Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 Decoder Ensemble

Das Decoder Ensemble, gegründet 2011 in Hamburg, versteht sich als eine „Band für aktuelle Musik“ und zählt damit zu den innovativsten und unberechenbarsten Vertretern der internationalen Neue-Musik-Szene. Die Formation, bestehend aus elektronischen und akustischen Instrumenten, zeichnet sich durch einen besonders charakteristischen, energetischen Sound aus, der sich vom Klangbild herkömmlicher Kammermusik deutlich abhebt.

Genreübergreifende Kooperationen gehören für Decoder ebenso zum Programm wie ein weites musikalisches Spektrum, das von experimenteller Instrumentalmusik und multimedialen Setups bis hin zu Performance und Konzeptkunst reicht. Im Mittelpunkt steht die Zusammenarbeit mit Komponisten der jüngsten Generation. Sämtliche Musikerinnen und Musiker des Ensembles sind ausgewiesene Spezialisten auf dem Gebiet der zeitgenössischen Musik, drei der Mitglieder arbeiten zudem als Komponisten. So steht statt der sonst üblichen Trennung von Produktion und Interpretation ein intensiver Austausch zwischen den Künstlern an erster Stelle, verbunden mit einer höchstmöglichen Form von Authentizität.

Das Ensemble ist regelmäßig bei Festivals im In- und Ausland präsent. 2014 erschien die Porträt-CD „Decoder“ in Kooperation mit dem Deutschlandfunk Köln. Darüber hinaus gestaltet Decoder seit 2017 die Konzertreihe „Unterdeck“ in der Elbphilharmonie Hamburg.

www.decoder-ensemble.de

pro Seite
  1. Big Data

    Big Data

    Ausgabe : CD
    Bestell-Nr. : WER 73762
    18,50 €  *

pro Seite
Profil
Das Decoder Ensemble, gegründet 2011 in Hamburg, versteht sich als eine „Band für aktuelle Musik“ und zählt damit zu den innovativsten und unberechenbarsten Vertretern der internationalen Neue-Musik-Szene. Die Formation, bestehend aus elektronischen und akustischen Instrumenten, zeichnet sich durch einen besonders charakteristischen, energetischen Sound aus, der sich vom Klangbild herkömmlicher Kammermusik deutlich abhebt.

Genreübergreifende Kooperationen gehören für Decoder ebenso zum Programm wie ein weites musikalisches Spektrum, das von experimenteller Instrumentalmusik und multimedialen Setups bis hin zu Performance und Konzeptkunst reicht. Im Mittelpunkt steht die Zusammenarbeit mit Komponisten der jüngsten Generation. Sämtliche Musikerinnen und Musiker des Ensembles sind ausgewiesene Spezialisten auf dem Gebiet der zeitgenössischen Musik, drei der Mitglieder arbeiten zudem als Komponisten. So steht statt der sonst üblichen Trennung von Produktion und Interpretation ein intensiver Austausch zwischen den Künstlern an erster Stelle, verbunden mit einer höchstmöglichen Form von Authentizität.

Das Ensemble ist regelmäßig bei Festivals im In- und Ausland präsent. 2014 erschien die Porträt-CD „Decoder“ in Kooperation mit dem Deutschlandfunk Köln. Darüber hinaus gestaltet Decoder seit 2017 die Konzertreihe „Unterdeck“ in der Elbphilharmonie Hamburg.

www.decoder-ensemble.de
Produkte

pro Seite
  1. Big Data

    Big Data

    Ausgabe : CD
    Bestell-Nr. : WER 73762
    18,50 €  *

pro Seite
News