Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

 Ensemble Modern

Seit seiner Gründung 1980 zählt das Ensemble Modern (EM) zu den führenden Ensembles für Neue Musik. Derzeit vereint es 20 Solisten aus Argentinien, Belgien, Bulgarien, Deutschland, Griechenland, Indien, Israel, Japan, den USA und der Schweiz, deren Herkunft den kulturellen Hintergrund dieser Formation bildet.

Das in Frankfurt am Main beheimatete Ensemble ist seit 1987 eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) mit den Musikern als Gesellschaftern. Bekannt für seine einzigartige Arbeits- und Organisationsweise ohne künstlerischen Leiter, werden Projekte, Koproduktionen und finanzielle Belange gemeinsam entschieden und getragen. Seine unverwechselbare programmatische Bandbreite umfasst Musiktheater, Tanz- und Videoprojekte, Kammermusik, Ensemble- und Orchesterkonzerte. Tourneen und Gastspiele führen das Ensemble Modern jährlich in etwa 100 Konzerten zu den renommiertesten Festivals und herausragenden Spielstätten weltweit.

In Kooperation mit der Oper Frankfurt finden regelmäßig Musiktheaterproduktionen sowie die Werkstattkonzertreihe ›Happy New Ears‹ statt, die zentrale Werke und Komponisten des 20. Und 21. Jahrhunderts vorstellt und erläutert. Seit 2011 veranstaltet das Ensemble Modern gemeinsam mit dem hr-Sinfonieorchester das Festival ›cresc... – Biennale für Moderne Musik Frankfurt Rhein Main‹.

In enger Zusammenarbeit mit Komponisten, verbunden mit dem Ziel größtmöglicher Authentizität, erarbeiten die Musiker jedes Jahr durchschnittlich 70 Werke neu, darunter etwa 20 Uraufführungen. So entstanden außergewöhnliche und oftmals langjährige Zusammenarbeiten wie u.a. mit John Adams, George Benjamin, Peter Eötvös, Heiner Goebbels, Hans Werner Henze, Mauricio Kagel, György Kurtág, Helmut Lachenmann, György Ligeti, Benedict Mason, Karlheinz Stockhausen, Steve Reich oder Frank Zappa.

Neben seinen vielfachen Konzertaktivitäten präsentiert das Ensemble Modern die Ergebnisse seiner Arbeit auch in regelmäßigen Radio- und CD-Produktionen. 2003 wurde das Ensemble Modern von der Kulturstiftung des Bundes zu einem ›Leuchtturm‹ zeitgenössischer Kultur in Deutschland erklärt.

www.ensemble-modern.com

pro Seite
  1. Changeover
    16,50 €  *
  2. Le tout, le rien

    Le tout, le rien

    für Ensemble
    Komponist : Joneleit, Jens
    Ausgabe : CD
    Bestell-Nr. : WER 65662
    16,50 €  *
  3. Heiner Goebbels

    Heiner Goebbels

    MUSICA VIVA - Forum der Gegenwartsmusik
    Komponist : Goebbels, Heiner
    Regisseur : Goebbels, Heiner
    Ausgabe : DVD
    Sprache : deutsch
    Bestell-Nr. : NZ 71
    29,50 €  *
  4. Tempo giusto / Kuhlmannkommentar / Musik für Gerhard Richter / frottages
    16,50 €  *
  5. Ensemblestücke

    Ensemblestücke

    Komponist : Herrmann, Arnulf
    Ausgabe : Super Audio CD, Hybrid Stereo + Surround Sound
    Bestell-Nr. : WER 65762
    16,50 €  *
  6. Nuit de mars / Voci / Aspan / Le refus de l'enfermement IV / Aikyon
    16,50 €  *

pro Seite
Profil
Seit seiner Gründung 1980 zählt das Ensemble Modern (EM) zu den führenden Ensembles für Neue Musik. Derzeit vereint es 20 Solisten aus Argentinien, Belgien, Bulgarien, Deutschland, Griechenland, Indien, Israel, Japan, den USA und der Schweiz, deren Herkunft den kulturellen Hintergrund dieser Formation bildet.

Das in Frankfurt am Main beheimatete Ensemble ist seit 1987 eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) mit den Musikern als Gesellschaftern. Bekannt für seine einzigartige Arbeits- und Organisationsweise ohne künstlerischen Leiter, werden Projekte, Koproduktionen und finanzielle Belange gemeinsam entschieden und getragen. Seine unverwechselbare programmatische Bandbreite umfasst Musiktheater, Tanz- und Videoprojekte, Kammermusik, Ensemble- und Orchesterkonzerte. Tourneen und Gastspiele führen das Ensemble Modern jährlich in etwa 100 Konzerten zu den renommiertesten Festivals und herausragenden Spielstätten weltweit.

In Kooperation mit der Oper Frankfurt finden regelmäßig Musiktheaterproduktionen sowie die Werkstattkonzertreihe ›Happy New Ears‹ statt, die zentrale Werke und Komponisten des 20. Und 21. Jahrhunderts vorstellt und erläutert. Seit 2011 veranstaltet das Ensemble Modern gemeinsam mit dem hr-Sinfonieorchester das Festival ›cresc... – Biennale für Moderne Musik Frankfurt Rhein Main‹.

In enger Zusammenarbeit mit Komponisten, verbunden mit dem Ziel größtmöglicher Authentizität, erarbeiten die Musiker jedes Jahr durchschnittlich 70 Werke neu, darunter etwa 20 Uraufführungen. So entstanden außergewöhnliche und oftmals langjährige Zusammenarbeiten wie u.a. mit John Adams, George Benjamin, Peter Eötvös, Heiner Goebbels, Hans Werner Henze, Mauricio Kagel, György Kurtág, Helmut Lachenmann, György Ligeti, Benedict Mason, Karlheinz Stockhausen, Steve Reich oder Frank Zappa.

Neben seinen vielfachen Konzertaktivitäten präsentiert das Ensemble Modern die Ergebnisse seiner Arbeit auch in regelmäßigen Radio- und CD-Produktionen. 2003 wurde das Ensemble Modern von der Kulturstiftung des Bundes zu einem ›Leuchtturm‹ zeitgenössischer Kultur in Deutschland erklärt.

www.ensemble-modern.com
Produkte

pro Seite
  1. Changeover
    16,50 €  *
  2. Le tout, le rien

    Le tout, le rien

    für Ensemble
    Komponist : Joneleit, Jens
    Ausgabe : CD
    Bestell-Nr. : WER 65662
    16,50 €  *
  3. Heiner Goebbels

    Heiner Goebbels

    MUSICA VIVA - Forum der Gegenwartsmusik
    Komponist : Goebbels, Heiner
    Regisseur : Goebbels, Heiner
    Ausgabe : DVD
    Sprache : deutsch
    Bestell-Nr. : NZ 71
    29,50 €  *
  4. Tempo giusto / Kuhlmannkommentar / Musik für Gerhard Richter / frottages
    16,50 €  *
  5. Ensemblestücke

    Ensemblestücke

    Komponist : Herrmann, Arnulf
    Ausgabe : Super Audio CD, Hybrid Stereo + Surround Sound
    Bestell-Nr. : WER 65762
    16,50 €  *
  6. Nuit de mars / Voci / Aspan / Le refus de l'enfermement IV / Aikyon
    16,50 €  *

pro Seite
News