Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Hermann  Bäumer

Geboren: 28. Januar 1965
Herkunftsland: Deutschland
Hermann Bäumer ist seit der Spielzeit 2011/2012 Chefdirigent des Philharmonischen Staatsorchesters Mainz und Generalmusikdirektor des dortigen Staatstheaters. Er dirigierte Orchester wie die Sächsische Staatskapelle Dresden, Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Stuttgarter Philharmoniker, Bamberger Symphoniker, Bayerische Staatsorchester München, Rundfunksinfonieorchester Berlin, Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, das hr-Sinfonieorchester, WDR Rundfunkorchester, Ensemble Resonanz in Hamburg, Radiosinfonieorchester Oslo, Norwegian National Opera, Helsinki Radio Orchestra, Iceland Symphony Orchestra, Sinfonieorchester St. Gallen und New Japan Philharmonic Orchestra.

Hermann Bäumer ist ein begnadeter Entdecker und Wiederentdecker für seltenes Repertoire. Aktuelle Aufnahmen beinhalten Werke von Christian Wilhelm Westerhoff (Symphonieorchester Osnabrück) und von Friedrich Gernsheim (Staatsorchester Mainz) sowie eine Einspielung der Violinkonzerte Bruchs mit der Geigerin Antje Weithaas und der NDR Radiophilharmonie.

Darüber hinaus ist Hermann Bäumer landesweit besonders geschätzt für die Zusammenarbeit mit zahlreichen Jugendorchestern wie beispielsweise dem Bundesjugendorchester, der Jungen Deutschen Philharmonie und dem LJO Rheinland-Pfalz.

www.hermannbaeumer.com

pro Seite
  1. Die schrecklich-gewaltigen Kinder / O Daddy

    Die schrecklich-gewaltigen Kinder / O Daddy

    Komponist : Riehm, Rolf
    Interpret : Komsi, Piia
    Ausgabe : CD
    Bestell-Nr. : WER 73732
    18,50 €  *

pro Seite
Profil
Hermann Bäumer ist seit der Spielzeit 2011/2012 Chefdirigent des Philharmonischen Staatsorchesters Mainz und Generalmusikdirektor des dortigen Staatstheaters. Er dirigierte Orchester wie die Sächsische Staatskapelle Dresden, Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Stuttgarter Philharmoniker, Bamberger Symphoniker, Bayerische Staatsorchester München, Rundfunksinfonieorchester Berlin, Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, das hr-Sinfonieorchester, WDR Rundfunkorchester, Ensemble Resonanz in Hamburg, Radiosinfonieorchester Oslo, Norwegian National Opera, Helsinki Radio Orchestra, Iceland Symphony Orchestra, Sinfonieorchester St. Gallen und New Japan Philharmonic Orchestra.

Hermann Bäumer ist ein begnadeter Entdecker und Wiederentdecker für seltenes Repertoire. Aktuelle Aufnahmen beinhalten Werke von Christian Wilhelm Westerhoff (Symphonieorchester Osnabrück) und von Friedrich Gernsheim (Staatsorchester Mainz) sowie eine Einspielung der Violinkonzerte Bruchs mit der Geigerin Antje Weithaas und der NDR Radiophilharmonie.

Darüber hinaus ist Hermann Bäumer landesweit besonders geschätzt für die Zusammenarbeit mit zahlreichen Jugendorchestern wie beispielsweise dem Bundesjugendorchester, der Jungen Deutschen Philharmonie und dem LJO Rheinland-Pfalz.

www.hermannbaeumer.com
Produkte

pro Seite
  1. Die schrecklich-gewaltigen Kinder / O Daddy

    Die schrecklich-gewaltigen Kinder / O Daddy

    Komponist : Riehm, Rolf
    Interpret : Komsi, Piia
    Ausgabe : CD
    Bestell-Nr. : WER 73732
    18,50 €  *

pro Seite
News