Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Qi  Zhang

Geboren: 6. Dezember 1984
Herkunftsland: Volksrepublik China

Die 1984 in Shanghai, China geborene Qi Zhang ist seit ihrem neunten Lebensjahr eine öffentlich auftretende Künstlerin. Sie erhielt ihren akademischen Abschluss Bachelor of Music des Shanghai Conservatory of Music im Jahr 2007 im Fach Elektronische Orgel Ihre Studien mit Professor Lei Zhu, dem Direktor des Department of Modern Instruments and Percussion am Konservatorium beinhalteten unter anderem Aufführungspraxis und Arrangements für E-Orgel. Dies ist ein elektronisches Instrument, das orchestrale und neu entwickelte elektronische Klänge hervorbringt. Sie hat bereits mehrere erste Preise in Wettbewerben gewonnen, darunter die Shanghai Electronic Organ Competition (2001), die International Electronic Organ Competition in Spanien (2004) und den Oriental Youth Stars Art Series Competition in Beijing, zusätzlich gewann sie auch den Best Performance Award in der Youth Group (2005).

Kurz darauf ging sie in die USA, um dort bei Professor Cherry Rhodes an der Univerity of Southern California, Thornton School of Music Orgel zu studieren. Sie erhielt den akademischen Abschluss Master of Music und das Abschluss-Zertifikat in Orgel-Performances in den Jahren 2009 und 2011. Zu ihren Kompositionslehrern zählen Mei-li Pai, und Frederick Lesemann, außerdem konsultierte sie Jean Guillou und James Hopkins zum Thema Komposition.

Im Jahre 2009 hatte Qui Zhang die große Ehre, das Eröffnungskonzert der Konferenz TEDxUSC (Technology, Entertainment und Design) zu geben, die von der University of Southern California veranstaltet wurde. Im selben Jahr bekam sie ein Stipendium, um zusammen mit Guillou in Paris zu arbeiten. Anschließend spielte sie in der Èglise Saint-Eustache einen Orgel-Liederabend, in dessen Rahmen auch die Europapremiere ihres Werks Symphony in a Teapot stattfand. Zusammen mit dem Shanghai Philharmonic Orchestra trat Zhang 2010 im Abschlusskonzert der Saison im Shanghai Oriental Art Center auf.

pro Seite
  1. Symphony in the Teapot

    Symphony in the Teapot

    for Organ
    Download Ausgabe
    Komponist : Zhang, Qi
    Besetzung : Orgel
    Bestell-Nr. : ED 21098 Q20071
    14,99 €  *
  2. Dance of the White Horse

    Dance of the White Horse

    Download Ausgabe
    Komponist : Zhang, Qi
    Besetzung : Klavier
    Ausgabe : Einzelausgabe
    Bestell-Nr. : ED 21456 Q11182
    2,99 €  *
  3. Symphony in the Teapot

    Symphony in the Teapot

    for Organ
    Komponist : Zhang, Qi
    Besetzung : Orgel
    Bestell-Nr. : ED 21098
    20,00 €  *

pro Seite
Profil

Die 1984 in Shanghai, China geborene Qi Zhang ist seit ihrem neunten Lebensjahr eine öffentlich auftretende Künstlerin. Sie erhielt ihren akademischen Abschluss Bachelor of Music des Shanghai Conservatory of Music im Jahr 2007 im Fach Elektronische Orgel Ihre Studien mit Professor Lei Zhu, dem Direktor des Department of Modern Instruments and Percussion am Konservatorium beinhalteten unter anderem Aufführungspraxis und Arrangements für E-Orgel. Dies ist ein elektronisches Instrument, das orchestrale und neu entwickelte elektronische Klänge hervorbringt. Sie hat bereits mehrere erste Preise in Wettbewerben gewonnen, darunter die Shanghai Electronic Organ Competition (2001), die International Electronic Organ Competition in Spanien (2004) und den Oriental Youth Stars Art Series Competition in Beijing, zusätzlich gewann sie auch den Best Performance Award in der Youth Group (2005).

Kurz darauf ging sie in die USA, um dort bei Professor Cherry Rhodes an der Univerity of Southern California, Thornton School of Music Orgel zu studieren. Sie erhielt den akademischen Abschluss Master of Music und das Abschluss-Zertifikat in Orgel-Performances in den Jahren 2009 und 2011. Zu ihren Kompositionslehrern zählen Mei-li Pai, und Frederick Lesemann, außerdem konsultierte sie Jean Guillou und James Hopkins zum Thema Komposition.

Im Jahre 2009 hatte Qui Zhang die große Ehre, das Eröffnungskonzert der Konferenz TEDxUSC (Technology, Entertainment und Design) zu geben, die von der University of Southern California veranstaltet wurde. Im selben Jahr bekam sie ein Stipendium, um zusammen mit Guillou in Paris zu arbeiten. Anschließend spielte sie in der Èglise Saint-Eustache einen Orgel-Liederabend, in dessen Rahmen auch die Europapremiere ihres Werks Symphony in a Teapot stattfand. Zusammen mit dem Shanghai Philharmonic Orchestra trat Zhang 2010 im Abschlusskonzert der Saison im Shanghai Oriental Art Center auf.

Produkte

pro Seite
  1. Symphony in the Teapot

    Symphony in the Teapot

    for Organ
    Download Ausgabe
    Komponist : Zhang, Qi
    Besetzung : Orgel
    Bestell-Nr. : ED 21098 Q20071
    14,99 €  *
  2. Dance of the White Horse

    Dance of the White Horse

    Download Ausgabe
    Komponist : Zhang, Qi
    Besetzung : Klavier
    Ausgabe : Einzelausgabe
    Bestell-Nr. : ED 21456 Q11182
    2,99 €  *
  3. Symphony in the Teapot

    Symphony in the Teapot

    for Organ
    Komponist : Zhang, Qi
    Besetzung : Orgel
    Bestell-Nr. : ED 21098
    20,00 €  *

pro Seite
News