Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Nathan  Plante

Herkunftsland: Vereinigte Staaten von Amerika
Nathan Plante, geboren in Kalifornien, lebt und arbeitet seit 2004 in Europa. Nach dem erfolgreichen Abschluss seines Bachelor of Music in Trompete am San Fran cisco Conservatory of Music zog er nach Berlin, um sein Studium bei Bill Forman an der Hochschule für Musik Hanns Eisler fortzusetzen. Seit seinem Abschluss 2007 wurde er in der Neue-Musik-Szene sowohl als Solist als auch als Ensemblespieler aktiv. Er arbeitet regelmäßig zusammen mit dem Ensemble Mosaik, dem Kammerensemble Neue Musik Berlin und dem Ensemble musikFabrik Köln. Als Solist hat er neue Werke von Liza Lim („Wild Winged-One“, 2007) and „t.aAmiper“ für Trompete und Orchester von Aleksandra Gryka (mit dem Nationalen Sinfonieorchester des Polnischen Rundfunks beim Warschauer Herbst 2009) uraufgeführt. Plante ist zudem auf CDs von Elena Mendoza-López, Benjamin Schweitzer und Helmut Zapf zu hören.

pro Seite

pro Seite
Profil
Nathan Plante, geboren in Kalifornien, lebt und arbeitet seit 2004 in Europa. Nach dem erfolgreichen Abschluss seines Bachelor of Music in Trompete am San Fran cisco Conservatory of Music zog er nach Berlin, um sein Studium bei Bill Forman an der Hochschule für Musik Hanns Eisler fortzusetzen. Seit seinem Abschluss 2007 wurde er in der Neue-Musik-Szene sowohl als Solist als auch als Ensemblespieler aktiv. Er arbeitet regelmäßig zusammen mit dem Ensemble Mosaik, dem Kammerensemble Neue Musik Berlin und dem Ensemble musikFabrik Köln. Als Solist hat er neue Werke von Liza Lim („Wild Winged-One“, 2007) and „t.aAmiper“ für Trompete und Orchester von Aleksandra Gryka (mit dem Nationalen Sinfonieorchester des Polnischen Rundfunks beim Warschauer Herbst 2009) uraufgeführt. Plante ist zudem auf CDs von Elena Mendoza-López, Benjamin Schweitzer und Helmut Zapf zu hören.
Produkte

pro Seite

pro Seite
News