Schott Music

Skip to Main Content »

Sprache
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Hans  Nickel

Geboren: 1958
Herkunftsland: Niederlande
Hans Nickel, geboren 1958, ist seit 1986 Solotubist im WDR Sinfonieorchester Köln. 1987 wurde er zum Dozenten an der Musikhochschule Köln ernannt. 1994 erhielt er außerdem einen Ruf an die Folkwang-Hochschule Essen, 1998 an die Hochschule für Musik in Detmold. Seit 1999 ist er zusätzlich Gastprofessor am Konservatorium für Musik in Maastricht. Hans Nickel hält regelmäßig Tuba-Workshops im In- und Ausland. Gleichzeitig ist Hans Nickel als Solist und Kammermusiker sehr aktiv, insbesondere im Bereich der zeitgenössischen Musik. Er führte als Uraufführung u.a. Karlheinz Stockhausens "In Freundschaft", Jan Van der Roosts "Obsessions" und "canTUBAlada" sowie Edward Gregsons "Alarum" auf.

Als Solist nimmt Hans Nickel regelmäßig an der "International Tuba/Euphonium Conference" teil - zum Beispiel 1995 in Chicago und 1997 in Riva del Garda. Auch im Bereich des Jazz ist Hans Nickel aktiv, so beispielsweise als regelmäßiger Gast beim Montreux Jazz Festival. Neben zahlreichen Rundfunk- und Fernsehaufnahmen hat er auch zahlreiche CD-Aufnahmen eingespielt, darunter eine Solo-CD (Tuba Obsessions).

pro Seite
  1. Aus dem Leopardi-Zyklus

    Aus dem Leopardi-Zyklus

    Komponist: Ospald, Klaus
    Interpret: Nickel, Hans
    Ausgabe: CD
    Bestell-Nr.: WER 67672
    18,50 €

pro Seite
Profil
Hans Nickel, geboren 1958, ist seit 1986 Solotubist im WDR Sinfonieorchester Köln. 1987 wurde er zum Dozenten an der Musikhochschule Köln ernannt. 1994 erhielt er außerdem einen Ruf an die Folkwang-Hochschule Essen, 1998 an die Hochschule für Musik in Detmold. Seit 1999 ist er zusätzlich Gastprofessor am Konservatorium für Musik in Maastricht. Hans Nickel hält regelmäßig Tuba-Workshops im In- und Ausland. Gleichzeitig ist Hans Nickel als Solist und Kammermusiker sehr aktiv, insbesondere im Bereich der zeitgenössischen Musik. Er führte als Uraufführung u.a. Karlheinz Stockhausens "In Freundschaft", Jan Van der Roosts "Obsessions" und "canTUBAlada" sowie Edward Gregsons "Alarum" auf.

Als Solist nimmt Hans Nickel regelmäßig an der "International Tuba/Euphonium Conference" teil - zum Beispiel 1995 in Chicago und 1997 in Riva del Garda. Auch im Bereich des Jazz ist Hans Nickel aktiv, so beispielsweise als regelmäßiger Gast beim Montreux Jazz Festival. Neben zahlreichen Rundfunk- und Fernsehaufnahmen hat er auch zahlreiche CD-Aufnahmen eingespielt, darunter eine Solo-CD (Tuba Obsessions).
Produkte

pro Seite
  1. Aus dem Leopardi-Zyklus

    Aus dem Leopardi-Zyklus

    Komponist: Ospald, Klaus
    Interpret: Nickel, Hans
    Ausgabe: CD
    Bestell-Nr.: WER 67672
    18,50 €

pro Seite
News