Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Gerd  Albrecht

Geboren: 19. Juli 1935
Gestorben: 2. Februar 2014
Herkunftsland: Deutschland
Gerd Albrecht wurde am 19. Juli 1935 in Essen geboren und verlebte einen Großteil seiner Jugend in Berlin.

Im Alter von 20 Jahren begann bereits die internationale Karriere Gerd Albrechts als Solorepetitor an der Staatsoper Stuttgart, danach wechselte als Erster Kapellmeister an das Städtische Theater in Mainz. 1962 wurde er Deutschlands jüngster Generalmusikdirektor in der Hansestadt Lübeck. Es folgten Engagements an der Deutschen Oper Berlin und am Züricher Tonhallen-Orchester. Gastverträge führten Gerd Albrecht regelmäßig an die Wiener Staatsoper und zu den Salzburger Festspielen. Gemeinsam mit Peter Ruzicka wurde Gerd Albrecht 1988 an die Staatsoper in Hamburg berufen. Als General- Musikdirektor war er zudem für das Philharmonische Staatsorchester verantwortlich. Zusätzlich zu seiner Hamburger Verpflichtung, übernahm er 1991 die Position des Leiters der Tschechischen Philharmonie Prag. 1996 führten politische Intrigen ihn zum vorzeitigen Rücktritt von diesem Posten, doch seit 2004 gibt es wieder eine kontinuierliche Zusammenarbeit mit der Tschechischen Philharmonie Prag.
1997 verabschiedete sich Gerd Albrecht nach neun Jahren von der Staatsoper Hamburg.
Von 1998 bis 2007 leitete er das Yomiuri Nippon Symphony Orchestra in Tokio. Außerdem war er von 2000 bis 2004 Chefdirigent des Dänischen Radio-Symphonieorchesters in Kopenhagen. Als ständiger Dirigent internationaler Opern- und Konzertorchester ist Gerd Albrecht Gast bei den Festivals in Salzburg, München, Edinburgh, Luzern und Wien.
 
Einen weiteren Aspekt seines Schaffens bildet die musikalische Förderung von Kindern und Jugendlichen. 1989 gründete Gerd Albrecht die Hamburger Jugendmusikstiftung. Er wurde zum Ehrenprofessor der Stadt Hamburg ernannt, ist seit 1995 Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönen Künste und wurde 1997 für sein vielfältiges künstlerisches Wirken mit der Ferenc-Fricsay-Medaille ausgezeichnet.
 

pro Seite
  1. Musikinstrumente und wie man sie spielt

    Musikinstrumente und wie man sie spielt

    Ein Führer durch das Orchester für kleine und große Leute
    Autor : Albrecht, Gerd
    Ausgabe : Ausgabe mit CD
    Sprache : deutsch
    Bestell-Nr. : ATL 6001
    19,95 €  *
  2. Mein Opernbuch

    Mein Opernbuch

    Autor : Albrecht, Gerd
    Sprache : deutsch
    Bestell-Nr. : ATL 6149
    2,99 €  *
  3. Troades

    Troades

    Text nach den "Troerinnen" des Euripides
    Komponist : Reimann, Aribert
    Librettist : Reimann, Aribert
    Ausgabe : Textbuch/Libretto
    Sprache : deutsch
    Bestell-Nr. : BN 3686-20
    6,99 €  *
  4. Musical Instruments and how they are Played

    Musical Instruments and how they are Played

    Autor : Albrecht, Gerd
    Sprache : englisch
    Bestell-Nr. : ED 11390
    8,50 €  *
  5. Troades

    Troades

    Text nach den "Troerinnen" des Euripides von Franz Werfel
    Komponist : Reimann, Aribert
    Librettist : Reimann, Aribert
    Ausgabe : Aufführungsmaterial
    Sprache : deutsch
  6. Die junge Magd / Des Todes Tod

    Die junge Magd / Des Todes Tod

    Komponist : Hindemith, Paul
    Ausgabe : CD
    Bestell-Nr. : WER 60117-50
    18,50 €  *
  7. Lustige Sinfonietta / Rag Time

    Lustige Sinfonietta / Rag Time

    Komponist : Hindemith, Paul
    Ausgabe : CD
    Bestell-Nr. : WER 60150-50
    18,50 €  *
  8. Sinfonie 'Totentanz' / Requiem 'Messa di Pace'
    18,50 €  *
  9. Mathis der Maler

    Mathis der Maler

    Oper in sieben Bildern
    Ausgabe : 3 CDs, 88-page booklet
    Bestell-Nr. : WER 62552
    39,50 €  *

pro Seite
Profil
Gerd Albrecht wurde am 19. Juli 1935 in Essen geboren und verlebte einen Großteil seiner Jugend in Berlin.

Im Alter von 20 Jahren begann bereits die internationale Karriere Gerd Albrechts als Solorepetitor an der Staatsoper Stuttgart, danach wechselte als Erster Kapellmeister an das Städtische Theater in Mainz. 1962 wurde er Deutschlands jüngster Generalmusikdirektor in der Hansestadt Lübeck. Es folgten Engagements an der Deutschen Oper Berlin und am Züricher Tonhallen-Orchester. Gastverträge führten Gerd Albrecht regelmäßig an die Wiener Staatsoper und zu den Salzburger Festspielen. Gemeinsam mit Peter Ruzicka wurde Gerd Albrecht 1988 an die Staatsoper in Hamburg berufen. Als General- Musikdirektor war er zudem für das Philharmonische Staatsorchester verantwortlich. Zusätzlich zu seiner Hamburger Verpflichtung, übernahm er 1991 die Position des Leiters der Tschechischen Philharmonie Prag. 1996 führten politische Intrigen ihn zum vorzeitigen Rücktritt von diesem Posten, doch seit 2004 gibt es wieder eine kontinuierliche Zusammenarbeit mit der Tschechischen Philharmonie Prag.
1997 verabschiedete sich Gerd Albrecht nach neun Jahren von der Staatsoper Hamburg.
Von 1998 bis 2007 leitete er das Yomiuri Nippon Symphony Orchestra in Tokio. Außerdem war er von 2000 bis 2004 Chefdirigent des Dänischen Radio-Symphonieorchesters in Kopenhagen. Als ständiger Dirigent internationaler Opern- und Konzertorchester ist Gerd Albrecht Gast bei den Festivals in Salzburg, München, Edinburgh, Luzern und Wien.
 
Einen weiteren Aspekt seines Schaffens bildet die musikalische Förderung von Kindern und Jugendlichen. 1989 gründete Gerd Albrecht die Hamburger Jugendmusikstiftung. Er wurde zum Ehrenprofessor der Stadt Hamburg ernannt, ist seit 1995 Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönen Künste und wurde 1997 für sein vielfältiges künstlerisches Wirken mit der Ferenc-Fricsay-Medaille ausgezeichnet.
 
Werke
Produkte

pro Seite
  1. Musikinstrumente und wie man sie spielt

    Musikinstrumente und wie man sie spielt

    Ein Führer durch das Orchester für kleine und große Leute
    Autor : Albrecht, Gerd
    Ausgabe : Ausgabe mit CD
    Sprache : deutsch
    Bestell-Nr. : ATL 6001
    19,95 €  *
  2. Mein Opernbuch

    Mein Opernbuch

    Autor : Albrecht, Gerd
    Sprache : deutsch
    Bestell-Nr. : ATL 6149
    2,99 €  *
  3. Troades

    Troades

    Text nach den "Troerinnen" des Euripides
    Komponist : Reimann, Aribert
    Librettist : Reimann, Aribert
    Ausgabe : Textbuch/Libretto
    Sprache : deutsch
    Bestell-Nr. : BN 3686-20
    6,99 €  *
  4. Musical Instruments and how they are Played

    Musical Instruments and how they are Played

    Autor : Albrecht, Gerd
    Sprache : englisch
    Bestell-Nr. : ED 11390
    8,50 €  *
  5. Troades

    Troades

    Text nach den "Troerinnen" des Euripides von Franz Werfel
    Komponist : Reimann, Aribert
    Librettist : Reimann, Aribert
    Ausgabe : Aufführungsmaterial
    Sprache : deutsch
  6. Die junge Magd / Des Todes Tod

    Die junge Magd / Des Todes Tod

    Komponist : Hindemith, Paul
    Ausgabe : CD
    Bestell-Nr. : WER 60117-50
    18,50 €  *
  7. Lustige Sinfonietta / Rag Time

    Lustige Sinfonietta / Rag Time

    Komponist : Hindemith, Paul
    Ausgabe : CD
    Bestell-Nr. : WER 60150-50
    18,50 €  *
  8. Sinfonie 'Totentanz' / Requiem 'Messa di Pace'
    18,50 €  *
  9. Mathis der Maler

    Mathis der Maler

    Oper in sieben Bildern
    Ausgabe : 3 CDs, 88-page booklet
    Bestell-Nr. : WER 62552
    39,50 €  *

pro Seite
News