Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Agama

Agama

für Klarinette, Violine, Violoncello und Klavier


  • Besetzung: Klarinette, Violine, Violoncello und Klavier
  • Ausgabe: Partitur und Stimmen
  • Bestell-Nr.: ED 21517
42,50 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.36 kg

- +
 
Beschreibung
Der Titel des Stücks bezieht sich auf die Agama, eine fundamentale heilige Schrift des frühen Buddhismus. Die junge Komponistin sagt darüber: „Die grundlegenden Ideen dieser Schriften waren eine Quelle meiner Inspiration. Das kompositorische Material entspricht meiner eigenen musikalischen Sprache und steht mit dem Geist und der Konzeption dieser buddhistischen Schriften in enger Verbindung.“
Unter den verschiedenen Instrumenten ergibt sich ein temperamentvolles Wechselspiel der musikalischen Abläufe. Das Stück ist eine gelungene Verbindung von zeitgenössischer chinesischer Musik mit deutlichen Anklängen an die Tradition.
Details
Bindung: Rückendrahtheftung
ISMN: 979-0-001-19048-0
Kompositionsjahr: 2009
Schwierigkeit: schwer
Seitenzahl: 92
Spieldauer: 12'0"
Uraufführung : 24. November 2009 Beijing, Concert Hall of Central Conservatory of Music (CN) · Tao Wang, clarinet; Jingye Zhang, violin; Mu Zhu, cello; Ding Yuan, piano
Verlag: Schott Music
Aufführungen
2009-11-24 | Beijing (Volksrepublik China), Concert Hall of Central Conservatory of Music | Uraufführung
downloads
Der Titel des Stücks bezieht sich auf die Agama, eine fundamentale heilige Schrift des frühen Buddhismus. Die junge Komponistin sagt darüber: „Die grundlegenden Ideen dieser Schriften waren eine Quelle meiner Inspiration. Das kompositorische Material entspricht meiner eigenen musikalischen Sprache und steht mit dem Geist und der Konzeption dieser buddhistischen Schriften in enger Verbindung.“
Unter den verschiedenen Instrumenten ergibt sich ein temperamentvolles Wechselspiel der musikalischen Abläufe. Das Stück ist eine gelungene Verbindung von zeitgenössischer chinesischer Musik mit deutlichen Anklängen an die Tradition.
Bindung: Rückendrahtheftung
ISMN: 979-0-001-19048-0
Kompositionsjahr: 2009
Schwierigkeit: schwer
Seitenzahl: 92
Spieldauer: 12'0"
Uraufführung : 24. November 2009 Beijing, Concert Hall of Central Conservatory of Music (CN) · Tao Wang, clarinet; Jingye Zhang, violin; Mu Zhu, cello; Ding Yuan, piano
Verlag: Schott Music
2009-11-24 | Beijing (Volksrepublik China), Concert Hall of Central Conservatory of Music | Uraufführung