaltstext: ¿Adónde? Wohin? für Violine, Sopran und Instrumente (2008/10)
Oh Bosques | Oh Wälder für Sopran, gemischten Chor und kleines Orchester (2010)
¿Por qué? Warum? für gemischten Chor in zwei Gruppen a cappella (2011)
Oh Cristallina ... für drei Gruppen von Sängern und Instrumenten (2014)
Spieldauer: 59'16"
Verlag: Wergo
downloads
Hans Zender hat der zentralen Kategorie "Harmonik" zu besonderer, wiederum "gegenstrebiger" Kontur verholfen. Er hat den Umgang mit Mikrointervallik bis zur Zwölfteltönigkeit vorangetrieben und unterteilt die Oktave demnach in 72 Kleinstintervalle. Der Umgang mit Mikrointervallik bedarf großer vokal-instrumentaler Souveränität.

Die vier Kompositionen, die sich auf dieser CD zum ersten Mal zyklisch präsentieren, sind durchdrungen von diesem ebenso komplexen wie subtilen harmonischen Denken. Sie zeigen seine reichen Möglichkeiten, aber auch seine Fragilität.

Zum Zyklus werden die Stücke unterschiedlicher Besetzung natürlich vor allem durch den Textdichter: Der "Cántico espiritual" von Juan de la Cruz, einem der bedeutendsten spanischen Mystiker des 16. Jahrhunderts, wird zu den literarischen Höhepunkten des spanischen Goldenen Zeitalters gezählt.

Zender vertonte die ersten vierzehn der insgesamt vierzig Strophen – "vollkommen wie Mozart" nennt er sie, und sie lassen sich ohne Mühe in sein anspruchsvolles pluralistisches musik-literarisches Weltbild einfügen, das zwischen Hölderlin und Joyce, Shakespeare und Michaux, Dada und Bibel zu vermitteln weiß und in dem zwischen Surrealismus und Zen-Denken, Meister Eckart und Meister Ikkyu engere Verbindungen bestehen, "als unsere Schulweisheit sich träumen lässt."

Mit Ersteinspielungen

Produktion: Österreichischer Rundfunk/Ö1 / Bayerischer Rundfunk/BR-Klassik/musica viva, in Lizenz der BRmedia Service GmbH / Südwestrundfunk, lizenziert durch SWR Media Services GmbH

Angelika Luz: soprano / Ernst Kovacic: violin / Klangforum Wien / Chor des Bayerischen Rundfunks / Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks / SWR Vokalensemble Stuttgart / SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg / Sylvain Cambreling, Susanna Mälkki, Marcus Creed, Emilio Pomàrico: conductors
EAN: 4010228733624
Inhaltstext: ¿Adónde? Wohin? für Violine, Sopran und Instrumente (2008/10)
Oh Bosques | Oh Wälder für Sopran, gemischten Chor und kleines Orchester (2010)
¿Por qué? Warum? für gemischten Chor in zwei Gruppen a cappella (2011)
Oh Cristallina ... für drei Gruppen von Sängern und Instrumenten (2014)
Spieldauer: 59'16"
Verlag: Wergo