Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Andere Stimmen / Tiger und Patriarch / Fünf Lieder / Alles Nahe werde fern / Jodeln / Euler Sonaten

Andere Stimmen / Tiger und Patriarch / Fünf Lieder / Alles Nahe werde fern / Jodeln / Euler Sonaten


Bugallo-Williams Piano Duo / Amy Dissanayake: piano / Thürmchen Ensemble / Erik Oña: conductor / Truike van der Poel: mezzo-soprano / Caspar Johannes Walter: cello / Cellotrio Blu


  • Ausgabe: CD
  • Erscheinungsjahr: 2007
  • Bestell-Nr.: WER 65632
16,50 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.12 kg

- +
 
Beschreibung
Die Dialektik von Nähe und Ferne spielt im Schaffen von Erik Oña eine maßgebliche Rolle – nicht nur in dem Ensemblestück "Alles Nahe werde fern", dessen Titel auf Worte des argentinischen Schriftstellers Jorge Luis Borges zurückgeht. 
Mit traditionellen westlichen Instrumenten erzeugt Oña eine Aura des Fremdartigen, die auf mannigfaltige Inspirationsquellen verweist. Und seine Tendenz zum Introvertierten bei intuitiver Betonung existenzieller Belange korrespondiert mit komplexen strukturellen und klangexperimentellen Dimensionen, die nicht nur Naheliegendes in die Ferne (ent)rücken, sondern ebenso in der Umkehrung – alles Ferne werde nah? – vermeintlich Fremdes und Fernes heranholen und im Brennglas künstlerischer Wahrnehmung in neuem Licht erscheinen lassen.

Koproduktion mit dem Westdeutschen Rundfunk.
Details
EAN: 4010228656329
Inhaltstext:

Andere Stimmen für Klavier (zu sechs Händen)
Tiger und Patriarch für Flöte, Klarinette, Schlagzeug, Violine und Violoncello
Fünf Lieder für Mezzosopran und Violoncello
Alles Nahe werde fern für Ensemble
Jodeln für Klavier (zu vier Händen)
Euler Sonaten für drei Violoncelli und Computer

Spieldauer: 67'4"
Verlag: Wergo
downloads
Die Dialektik von Nähe und Ferne spielt im Schaffen von Erik Oña eine maßgebliche Rolle – nicht nur in dem Ensemblestück "Alles Nahe werde fern", dessen Titel auf Worte des argentinischen Schriftstellers Jorge Luis Borges zurückgeht. 
Mit traditionellen westlichen Instrumenten erzeugt Oña eine Aura des Fremdartigen, die auf mannigfaltige Inspirationsquellen verweist. Und seine Tendenz zum Introvertierten bei intuitiver Betonung existenzieller Belange korrespondiert mit komplexen strukturellen und klangexperimentellen Dimensionen, die nicht nur Naheliegendes in die Ferne (ent)rücken, sondern ebenso in der Umkehrung – alles Ferne werde nah? – vermeintlich Fremdes und Fernes heranholen und im Brennglas künstlerischer Wahrnehmung in neuem Licht erscheinen lassen.

Koproduktion mit dem Westdeutschen Rundfunk.
EAN: 4010228656329
Inhaltstext:

Andere Stimmen für Klavier (zu sechs Händen)
Tiger und Patriarch für Flöte, Klarinette, Schlagzeug, Violine und Violoncello
Fünf Lieder für Mezzosopran und Violoncello
Alles Nahe werde fern für Ensemble
Jodeln für Klavier (zu vier Händen)
Euler Sonaten für drei Violoncelli und Computer

Spieldauer: 67'4"
Verlag: Wergo