Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Petr  Eben

Geboren: 22. Januar 1929
Gestorben: 24. Oktober 2007
Herkunftsland: Tschechische Republik
Petr Eben war einer der bekanntesten tschechischen Komponisten seiner Zeit. Seine Kindheit verbrachte er in Česky Krumlov, wo er auch Klavier, Violoncello und Orgel studierte. ImFrühjahr 1945 wurde Eben, der einen jüdischen Großvater besaß, ins Konzentrationslager Buchenwald bei Weimar deportiert. Nach den schweren Jahren der Okkupation trat er der Prager Musikakademie bei, wo er Klavier und Komposition studierte. 1955-90 unterrichtete Eben am musikwissenschaftlichen Institut der Karlsuniversität bevor er Professor für Komposition an der Akademie für darstellende Künste wurde. Neben seinen Konzertaktivitäten war er ein gefeierter Improvisator auf der Orgel und dem Klavier. Er gab Konzerte in Notre Dame de Paris, in London (Royal Festival Hall und Westminster Cathedral), Melbourne, Edinburgh, Wien, Ossiach, Berlin und in vielen Städten der USA. Seine Der Kern seiner musikalischen Arbeit war aber immer das Komponieren.

Sein Werk umfasst alle Gattungen: Darin finden sich die Oper Jeremias, das Ballett Flüche und Segnungen (für das Holland-Festival 1983), das Oratorium Apologia Socratus, die Konzertsinfonie Nachtstunden (für Leipzig 1975), das Prager Nocturne (für die Wiener Philharmoniker), das Zweite Orgelkonzert (anlässlich der neuen Orgel von Radio Wien), die Missa cum populo (für das Avignon Festival), das Oratorium Heilige Zeichen (für den Salzburger Dom), das Oratorium Anno domini (für den Paderborner Dom) und die Cusanus-Meditationen (für den Mainzer und Brixener Dom).

Eben ist mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet worden. Unter anderem wurde er durch das französische Kulturministerium zum "Chevalier de l'ordre des Artes et des Lettres" ernannt, erhielt eine Ehrenprofessur am Royal Northern College of Music in Manchester, den Stamitz-Preis der Deutschen Künstlergilde, einen Ehrendoktortitel an der Karlsuniversität Prag, den St. Konstantin Orden der tschechischen Bischofskongregation, den Kunst- und Kulturpreis der deutschen Bischofskonzerenz Mainz und ein Ehrenstipendium der Royal Academy of Music und des Royal College of Organists in London.

Zahlreiche seiner Werke sind bei Schott und Panton veröffentlicht und wurden auf CD eingespielt.

pro Seite
  1. Heilige Zeichen

    Heilige Zeichen

    Oratorium proprium
    Komponist : Eben, Petr
    Besetzung : Soli, Chor und Orchester
    Ausgabe : Aufführungsmaterial
    Sprache : lateinisch
  2. Medicamina sempiterna - Ewige Kosmetik

    Medicamina sempiterna - Ewige Kosmetik

    (Publius Ovidius Naso)
    Komponist : Eben, Petr
    Besetzung : Frauenchor (SMezA)
    Ausgabe : Chorpartitur
    Sprache : lateinisch - deutsch
    Bestell-Nr. : C 47087
    5,50 €  *
  3. Eine Mozart-Geschichte

    Eine Mozart-Geschichte

    "Herr Mozart war ein toller Kerl"
    Komponist : Eben, Petr
    Besetzung : Frauen- oder Kinderchor (SSAA)
    Ausgabe : Chorpartitur
    Bestell-Nr. : C 48755
    3,80 €  *
  4. Bilder der Hoffnung

    Bilder der Hoffnung

    "Leuchtende Erde und schimmernde Meere"
    Komponist : Eben, Petr
    Besetzung : gemischter Chor (SATB) a cappella oder mit Orgel
    Ausgabe : Chorpartitur
    Sprache : deutsch
    Bestell-Nr. : C 49481
    3,80 €  *
  5. Die Welt der Kleinen

    Die Welt der Kleinen

    20 kleine Kompositionen
    Komponist : Eben, Petr
    Besetzung : Klavier
    Bestell-Nr. : ED 7445
    15,50 €  *
  6. Hommage à Dietrich Buxtehude

    Hommage à Dietrich Buxtehude

    Toccatenfuge
    Komponist : Eben, Petr
    Besetzung : Orgel
    Bestell-Nr. : ED 7543
    17,50 €  *
  7. Prager Te Deum 1989

    Prager Te Deum 1989

    Komponist : Eben, Petr
    Besetzung : gemischter Chor (SATB) mit Orgel oder 2 Trompeten, 2 Posaunen; Pauke und Schlagzeug ad libitum
    Ausgabe : Partitur
    Sprache : lateinisch
    Bestell-Nr. : ED 7840
    40,00 €  *
  8. Prager Te Deum 1989

    Prager Te Deum 1989

    Komponist : Eben, Petr
    Besetzung : gemischter Chor (SATB) mit Orgel oder 2 Trompeten, 2 Posaunen; Pauke und Schlagzeug ad libitum
    Ausgabe : Chorpartitur
    Sprache : lateinisch
    Bestell-Nr. : ED 7840-01
    4,80 €  *
  9. Prager Te Deum 1989

    Prager Te Deum 1989

    Komponist : Eben, Petr
    Besetzung : gemischter Chor (SATB) mit Orgel oder 2 Trompeten, 2 Posaunen; Pauke und Schlagzeug ad libitum
    Ausgabe : Stimmensatz
    Sprache : lateinisch
    Bestell-Nr. : ED 7840-11
    43,50 €  *
  10. Prager Te Deum 1989

    Prager Te Deum 1989

    Komponist : Eben, Petr
    Besetzung : gemischter Chor (SATB) mit Orgel oder 2 Trompeten, 2 Posaunen; Pauke und Schlagzeug ad libitum
    Ausgabe : Einzelstimme, Orgel
    Sprache : lateinisch
    Bestell-Nr. : ED 7840-12
    23,00 €  *

pro Seite
Profil
Petr Eben war einer der bekanntesten tschechischen Komponisten seiner Zeit. Seine Kindheit verbrachte er in Česky Krumlov, wo er auch Klavier, Violoncello und Orgel studierte. ImFrühjahr 1945 wurde Eben, der einen jüdischen Großvater besaß, ins Konzentrationslager Buchenwald bei Weimar deportiert. Nach den schweren Jahren der Okkupation trat er der Prager Musikakademie bei, wo er Klavier und Komposition studierte. 1955-90 unterrichtete Eben am musikwissenschaftlichen Institut der Karlsuniversität bevor er Professor für Komposition an der Akademie für darstellende Künste wurde. Neben seinen Konzertaktivitäten war er ein gefeierter Improvisator auf der Orgel und dem Klavier. Er gab Konzerte in Notre Dame de Paris, in London (Royal Festival Hall und Westminster Cathedral), Melbourne, Edinburgh, Wien, Ossiach, Berlin und in vielen Städten der USA. Seine Der Kern seiner musikalischen Arbeit war aber immer das Komponieren.

Sein Werk umfasst alle Gattungen: Darin finden sich die Oper Jeremias, das Ballett Flüche und Segnungen (für das Holland-Festival 1983), das Oratorium Apologia Socratus, die Konzertsinfonie Nachtstunden (für Leipzig 1975), das Prager Nocturne (für die Wiener Philharmoniker), das Zweite Orgelkonzert (anlässlich der neuen Orgel von Radio Wien), die Missa cum populo (für das Avignon Festival), das Oratorium Heilige Zeichen (für den Salzburger Dom), das Oratorium Anno domini (für den Paderborner Dom) und die Cusanus-Meditationen (für den Mainzer und Brixener Dom).

Eben ist mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet worden. Unter anderem wurde er durch das französische Kulturministerium zum "Chevalier de l'ordre des Artes et des Lettres" ernannt, erhielt eine Ehrenprofessur am Royal Northern College of Music in Manchester, den Stamitz-Preis der Deutschen Künstlergilde, einen Ehrendoktortitel an der Karlsuniversität Prag, den St. Konstantin Orden der tschechischen Bischofskongregation, den Kunst- und Kulturpreis der deutschen Bischofskonzerenz Mainz und ein Ehrenstipendium der Royal Academy of Music und des Royal College of Organists in London.

Zahlreiche seiner Werke sind bei Schott und Panton veröffentlicht und wurden auf CD eingespielt.
Werke
Produkte

pro Seite
  1. Heilige Zeichen

    Heilige Zeichen

    Oratorium proprium
    Komponist : Eben, Petr
    Besetzung : Soli, Chor und Orchester
    Ausgabe : Aufführungsmaterial
    Sprache : lateinisch
  2. Medicamina sempiterna - Ewige Kosmetik

    Medicamina sempiterna - Ewige Kosmetik

    (Publius Ovidius Naso)
    Komponist : Eben, Petr
    Besetzung : Frauenchor (SMezA)
    Ausgabe : Chorpartitur
    Sprache : lateinisch - deutsch
    Bestell-Nr. : C 47087
    5,50 €  *
  3. Eine Mozart-Geschichte

    Eine Mozart-Geschichte

    "Herr Mozart war ein toller Kerl"
    Komponist : Eben, Petr
    Besetzung : Frauen- oder Kinderchor (SSAA)
    Ausgabe : Chorpartitur
    Bestell-Nr. : C 48755
    3,80 €  *
  4. Bilder der Hoffnung

    Bilder der Hoffnung

    "Leuchtende Erde und schimmernde Meere"
    Komponist : Eben, Petr
    Besetzung : gemischter Chor (SATB) a cappella oder mit Orgel
    Ausgabe : Chorpartitur
    Sprache : deutsch
    Bestell-Nr. : C 49481
    3,80 €  *
  5. Die Welt der Kleinen

    Die Welt der Kleinen

    20 kleine Kompositionen
    Komponist : Eben, Petr
    Besetzung : Klavier
    Bestell-Nr. : ED 7445
    15,50 €  *
  6. Hommage à Dietrich Buxtehude

    Hommage à Dietrich Buxtehude

    Toccatenfuge
    Komponist : Eben, Petr
    Besetzung : Orgel
    Bestell-Nr. : ED 7543
    17,50 €  *
  7. Prager Te Deum 1989

    Prager Te Deum 1989

    Komponist : Eben, Petr
    Besetzung : gemischter Chor (SATB) mit Orgel oder 2 Trompeten, 2 Posaunen; Pauke und Schlagzeug ad libitum
    Ausgabe : Partitur
    Sprache : lateinisch
    Bestell-Nr. : ED 7840
    40,00 €  *
  8. Prager Te Deum 1989

    Prager Te Deum 1989

    Komponist : Eben, Petr
    Besetzung : gemischter Chor (SATB) mit Orgel oder 2 Trompeten, 2 Posaunen; Pauke und Schlagzeug ad libitum
    Ausgabe : Chorpartitur
    Sprache : lateinisch
    Bestell-Nr. : ED 7840-01
    4,80 €  *
  9. Prager Te Deum 1989

    Prager Te Deum 1989

    Komponist : Eben, Petr
    Besetzung : gemischter Chor (SATB) mit Orgel oder 2 Trompeten, 2 Posaunen; Pauke und Schlagzeug ad libitum
    Ausgabe : Stimmensatz
    Sprache : lateinisch
    Bestell-Nr. : ED 7840-11
    43,50 €  *
  10. Prager Te Deum 1989

    Prager Te Deum 1989

    Komponist : Eben, Petr
    Besetzung : gemischter Chor (SATB) mit Orgel oder 2 Trompeten, 2 Posaunen; Pauke und Schlagzeug ad libitum
    Ausgabe : Einzelstimme, Orgel
    Sprache : lateinisch
    Bestell-Nr. : ED 7840-12
    23,00 €  *

pro Seite
News