Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Matthias  Bauer

Geboren: 1959
Herkunftsland: Deutschland
Matthias Bauer wurde 1959 in Sonneberg/Thüringen geboren. Er studierte bis 1980 an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Kontrabass. Von 1980 bis 1988 lebte er in Lyon/Frankreich und entwickelte dort mit der Schauspielerin und Regisseurin Nina Goede zahlreiche Projekte experimentellen Musiktheaters. Ab 1988 in Köln folgten Konzerte improvisierter Musik und Musik-Tanz-Projekte. Seit 1991 lebt er in Berlin und spielte sein Soloprogramm für Kontrabass und Stimme bei über 60 Ausstellungseröffnungen. Außerdem wirkte er bei zahlreichen Konzerten, wie z.B. mit dem Sven-Åke Johansson Quintett, Bob Rutman Steel Cello Ensemble, Ulli Gumpert Trio, SPOK, Jon Rose, Shelley Hirsch, Tony Oxley und Bill Dixon mit. Bauer realisierte Bühnenmusiken und Konzepte für improvisierende Musiker und arbeitete mit dem Kammerensemble Neue Musik Berlin, dem Ensemble Modern Orchestra und der Lautten Compagney. Mit Uraufführungen von Lothar Voigtländers „Fou avec contrebasse“, Georg Katzers „Der mechanische Mensch“ sowie u. a. von Helmut Zapf und Mayako Kubo machte er sich einen Namen. Derzeit ist Matthias Bauer Kontrabassist im Ensemble für Neue Musik unitedberlin.
www.bauerbass.de

pro Seite
  1. Canti del Capricorno

    Canti del Capricorno

    Venti canti per voce femminile o voce con strumento(i)
    Komponist : Scelsi, Giacinto
    Ausgabe : CD
    Bestell-Nr. : WER 66862
    18,50 €  *
  2. Music for Orchestra / Music for Six Voices / Music for 12 Cellos / Music for Five Stringed Instruments

    Music for Orchestra / Music for Six Voices / Music for 12 Cellos / Music for Five Stringed Instruments

    Komponist : Schwartz, Jay
    Interpret : Bauer, Matthias
    Ausgabe : Super Audio CD, Hybrid Stereo + Surround Sound
    Bestell-Nr. : WER 65722
    16,50 €  *

pro Seite
Profil
Matthias Bauer wurde 1959 in Sonneberg/Thüringen geboren. Er studierte bis 1980 an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Kontrabass. Von 1980 bis 1988 lebte er in Lyon/Frankreich und entwickelte dort mit der Schauspielerin und Regisseurin Nina Goede zahlreiche Projekte experimentellen Musiktheaters. Ab 1988 in Köln folgten Konzerte improvisierter Musik und Musik-Tanz-Projekte. Seit 1991 lebt er in Berlin und spielte sein Soloprogramm für Kontrabass und Stimme bei über 60 Ausstellungseröffnungen. Außerdem wirkte er bei zahlreichen Konzerten, wie z.B. mit dem Sven-Åke Johansson Quintett, Bob Rutman Steel Cello Ensemble, Ulli Gumpert Trio, SPOK, Jon Rose, Shelley Hirsch, Tony Oxley und Bill Dixon mit. Bauer realisierte Bühnenmusiken und Konzepte für improvisierende Musiker und arbeitete mit dem Kammerensemble Neue Musik Berlin, dem Ensemble Modern Orchestra und der Lautten Compagney. Mit Uraufführungen von Lothar Voigtländers „Fou avec contrebasse“, Georg Katzers „Der mechanische Mensch“ sowie u. a. von Helmut Zapf und Mayako Kubo machte er sich einen Namen. Derzeit ist Matthias Bauer Kontrabassist im Ensemble für Neue Musik unitedberlin.
www.bauerbass.de
Produkte

pro Seite
  1. Canti del Capricorno

    Canti del Capricorno

    Venti canti per voce femminile o voce con strumento(i)
    Komponist : Scelsi, Giacinto
    Ausgabe : CD
    Bestell-Nr. : WER 66862
    18,50 €  *
  2. Music for Orchestra / Music for Six Voices / Music for 12 Cellos / Music for Five Stringed Instruments

    Music for Orchestra / Music for Six Voices / Music for 12 Cellos / Music for Five Stringed Instruments

    Komponist : Schwartz, Jay
    Interpret : Bauer, Matthias
    Ausgabe : Super Audio CD, Hybrid Stereo + Surround Sound
    Bestell-Nr. : WER 65722
    16,50 €  *

pro Seite
News