Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Claudia  Neubert

Geboren: 1976
Herkunftsland: Deutschland
Claudia Neubert wurde 1976 in Berlin geboren. Nach einem Studium des Technischen Umweltschutzes an der TU Berlin, studierte sie seit 2001 Gesang an der Universität der Künste Berlin bei Harald Stamm und Siegfried Lorenz. Dort Mitwirkung in der Produktion von Leos Janáceks „Osud“als Milas Mutter und in Wolfgang Rihms „Eroberung von Mexiko“ als Montezuma. Sie ist Preisträgerin der Wettbewerbe Jugend musiziert und Gesang Berlin. 2003 erhielt sie ein Stipendium des Theatre National de Luxembourg und war u.a. 2004 an der Realisierung der Uraufführung des Musiktheaterstücks „Voyeur“ von Jörg Mainka am Forum Neues Musiktheater der Staatsoper Stuttgart beteiligt.

pro Seite
  1. La Didone abbandonata / 5. Studie / Streichquartett / Umbau 2 / Tragicomedia
    18,50 €  *

pro Seite
Profil
Claudia Neubert wurde 1976 in Berlin geboren. Nach einem Studium des Technischen Umweltschutzes an der TU Berlin, studierte sie seit 2001 Gesang an der Universität der Künste Berlin bei Harald Stamm und Siegfried Lorenz. Dort Mitwirkung in der Produktion von Leos Janáceks „Osud“als Milas Mutter und in Wolfgang Rihms „Eroberung von Mexiko“ als Montezuma. Sie ist Preisträgerin der Wettbewerbe Jugend musiziert und Gesang Berlin. 2003 erhielt sie ein Stipendium des Theatre National de Luxembourg und war u.a. 2004 an der Realisierung der Uraufführung des Musiktheaterstücks „Voyeur“ von Jörg Mainka am Forum Neues Musiktheater der Staatsoper Stuttgart beteiligt.
Produkte

pro Seite
  1. La Didone abbandonata / 5. Studie / Streichquartett / Umbau 2 / Tragicomedia
    18,50 €  *

pro Seite
News