Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Csaba  Kelemen

Herkunftsland: Ungarn
Csaba Kelemen wurde 1968 in Szolnok/Ungarn geboren. Er studiert zunächst an der Musikhochschule Franz Liszt in Debrecen und dann bis zum Künstlerdiplom 1992 an der Akademie Franz Liszt in Budapest bei Zoltán Szücs. Schon zu Studienzeiten gewann er erste Preise, spielte als ständige Aushilfe an der Budapester Staatsoper und wurde gefragter Solist: etwa bei einer Konzerttournee nach Wien und Italien mit J.N. Hummels Trompetenkonzert. Wichtige Lehrer waren Jerome Callet, Malte Burba und Tobias Füller.
1990/91 ging er als 1. Trompeter mit dem Gustav Mahler Jugendorchester unter der Leitung von Claudio Abbado auf Tournee. Seit 1991 ist er Mitglied der Dresdner Philharmonie. Von 1993 bis 1997 war Csaba Kelemen Mitglied des Philharmonic Brass Quintets Dresden, seit 1994 Solotrompeter des Musica Viva Ensembles Dresden. Aushilfs-Engagements brachten ihn u.a. zu den Berliner Philharmonikern, der Sächsischen Staatskapelle Dresden und dem MDR Sinfonieorchester Leipzig.

pro Seite
  1. Bach, Dracula, Vivaldi & Co.
    18,50 €  *

pro Seite
Profil
Csaba Kelemen wurde 1968 in Szolnok/Ungarn geboren. Er studiert zunächst an der Musikhochschule Franz Liszt in Debrecen und dann bis zum Künstlerdiplom 1992 an der Akademie Franz Liszt in Budapest bei Zoltán Szücs. Schon zu Studienzeiten gewann er erste Preise, spielte als ständige Aushilfe an der Budapester Staatsoper und wurde gefragter Solist: etwa bei einer Konzerttournee nach Wien und Italien mit J.N. Hummels Trompetenkonzert. Wichtige Lehrer waren Jerome Callet, Malte Burba und Tobias Füller.
1990/91 ging er als 1. Trompeter mit dem Gustav Mahler Jugendorchester unter der Leitung von Claudio Abbado auf Tournee. Seit 1991 ist er Mitglied der Dresdner Philharmonie. Von 1993 bis 1997 war Csaba Kelemen Mitglied des Philharmonic Brass Quintets Dresden, seit 1994 Solotrompeter des Musica Viva Ensembles Dresden. Aushilfs-Engagements brachten ihn u.a. zu den Berliner Philharmonikern, der Sächsischen Staatskapelle Dresden und dem MDR Sinfonieorchester Leipzig.
Produkte

pro Seite
  1. Bach, Dracula, Vivaldi & Co.
    18,50 €  *

pro Seite
News