Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Martin  Schlumpf

Geboren: 3. Dezember 1947
Herkunftsland: Schweiz
Musikstudium in Zürich, Klarinette, Klavier, Kompositon, Dirigieren, Theorie und Komposition.  1974 Studium bei Boris Blacher, Berlin. Seit 1977 ist Martin Schlumpf Professor für Musiktheorie an der Hochschule Musik und Theater Zürich, seit 1991 unterrichtet er auch Gruppenimprovisation. Als Saxofonist wirkt er an verschiedenen Projekten mit (u. a. Aargauer Saxophon Quartett).
Schwerpunkt: Seit Ende der 80er Jahre übt Martin Schlumpf vielfältige Tätigkeiten im Schnittfeld zwischen Improvisation und Komposition aus. Zunehmendes Gewicht legt er dabei auf die Arbeit als Komponist in einem veränderten, quasi "postmodernen" Stil, in dem Werke wie der Zyklus "Vier Jahresezeiten", das Klavierkonzert "Mouvements", "Trio für Klarinette, Violonello und Klavier", "Rattaplasma 2" oder das Cellokonzert "Waves" entstanden sind.

pro Seite
  1. Die Kunst des Tempokanons

    Die Kunst des Tempokanons

    Ausgabe : CD
    Bestell-Nr. : ARTS 81032
    12,60 €  *
  2. Monolog I

    Monolog I

    Komponist : Schlumpf, Martin
    Besetzung : Violoncello
    Bestell-Nr. : BB 1200392
    12,00 €  *

pro Seite
Profil
Musikstudium in Zürich, Klarinette, Klavier, Kompositon, Dirigieren, Theorie und Komposition.  1974 Studium bei Boris Blacher, Berlin. Seit 1977 ist Martin Schlumpf Professor für Musiktheorie an der Hochschule Musik und Theater Zürich, seit 1991 unterrichtet er auch Gruppenimprovisation. Als Saxofonist wirkt er an verschiedenen Projekten mit (u. a. Aargauer Saxophon Quartett).
Schwerpunkt: Seit Ende der 80er Jahre übt Martin Schlumpf vielfältige Tätigkeiten im Schnittfeld zwischen Improvisation und Komposition aus. Zunehmendes Gewicht legt er dabei auf die Arbeit als Komponist in einem veränderten, quasi "postmodernen" Stil, in dem Werke wie der Zyklus "Vier Jahresezeiten", das Klavierkonzert "Mouvements", "Trio für Klarinette, Violonello und Klavier", "Rattaplasma 2" oder das Cellokonzert "Waves" entstanden sind.
Produkte

pro Seite
  1. Die Kunst des Tempokanons

    Die Kunst des Tempokanons

    Ausgabe : CD
    Bestell-Nr. : ARTS 81032
    12,60 €  *
  2. Monolog I

    Monolog I

    Komponist : Schlumpf, Martin
    Besetzung : Violoncello
    Bestell-Nr. : BB 1200392
    12,00 €  *

pro Seite
News