Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Kai  Schumacher

Geboren: 18. November 1979
Herkunftsland: Deutschland
Der erste Klavierunterricht mit fünf, der erste öffentliche Auftritt mit sieben, das Orchester-Debüt (mit Schostakowitschs 2. Klavierkonzert) mit fünfzehn Jahren – auf den ersten Blick Jugendjahre eines Wunderkinds. Aber: Klavier war im Sinne des Wortes Spielzeug und nicht Sportgerät, die Musik Leidenschaft und nicht Disziplin. Nach dem Abitur wurde Kai Schumacher an der Folkwang Hochschule Essen aufgenommen, auch wenn er bis dato mehr Punkrock- als Sinfoniekonzerte besucht hatte. 2007 erhielt er den Folkwang Klavierpreis und war Preisträger der Köhler-Osbahr-Stiftung. Nach Studien bei Till Engel legte er 2009 sein Konzertexamen mit Auszeichnung ab. Weitere musikalische Einflüsse erhielt er in Amsterdam bei dem amerikanischen Pianisten Guy Livingston, kammermusikalisch bei Andreas Reiner. 
Ein Schwerpunkt in Schumachers Solo-Repertoire bildet die zeitgenössische amerikanische Klaviermusik, von der er mehrere Werke in Europa erstaufgeführt hat. Schumacher arbeitet auch eng mit zahlreichen Komponisten der jüngeren Generation zusammen, so z.B. in seinem Projekt „Darling, I’m indeed useless to you – 12 Variations without Amanda Palmer“ (UA Januar 2009): Zwölf Komponisten – vom Jazz bis zur Avantgarde – schrieben hierfür je eine Variation über ein von Kai Schumacher vorgegebenes Thema.
In Kooperation mit den Duisburger Philharmonikern erprobt er neue Formen der Konzert-Präsentation, mixt klassische und zeitgenössische Klaviermusik mit Rock- und Elektroklängen sowie Licht- und Videoinstallationen zu einer Collage, die sowohl jüngeres Publikum als auch ältere Kritiker in ihren Bann zieht – Cross-over als durchdachtes Experiment, nicht als billige Provokation. Doch Kai Schumacher ist auf der Bühne nicht nur als Verfechter der Moderne unterwegs, sondern konzertiert regelmäßig auch als Solist mit diversen Orchestern. Er ist Mitglied des Trio Kayana sowie Keyboarder der Rockband Trustgame (mit rund 250 Konzerten in Deutschland, England, Polen und Südkorea).

pro Seite
  1. The People United Will Never Be Defeated

    The People United Will Never Be Defeated

    36 Variations on "¡El pueblo unido jamás será vencido!"
    Komponist : Rzewski, Frederic
    Interpret : Schumacher, Kai
    Ausgabe : CD
    Bestell-Nr. : WER 67302
    18,50 €  *
  2. Kai Schumacher - Transcriptions

    Kai Schumacher - Transcriptions

    Interpret : Schumacher, Kai
    Ausgabe : CD
    Bestell-Nr. : INT 34382
    14,99 €  *

pro Seite
Profil
Der erste Klavierunterricht mit fünf, der erste öffentliche Auftritt mit sieben, das Orchester-Debüt (mit Schostakowitschs 2. Klavierkonzert) mit fünfzehn Jahren – auf den ersten Blick Jugendjahre eines Wunderkinds. Aber: Klavier war im Sinne des Wortes Spielzeug und nicht Sportgerät, die Musik Leidenschaft und nicht Disziplin. Nach dem Abitur wurde Kai Schumacher an der Folkwang Hochschule Essen aufgenommen, auch wenn er bis dato mehr Punkrock- als Sinfoniekonzerte besucht hatte. 2007 erhielt er den Folkwang Klavierpreis und war Preisträger der Köhler-Osbahr-Stiftung. Nach Studien bei Till Engel legte er 2009 sein Konzertexamen mit Auszeichnung ab. Weitere musikalische Einflüsse erhielt er in Amsterdam bei dem amerikanischen Pianisten Guy Livingston, kammermusikalisch bei Andreas Reiner. 
Ein Schwerpunkt in Schumachers Solo-Repertoire bildet die zeitgenössische amerikanische Klaviermusik, von der er mehrere Werke in Europa erstaufgeführt hat. Schumacher arbeitet auch eng mit zahlreichen Komponisten der jüngeren Generation zusammen, so z.B. in seinem Projekt „Darling, I’m indeed useless to you – 12 Variations without Amanda Palmer“ (UA Januar 2009): Zwölf Komponisten – vom Jazz bis zur Avantgarde – schrieben hierfür je eine Variation über ein von Kai Schumacher vorgegebenes Thema.
In Kooperation mit den Duisburger Philharmonikern erprobt er neue Formen der Konzert-Präsentation, mixt klassische und zeitgenössische Klaviermusik mit Rock- und Elektroklängen sowie Licht- und Videoinstallationen zu einer Collage, die sowohl jüngeres Publikum als auch ältere Kritiker in ihren Bann zieht – Cross-over als durchdachtes Experiment, nicht als billige Provokation. Doch Kai Schumacher ist auf der Bühne nicht nur als Verfechter der Moderne unterwegs, sondern konzertiert regelmäßig auch als Solist mit diversen Orchestern. Er ist Mitglied des Trio Kayana sowie Keyboarder der Rockband Trustgame (mit rund 250 Konzerten in Deutschland, England, Polen und Südkorea).
Produkte

pro Seite
  1. The People United Will Never Be Defeated

    The People United Will Never Be Defeated

    36 Variations on "¡El pueblo unido jamás será vencido!"
    Komponist : Rzewski, Frederic
    Interpret : Schumacher, Kai
    Ausgabe : CD
    Bestell-Nr. : WER 67302
    18,50 €  *
  2. Kai Schumacher - Transcriptions

    Kai Schumacher - Transcriptions

    Interpret : Schumacher, Kai
    Ausgabe : CD
    Bestell-Nr. : INT 34382
    14,99 €  *

pro Seite
News