Schott Music

Skip to Main Content »

Sprache
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Ali und der Zauberkrug

Ali und der Zauberkrug

Ein musikalisches Märchen für Kinder

Fassung für Erzähler, Flöte, Harfe und Streichsextett

Text nach einem afrikanischen Märchen eingerichtet von Peter Andersen


  • Besetzung: Erzähler, Flöte, Harfe und Streichsextett
  • Ausgabe: Aufführungsmaterial
  • Sprache: deutsch

 
Beschreibung
Ali lebt mit seiner Mutter in einer ärmlichen Hütte im äthiopischen Erer-Tal. Sein größter Schatz ist eine Hirtenflöte – ein Geschenk seines verstorbenen Vaters. In jeder freien Minute übt Ali auf seinem Instrument und bald ist er der beste Flötenspieler des Dorfes.

In einer Gewitternacht spielt Ali in der Nähe eines Friedhofs. Von der zauberhaften Flötenmusik angelockt, erscheint eine weiße Gestalt … Sie ist von Alis Können sehr angetan und belohnt ihn mit einem Tonkrug. Der alte Krug ist aber kein gewöhnlicher Krug! Dank seiner Hilfe kommen Ali und seine Mutter über Nacht zu Wohlstand. Alle Dorfbewohner freuen sich mit ihnen – bis auf Alis habgierige Tante. Sie schickt ihre Tochter Amina, die Fidel spielt, zu der weißen Gestalt und fordert einen noch größeren Tonkrug, um noch reicher zu werden … – Ob dieser Plan wohl aufgeht?
Details
Kompositionsjahr: 2002
Orchesterbesetzung: Fl. (auch Picc.) - Hfe. - Streichsextett (2 Vl., 2 Va., Vc., Kb.) - Der Dirigent kann auch Triangel spielen. Der Erzähler beteiligt sich in den letzten Takten mit einem afrikanischen Rhythmusinstrument (Agogo, Stäbchen, Rassel u.a.)
Spieldauer: 25'0"
Untertitel: Ein musikalisches Märchen für Kinder
Uraufführung : 31. August 2002 Mainz, Staatstheater, Kleines Haus (D) · Karlheinz Böhm, Sprecher · Dirigent: Gernot Sahler · Ensemble des Peter-Cornelius-Konservatoriums Mainz
Verlag: Schott Music
Ali lebt mit seiner Mutter in einer ärmlichen Hütte im äthiopischen Erer-Tal. Sein größter Schatz ist eine Hirtenflöte – ein Geschenk seines verstorbenen Vaters. In jeder freien Minute übt Ali auf seinem Instrument und bald ist er der beste Flötenspieler des Dorfes.

In einer Gewitternacht spielt Ali in der Nähe eines Friedhofs. Von der zauberhaften Flötenmusik angelockt, erscheint eine weiße Gestalt … Sie ist von Alis Können sehr angetan und belohnt ihn mit einem Tonkrug. Der alte Krug ist aber kein gewöhnlicher Krug! Dank seiner Hilfe kommen Ali und seine Mutter über Nacht zu Wohlstand. Alle Dorfbewohner freuen sich mit ihnen – bis auf Alis habgierige Tante. Sie schickt ihre Tochter Amina, die Fidel spielt, zu der weißen Gestalt und fordert einen noch größeren Tonkrug, um noch reicher zu werden … – Ob dieser Plan wohl aufgeht?
Kompositionsjahr: 2002
Orchesterbesetzung: Fl. (auch Picc.) - Hfe. - Streichsextett (2 Vl., 2 Va., Vc., Kb.) - Der Dirigent kann auch Triangel spielen. Der Erzähler beteiligt sich in den letzten Takten mit einem afrikanischen Rhythmusinstrument (Agogo, Stäbchen, Rassel u.a.)
Spieldauer: 25'0"
Untertitel: Ein musikalisches Märchen für Kinder
Uraufführung : 31. August 2002 Mainz, Staatstheater, Kleines Haus (D) · Karlheinz Böhm, Sprecher · Dirigent: Gernot Sahler · Ensemble des Peter-Cornelius-Konservatoriums Mainz
Verlag: Schott Music
Dirigent: Dieter Lange
Orchester: Orchester Emmen
2017-09-16 | Erlen (Schweiz), Aula - Schulhaus — 16:30
2015-03-28 | München (Deutschland), Nationaltheater, Parkett-Garderobe — 14:30
2015-03-26 | München (Deutschland), Nationaltheater, Parkett-Garderobe — 11:00 - geschlossene Vorstellung für Kindergärten und 1. Klassen
2015-03-25 | München (Deutschland), Nationaltheater, Parkett-Garderobe — 11:00 - geschlossene Vorstellung für Kindergärten und 1. Klassen
2015-03-24 | München (Deutschland), Nationaltheater, Parkett-Garderobe — 11:00 - geschlossene Vorstellung für Kindergärten und 1. Klassen
2015-03-21 | München (Deutschland), Nationaltheater, Parkett-Garderobe — 14:30
2014-06-07 | München (Deutschland), Nationaltheater, Parkett-Garderobe — 14:30
2014-06-06 | München (Deutschland), Nationaltheater, Parkett-Garderobe — 09:00 - geschlossene Vorstellung für Kindergärten und 1. Klassen
2014-06-05 | München (Deutschland), Nationaltheater, Parkett-Garderobe — 09:00 - geschlossene Vorstellung für Kindergärten und 1. Klassen
2014-06-04 | München (Deutschland), Nationaltheater, Parkett-Garderobe — 11:00 - geschlossene Vorstellung für Kindergärten und 1. Klassen
2014-05-31 | München (Deutschland), Nationaltheater, Parkett-Garderobe — 14:30
Dirigent: Christof Hanimann
Orchester: Kammerorchester Männedorf-Küsnacht
2014-05-25 | Männedorf (Schweiz), Gemeindesaal — 17:00
Dirigent: Christof Hanimann
Orchester: Kammerorchester Männedorf-Küsnacht
2014-05-24 | Rifferswil (Schweiz), Kirche — 17:00
Dirigent: Marcel Blanchard
Orchester: Amici dell'Arte
2012-10-28 | Rüti-Tann (Schweiz), Reformierte Kirche — 17.00 h
Dirigent: Marcel Blanchard
Orchester: Amici dell'Arte
2012-10-27 | Pfäffikon (Schweiz), Reformierte Kirche — 18.30 h
Dirigent: Leo Siberski
Orchester: Bielefelder Philharmoniker
2010-01-26 | Bielefeld (Deutschland), Theater — 11.00 h
Dirigent: Leo Siberski
Orchester: Bielefelder Philharmoniker
2009-11-22 | Bielefeld (Deutschland), Theater — 11.00 h
Dirigent: Gernot Sahler
Orchester: Ensemble des Peter-Cornelius-Konservatoriums Mainz
2002-08-31 | Mainz (Deutschland), Staatstheater, Kleines Haus — Benefizkonzert zum 60. Geburtstag von Dr. Peter Hanser-Strecker