Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Antonín  Dvořák

Geboren: 8. September 1841
Gestorben: 1. Mai 1904
Herkunftsland: Tschechische Republik
Antonín Dvorák, tschechischer Komponist, einer der berühmtesten Vertreter der im 19.Jh. aufkommenden nationalen Stile.

Leben:
Dvorák studierte in Prag an der Orgelschule und spielte in verschiedenen Orchestern als Bratschist (1862-71 unter Bedrich Smetana). Auf Empfehlung u.a. von Brahms erhielt er ein österreichisches Staatsstipendium (1875-78). Nach mehrmaligen Gastspielreisen nach England (seit 1884) wurde er 1891 in Prag Professor für Komposition am Konservatorium. Die Eindrücke eines Amerikaaufenthaltes (189295 künstlerischer Leiter des National Conservatory of Music in New York) sind in seiner letzten Sinfonie »Aus der Neuen Welt« festgehalten.

Werk:
Die frühen Werke Dvoráks stehen zunächst der Wiener Klassik nahe, dann Schumann, Liszt und Wagner. Nach 1870 zeigt sich der Einfluss von Brahms und Smetana sowie in späten Werken des Impressionismus. Dvoráks vitaler Kompositionsstil verbindet klassische Formgebung mit der böhmischen und mährischen Volksmusik. Sein Werk markiert den Beginn der neueren tschechischen Musik.
Dvoráks Werkkatalog umfasst zehn Opern, u.a. »Der Bauer ein Schelm« (1877), »Der Jakobiner« (1889), »Rusalka« (1901), »Armida« (1904); neun Sinfonien, darunter die 9. (Nr.5) e-Moll op.95 »Aus der Neuen Welt« (1893); 16 »Slawische Tänze« op.46 (1878), mit denen Dvorák seinen Ruhm begründete, und op.72 (1887; alle ursprünglich für Klavier zu vier Händen); Ouvertüren, sinfonische Dichtungen und Instrumentalkonzerte (Violoncellokonzert h-Moll op.104, 1895); vier Streichquintette, 17 Streichquartette, zwei Klavierquartette sowie vier Klaviertrios (u.a. »Dumky« e-Moll op.90, 1891); zahlreiche Tänze und Charakterstücke für Klavier, darunter »Silhouetten« op.8 (1879) und »Acht Humoresken« op.101 (1894; als Nr.7 die berühmte Humoreske in Ges-Dur); Oratorium »Die heilige Ludmila« op.71 (1886); Requiem op.89 (1890); Chorwerke mit Orchester »Die Erben des weißen Berges« op.30 (1872) und »Stabat mater« op.58 (1877); Lieder mit Klavierbegleitung, u.a. »Zigeunermelodien« op.55 (1880) sowie »Biblische Lieder« op.99 (1894).

pro Seite
  1. Ausgewählte Klavierwerke

    Ausgewählte Klavierwerke

    Besetzung : Klavier
    Bestell-Nr. : ED 6882
    18,00 €  *
  2. Slavonic Dance

    Slavonic Dance

    Komponist : Dvořák, Antonín
    Bearbeiter : Stone, David E.
    op. 46/8
    Besetzung : Orchester
    Ausgabe : Klavierdirektion und Stimmen, Flöte, Oboe, Klarinette I in B, Klarinette II in B, Alt-Klarinette in Es, Bass-Klarinette in Bb (anstelle von Fagott), Fagott, Alt-Saxophon in Es, Tenor-Saxophon in B, 2 x Horn in F, 2 x Horn in Es, Trompete I in B, Trompete II in B, Posaune, Pauke, Percussion, Klavier, 3 x Bass, 4 x Violine I, 4 x Violine II, 3 x Viola, 3 x Violoncello
    Bestell-Nr. : BH 6201034
    172,50 €  *
  3. Concerto a-Moll

    Concerto a-Moll

    op. 53 / B 108
    Besetzung : Violine und Orchester
    Ausgabe : Klavierauszug mit Solostimme
    Bestell-Nr. : ED 6544
    19,50 €  *
  4. Slavonic Dance No 10

    Slavonic Dance No 10

    op. 72/2
    Besetzung : 3 Blockflöten (SAT) und Klavier
    Ausgabe : Partitur und Stimmen, Partitur = Klavier
    Bestell-Nr. : ED 11439
    12,50 €  *
  5. Slavonic Dance No 10

    Slavonic Dance No 10

    op. 72/2
    Besetzung : 3 Blockflöten (SAT) und Klavier
    Ausgabe : Einzelstimme, Sopran-Blockflöte
    Bestell-Nr. : ED 11439-11
    2,75 €  *
  6. Slavonic Dance No 10

    Slavonic Dance No 10

    op. 72/2
    Besetzung : 3 Blockflöten (SAT) und Klavier
    Ausgabe : Einzelstimme, Alt-Blockflöte
    Bestell-Nr. : ED 11439-12
    2,75 €  *
  7. Slavonic Dance No 10

    Slavonic Dance No 10

    op. 72/2
    Besetzung : 3 Blockflöten (SAT) und Klavier
    Ausgabe : Einzelstimme, Tenor-Blockflöte
    Bestell-Nr. : ED 11439-13
    2,75 €  *
  8. 4 Duette

    4 Duette

    Komponist : Dvořák, Antonín
    Bearbeiter : Bergmann, Walter
    op. 38
    Besetzung : 2 Blockflöten (SA) und Klavier
    Ausgabe : Partitur und Stimmen
    Bestell-Nr. : ED 11450
    11,00 €  *
  9. Quintett Es-Dur

    Quintett Es-Dur

    Komponist : Dvořák, Antonín
    op. 97 / B 180
    Besetzung : 2 Violinen, 2 Violen und Violoncello
    Ausgabe : Studienpartitur
    Bestell-Nr. : ETP 306
    15,00 €  *
  10. Klaviertrio f-Moll

    Klaviertrio f-Moll

    Komponist : Dvořák, Antonín
    op. 65 / B 130
    Besetzung : Klaviertrio
    Ausgabe : Studienpartitur
    Bestell-Nr. : ETP 331
    11,00 €  *

pro Seite
Profil
Antonín Dvorák, tschechischer Komponist, einer der berühmtesten Vertreter der im 19.Jh. aufkommenden nationalen Stile.

Leben:
Dvorák studierte in Prag an der Orgelschule und spielte in verschiedenen Orchestern als Bratschist (1862-71 unter Bedrich Smetana). Auf Empfehlung u.a. von Brahms erhielt er ein österreichisches Staatsstipendium (1875-78). Nach mehrmaligen Gastspielreisen nach England (seit 1884) wurde er 1891 in Prag Professor für Komposition am Konservatorium. Die Eindrücke eines Amerikaaufenthaltes (189295 künstlerischer Leiter des National Conservatory of Music in New York) sind in seiner letzten Sinfonie »Aus der Neuen Welt« festgehalten.

Werk:
Die frühen Werke Dvoráks stehen zunächst der Wiener Klassik nahe, dann Schumann, Liszt und Wagner. Nach 1870 zeigt sich der Einfluss von Brahms und Smetana sowie in späten Werken des Impressionismus. Dvoráks vitaler Kompositionsstil verbindet klassische Formgebung mit der böhmischen und mährischen Volksmusik. Sein Werk markiert den Beginn der neueren tschechischen Musik.
Dvoráks Werkkatalog umfasst zehn Opern, u.a. »Der Bauer ein Schelm« (1877), »Der Jakobiner« (1889), »Rusalka« (1901), »Armida« (1904); neun Sinfonien, darunter die 9. (Nr.5) e-Moll op.95 »Aus der Neuen Welt« (1893); 16 »Slawische Tänze« op.46 (1878), mit denen Dvorák seinen Ruhm begründete, und op.72 (1887; alle ursprünglich für Klavier zu vier Händen); Ouvertüren, sinfonische Dichtungen und Instrumentalkonzerte (Violoncellokonzert h-Moll op.104, 1895); vier Streichquintette, 17 Streichquartette, zwei Klavierquartette sowie vier Klaviertrios (u.a. »Dumky« e-Moll op.90, 1891); zahlreiche Tänze und Charakterstücke für Klavier, darunter »Silhouetten« op.8 (1879) und »Acht Humoresken« op.101 (1894; als Nr.7 die berühmte Humoreske in Ges-Dur); Oratorium »Die heilige Ludmila« op.71 (1886); Requiem op.89 (1890); Chorwerke mit Orchester »Die Erben des weißen Berges« op.30 (1872) und »Stabat mater« op.58 (1877); Lieder mit Klavierbegleitung, u.a. »Zigeunermelodien« op.55 (1880) sowie »Biblische Lieder« op.99 (1894).
Produkte

pro Seite
  1. Ausgewählte Klavierwerke

    Ausgewählte Klavierwerke

    Besetzung : Klavier
    Bestell-Nr. : ED 6882
    18,00 €  *
  2. Slavonic Dance

    Slavonic Dance

    Komponist : Dvořák, Antonín
    Bearbeiter : Stone, David E.
    op. 46/8
    Besetzung : Orchester
    Ausgabe : Klavierdirektion und Stimmen, Flöte, Oboe, Klarinette I in B, Klarinette II in B, Alt-Klarinette in Es, Bass-Klarinette in Bb (anstelle von Fagott), Fagott, Alt-Saxophon in Es, Tenor-Saxophon in B, 2 x Horn in F, 2 x Horn in Es, Trompete I in B, Trompete II in B, Posaune, Pauke, Percussion, Klavier, 3 x Bass, 4 x Violine I, 4 x Violine II, 3 x Viola, 3 x Violoncello
    Bestell-Nr. : BH 6201034
    172,50 €  *
  3. Concerto a-Moll

    Concerto a-Moll

    op. 53 / B 108
    Besetzung : Violine und Orchester
    Ausgabe : Klavierauszug mit Solostimme
    Bestell-Nr. : ED 6544
    19,50 €  *
  4. Slavonic Dance No 10

    Slavonic Dance No 10

    op. 72/2
    Besetzung : 3 Blockflöten (SAT) und Klavier
    Ausgabe : Partitur und Stimmen, Partitur = Klavier
    Bestell-Nr. : ED 11439
    12,50 €  *
  5. Slavonic Dance No 10

    Slavonic Dance No 10

    op. 72/2
    Besetzung : 3 Blockflöten (SAT) und Klavier
    Ausgabe : Einzelstimme, Sopran-Blockflöte
    Bestell-Nr. : ED 11439-11
    2,75 €  *
  6. Slavonic Dance No 10

    Slavonic Dance No 10

    op. 72/2
    Besetzung : 3 Blockflöten (SAT) und Klavier
    Ausgabe : Einzelstimme, Alt-Blockflöte
    Bestell-Nr. : ED 11439-12
    2,75 €  *
  7. Slavonic Dance No 10

    Slavonic Dance No 10

    op. 72/2
    Besetzung : 3 Blockflöten (SAT) und Klavier
    Ausgabe : Einzelstimme, Tenor-Blockflöte
    Bestell-Nr. : ED 11439-13
    2,75 €  *
  8. 4 Duette

    4 Duette

    Komponist : Dvořák, Antonín
    Bearbeiter : Bergmann, Walter
    op. 38
    Besetzung : 2 Blockflöten (SA) und Klavier
    Ausgabe : Partitur und Stimmen
    Bestell-Nr. : ED 11450
    11,00 €  *
  9. Quintett Es-Dur

    Quintett Es-Dur

    Komponist : Dvořák, Antonín
    op. 97 / B 180
    Besetzung : 2 Violinen, 2 Violen und Violoncello
    Ausgabe : Studienpartitur
    Bestell-Nr. : ETP 306
    15,00 €  *
  10. Klaviertrio f-Moll

    Klaviertrio f-Moll

    Komponist : Dvořák, Antonín
    op. 65 / B 130
    Besetzung : Klaviertrio
    Ausgabe : Studienpartitur
    Bestell-Nr. : ETP 331
    11,00 €  *

pro Seite
News