Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Arvo  Pärt

Geboren: 11. September 1935
Herkunftsland: Estland
Arvo Pärt wurde am 11. September 1935 in Paide (Estland) geboren. Seine musikalische Ausbildung erhielt er in der Heimat. Nach frühen neoklassischen Werken beschäftigte sich Pärt mit der Zwölftontechnik und der seriellen Musik, was von den sowjetischen Behörden nicht gern gesehen wurde; einen zeitweiligen Ausweg fand der Komponist in der Collagetechnik. Das für Pärt typische religiöse Element findet sich bereits hier. Die Musik, für die der Este heute bekannt ist, entstand jedoch erst nach einer Schaffenspause und Neu-Orientierung; nun legte Pärt den gregorianischen Gesang sowie die frühe Renaissance-Polyphonie seinem Schaffen zu Grunde. Diese ganz neue Klangwirkung wird "Tintinnabuli-Stil" genannt. 1980 emigrierte Pärt nach Deutschland, kehrte jedoch in das unabhängige Estland wieder zurück. Pärts Schaffen erfreut sich großer Beliebtheit; der Komponist wurde dann auch mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

pro Seite
  1. Nekrolog

    Nekrolog

    Komponist : Pärt, Arvo
    op. 5
    Besetzung : Orchester
    Ausgabe : Partitur
    Bestell-Nr. : BEL 533
    36,00 €  *
  2. Nekrolog

    Nekrolog

    für Orchester
    Komponist : Pärt, Arvo
    op. 5
    Besetzung : Orchester
    Ausgabe : Aufführungsmaterial
  3. Hell und Dunkel / Trivium

    Hell und Dunkel / Trivium

    Bandnummer : 082
    Besetzung : Orgel
    Ausgabe : Noten
    Bestell-Nr. : BH 8000093
    30,95 €  *
  4. Sonfonie Nr. 2

    Sonfonie Nr. 2

    Komponist : Pärt, Arvo
    Bandnummer : 186
    Besetzung : Orchester
    Ausgabe : Studienpartitur
    Bestell-Nr. : BH 8000284
    61,95 €  *
  5. Sinfonie Nr. 1

    Sinfonie Nr. 1

    Komponist : Pärt, Arvo
    Bandnummer : 185
    Besetzung : Orchester
    Ausgabe : Studienpartitur
    Bestell-Nr. : BH 8000285
    55,95 €  *

pro Seite
Profil
Arvo Pärt wurde am 11. September 1935 in Paide (Estland) geboren. Seine musikalische Ausbildung erhielt er in der Heimat. Nach frühen neoklassischen Werken beschäftigte sich Pärt mit der Zwölftontechnik und der seriellen Musik, was von den sowjetischen Behörden nicht gern gesehen wurde; einen zeitweiligen Ausweg fand der Komponist in der Collagetechnik. Das für Pärt typische religiöse Element findet sich bereits hier. Die Musik, für die der Este heute bekannt ist, entstand jedoch erst nach einer Schaffenspause und Neu-Orientierung; nun legte Pärt den gregorianischen Gesang sowie die frühe Renaissance-Polyphonie seinem Schaffen zu Grunde. Diese ganz neue Klangwirkung wird "Tintinnabuli-Stil" genannt. 1980 emigrierte Pärt nach Deutschland, kehrte jedoch in das unabhängige Estland wieder zurück. Pärts Schaffen erfreut sich großer Beliebtheit; der Komponist wurde dann auch mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.
Produkte

pro Seite
  1. Nekrolog

    Nekrolog

    Komponist : Pärt, Arvo
    op. 5
    Besetzung : Orchester
    Ausgabe : Partitur
    Bestell-Nr. : BEL 533
    36,00 €  *
  2. Nekrolog

    Nekrolog

    für Orchester
    Komponist : Pärt, Arvo
    op. 5
    Besetzung : Orchester
    Ausgabe : Aufführungsmaterial
  3. Hell und Dunkel / Trivium

    Hell und Dunkel / Trivium

    Bandnummer : 082
    Besetzung : Orgel
    Ausgabe : Noten
    Bestell-Nr. : BH 8000093
    30,95 €  *
  4. Sonfonie Nr. 2

    Sonfonie Nr. 2

    Komponist : Pärt, Arvo
    Bandnummer : 186
    Besetzung : Orchester
    Ausgabe : Studienpartitur
    Bestell-Nr. : BH 8000284
    61,95 €  *
  5. Sinfonie Nr. 1

    Sinfonie Nr. 1

    Komponist : Pärt, Arvo
    Bandnummer : 185
    Besetzung : Orchester
    Ausgabe : Studienpartitur
    Bestell-Nr. : BH 8000285
    55,95 €  *

pro Seite
News