Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Ryan  Wigglesworth

Geboren: 31. August 1979
Herkunftsland: United Kingdom
Upcoming :
Dirigent: Ryan Wigglesworth
Orchester: Britten Sinfonia
2019-08-28 | London (United Kingdom), Royal Albert Hall | Uraufführung
Dirigent: Vladimir Jurowski
Orchester: London Philharmonic Orchestra
2020-04-08 | London (United Kingdom), Royal Festival Hall — 19.30
Wigglesworth schreibt Musik, die von irisierenden Farbtönen, instrumentaler Finesse, wohl geformten Ideen und einem lyrischen Impuls geprägt ist, der selbst dann greifbar bleibt, wenn die Texturen stachelig werden … [sein] glänzendes Ohr für schimmernde Texturen, sein Talent für ein gespanntes motivisches Wechselspiel, seine Fähigkeit, den Hörer zu verzaubern. 
The Times

Der Komponist, Dirigent und Pianist Ryan Wigglesworth wurde 1979 in Yorkshire geboren. Nach seiner Ausbildung an der Oxford University und der Guidhall School of Music and Drama war er Dozent an der Cambridge University und Fellow des Corpus Christi College.

Sein Orchesterwerk Sternenfall schrieb er im Auftrag des BBC Symphony Orchestra und dirigierte selbst die Uraufführung im Februar 2008. Ein Jahr später beauftragte ihn das BBC Symphony Orchestra mit dem Liederzyklus Augenlieder für Orchester und Sopran, für den er 2010 mit dem Vocal Price des British Composer Award ausgezeichnet wurde.

Anlässlich des 100. Geburtstags von Benjamin Britten schrieb Wigglesworth im Jahr 2013 das Orchesterwerk Locke’s Theatre für das Aldeburgh Festival und das BBC Symphony Orchestra. Ein Jahr darauf folgte die Kantate Echo and Narcissus als Auftragswerk des Aldeburgh Festivals, der Wigmore Hall und des Festivals Musik im Riesen. Das Stück wurde 2014 im Rahmen des Festivals von Pamela Helen Stephen, Mark Padmore und dem Komponisten uraufgeführt. 

Als Composer in Residence beim Grafenegg Festival 2018 hat Wigglesworth zwei neue Werke komponiert, Til Dawning für Sopran und Orchester und Fanfare for Grafenegg, welche dort vom Tonkünstler Orchestra uraufgeführt werden.

Seine Oper The Winter’s Tale wurde 2017 an der English National Opera aufgeführt. Regie führte der britische Schauspieler Rory Kinnear. Im Mai desselben Jahres folgte das Orchesterstück Clocks from a Winter's Tale, das vom Royal Concertgebouw Orchestra in Amsterdam aus der Taufe gehoben wurde.  

Von 2013-2015 war Wigglesworth Daniel R. Lewis Composing Fellow beim Cleveland Orchestra, für das er Études-Tableaux komponierte. Derzeit ist er Artist in Residence an der English National Opera, wo er regelmäßig dirigiert. 

Als Dirigent arbeitet Wigglesworth unter anderem mit dem Sinfonieorchester des Bayerischen Rundfunks und dem Royal Concertgebouw Orchestra zusammen. Außerdem ist er Principal Guest Conductor des Hallé Orchesters in Manchester. Wigglesworth hat über vierzig Uraufführungen von namhaften Komponisten geleitet, darunter von Harrison Birtwistle, Elliott Carter und Oliver Knussen, seinem langjährigen Mentor. Opernproduktionen führten ihn unter anderem an das Royal Opera House sowie das Barbican Centre.  

Eine CD mit seinen eigenen Orchesterwerken ist 2015 beim britischen Label NMC erschienen.

Ryan Wigglesworth wird als Dirigent durch die Agentur Ingpen & Williams vertreten.
1979
In Yorkshire geboren
2007-09
Dozent an der Cambridge University und Teilnehmer des Fellowship-Programms am Corpus Christi College
2008
Sternenfall für Orchester (BBC Symphony Orchestra)
2009
The Genesis of Secrecy für Orchester(BBC Symphony Orchestra)

Augenlieder für Sopran und Orchester(Claire Booth, BBC Symphony Orchestra)
2010
Augenlieder gewinnt einen British Composer Award in der Katergorie Vokalwerke

A First Book of Inventions für Orchester
2012
Composer-in-Residence an der English National Opera

Composer-in-Residence beim Nederlands Kamerorkest und Nederlands Philharmonisch Orkest
Dirigent: Ryan Wigglesworth
Orchester: Britten Sinfonia
2019-08-28 | London (United Kingdom), Royal Albert Hall | Uraufführung
Dirigent: Vladimir Jurowski
Orchester: London Philharmonic Orchestra
2020-04-08 | London (United Kingdom), Royal Festival Hall — 19.30
Dirigent: Marc Albrecht
Orchester: Düsseldorfer Symphoniker
2020-06-26 | Düsseldorf (Deutschland), Tonhalle — 20:00
Dirigent: Marc Albrecht
Orchester: Düsseldorfer Symphoniker
2020-06-28 | Düsseldorf (Deutschland), Tonhalle — 11:00
Dirigent: Marc Albrecht
Orchester: Düsseldorfer Symphoniker
2020-06-29 | Düsseldorf (Deutschland), Tonhalle — 20:00

Gallery

pro Seite
  1. Augenlieder

    Augenlieder

    for soprano and orchestra
    Download Ausgabe
    Komponist : Wigglesworth, Ryan
    Besetzung : Sopran und Orchester
    Ausgabe : Studienpartitur
    Sprache : englisch - französisch - deutsch
    Bestell-Nr. : ED 13367 Q7300
    21,99 €  *
  2. Sternenfall

    Sternenfall

    for orchestra
    Download Ausgabe
    Komponist : Wigglesworth, Ryan
    Besetzung : Orchester
    Ausgabe : Studienpartitur
    Bestell-Nr. : ED 13531 Q18833
    15,99 €  *
  3. A Wreath

    A Wreath

    for mixed choir
    Download Ausgabe
    Komponist : Wigglesworth, Ryan
    Besetzung : gemischter Chor (SSAATB)
    Ausgabe : Chorpartitur, with piano reduction for rehearsal only
    Sprache : englisch
    Bestell-Nr. : ED 13777 Q22284
    4,99 €  *
  4. Violin Concerto

    Violin Concerto

    Download Ausgabe
    Komponist : Wigglesworth, Ryan
    Besetzung : Violine und Orchester
    Ausgabe : Studienpartitur
    Bestell-Nr. : ED 13695 Q42526
    25,99 €  *
  5. Augenlieder

    Augenlieder

    for soprano and orchestra
    Komponist : Wigglesworth, Ryan
    Besetzung : Sopran und Orchester
    Ausgabe : Studienpartitur
    Sprache : englisch - französisch - deutsch
    Bestell-Nr. : ED 13367
    28,00 €  *
  6. A First Book of Inventions

    A First Book of Inventions

    for orchestra
    Komponist : Wigglesworth, Ryan
    Besetzung : Orchester
    Ausgabe : Studienpartitur
    Bestell-Nr. : ED 13471
    28,00 €  *
  7. Sternenfall

    Sternenfall

    for orchestra
    Komponist : Wigglesworth, Ryan
    Besetzung : Orchester
    Ausgabe : Studienpartitur
    Bestell-Nr. : ED 13531
    19,50 €  *
  8. Echo and Narcissus in Vorbereitung

    Echo and Narcissus

    for tenor, alto, three female voices and piano
    Komponist : Wigglesworth, Ryan
    Besetzung : Tenor, Alt, 3 Frauenstimmen und Klavier
    Ausgabe : Spielpartitur
    Bestell-Nr. : ED 13677
    15,00 €  *

    Nicht auf Lager

  9. Violin Concerto

    Violin Concerto

    Komponist : Wigglesworth, Ryan
    Besetzung : Violine und Orchester
    Ausgabe : Studienpartitur
    Bestell-Nr. : ED 13695
    33,00 €  *
  10. A Wreath

    A Wreath

    for mixed choir
    Komponist : Wigglesworth, Ryan
    Besetzung : gemischter Chor (SSAATB)
    Ausgabe : Chorpartitur, with piano reduction for rehearsal only
    Sprache : englisch
    Bestell-Nr. : ED 13777
    6,00 €  *

pro Seite
Profil
Wigglesworth schreibt Musik, die von irisierenden Farbtönen, instrumentaler Finesse, wohl geformten Ideen und einem lyrischen Impuls geprägt ist, der selbst dann greifbar bleibt, wenn die Texturen stachelig werden … [sein] glänzendes Ohr für schimmernde Texturen, sein Talent für ein gespanntes motivisches Wechselspiel, seine Fähigkeit, den Hörer zu verzaubern. 
The Times

Der Komponist, Dirigent und Pianist Ryan Wigglesworth wurde 1979 in Yorkshire geboren. Nach seiner Ausbildung an der Oxford University und der Guidhall School of Music and Drama war er Dozent an der Cambridge University und Fellow des Corpus Christi College.

Sein Orchesterwerk Sternenfall schrieb er im Auftrag des BBC Symphony Orchestra und dirigierte selbst die Uraufführung im Februar 2008. Ein Jahr später beauftragte ihn das BBC Symphony Orchestra mit dem Liederzyklus Augenlieder für Orchester und Sopran, für den er 2010 mit dem Vocal Price des British Composer Award ausgezeichnet wurde.

Anlässlich des 100. Geburtstags von Benjamin Britten schrieb Wigglesworth im Jahr 2013 das Orchesterwerk Locke’s Theatre für das Aldeburgh Festival und das BBC Symphony Orchestra. Ein Jahr darauf folgte die Kantate Echo and Narcissus als Auftragswerk des Aldeburgh Festivals, der Wigmore Hall und des Festivals Musik im Riesen. Das Stück wurde 2014 im Rahmen des Festivals von Pamela Helen Stephen, Mark Padmore und dem Komponisten uraufgeführt. 

Als Composer in Residence beim Grafenegg Festival 2018 hat Wigglesworth zwei neue Werke komponiert, Til Dawning für Sopran und Orchester und Fanfare for Grafenegg, welche dort vom Tonkünstler Orchestra uraufgeführt werden.

Seine Oper The Winter’s Tale wurde 2017 an der English National Opera aufgeführt. Regie führte der britische Schauspieler Rory Kinnear. Im Mai desselben Jahres folgte das Orchesterstück Clocks from a Winter's Tale, das vom Royal Concertgebouw Orchestra in Amsterdam aus der Taufe gehoben wurde.  

Von 2013-2015 war Wigglesworth Daniel R. Lewis Composing Fellow beim Cleveland Orchestra, für das er Études-Tableaux komponierte. Derzeit ist er Artist in Residence an der English National Opera, wo er regelmäßig dirigiert. 

Als Dirigent arbeitet Wigglesworth unter anderem mit dem Sinfonieorchester des Bayerischen Rundfunks und dem Royal Concertgebouw Orchestra zusammen. Außerdem ist er Principal Guest Conductor des Hallé Orchesters in Manchester. Wigglesworth hat über vierzig Uraufführungen von namhaften Komponisten geleitet, darunter von Harrison Birtwistle, Elliott Carter und Oliver Knussen, seinem langjährigen Mentor. Opernproduktionen führten ihn unter anderem an das Royal Opera House sowie das Barbican Centre.  

Eine CD mit seinen eigenen Orchesterwerken ist 2015 beim britischen Label NMC erschienen.

Ryan Wigglesworth wird als Dirigent durch die Agentur Ingpen & Williams vertreten.
Werke
Chronologie
1979
In Yorkshire geboren
2007-09
Dozent an der Cambridge University und Teilnehmer des Fellowship-Programms am Corpus Christi College
2008
Sternenfall für Orchester (BBC Symphony Orchestra)
2009
The Genesis of Secrecy für Orchester(BBC Symphony Orchestra)

Augenlieder für Sopran und Orchester(Claire Booth, BBC Symphony Orchestra)
2010
Augenlieder gewinnt einen British Composer Award in der Katergorie Vokalwerke

A First Book of Inventions für Orchester
2012
Composer-in-Residence an der English National Opera

Composer-in-Residence beim Nederlands Kamerorkest und Nederlands Philharmonisch Orkest
Aufführungen
Dirigent: Ryan Wigglesworth
Orchester: Britten Sinfonia
2019-08-28 | London (United Kingdom), Royal Albert Hall | Uraufführung
Dirigent: Vladimir Jurowski
Orchester: London Philharmonic Orchestra
2020-04-08 | London (United Kingdom), Royal Festival Hall — 19.30
Dirigent: Marc Albrecht
Orchester: Düsseldorfer Symphoniker
2020-06-26 | Düsseldorf (Deutschland), Tonhalle — 20:00
Dirigent: Marc Albrecht
Orchester: Düsseldorfer Symphoniker
2020-06-28 | Düsseldorf (Deutschland), Tonhalle — 11:00
Dirigent: Marc Albrecht
Orchester: Düsseldorfer Symphoniker
2020-06-29 | Düsseldorf (Deutschland), Tonhalle — 20:00
Galerie

Gallery

Produkte

pro Seite
  1. Augenlieder

    Augenlieder

    for soprano and orchestra
    Download Ausgabe
    Komponist : Wigglesworth, Ryan
    Besetzung : Sopran und Orchester
    Ausgabe : Studienpartitur
    Sprache : englisch - französisch - deutsch
    Bestell-Nr. : ED 13367 Q7300
    21,99 €  *
  2. Sternenfall

    Sternenfall

    for orchestra
    Download Ausgabe
    Komponist : Wigglesworth, Ryan
    Besetzung : Orchester
    Ausgabe : Studienpartitur
    Bestell-Nr. : ED 13531 Q18833
    15,99 €  *
  3. A Wreath

    A Wreath

    for mixed choir
    Download Ausgabe
    Komponist : Wigglesworth, Ryan
    Besetzung : gemischter Chor (SSAATB)
    Ausgabe : Chorpartitur, with piano reduction for rehearsal only
    Sprache : englisch
    Bestell-Nr. : ED 13777 Q22284
    4,99 €  *
  4. Violin Concerto

    Violin Concerto

    Download Ausgabe
    Komponist : Wigglesworth, Ryan
    Besetzung : Violine und Orchester
    Ausgabe : Studienpartitur
    Bestell-Nr. : ED 13695 Q42526
    25,99 €  *
  5. Augenlieder

    Augenlieder

    for soprano and orchestra
    Komponist : Wigglesworth, Ryan
    Besetzung : Sopran und Orchester
    Ausgabe : Studienpartitur
    Sprache : englisch - französisch - deutsch
    Bestell-Nr. : ED 13367
    28,00 €  *
  6. A First Book of Inventions

    A First Book of Inventions

    for orchestra
    Komponist : Wigglesworth, Ryan
    Besetzung : Orchester
    Ausgabe : Studienpartitur
    Bestell-Nr. : ED 13471
    28,00 €  *
  7. Sternenfall

    Sternenfall

    for orchestra
    Komponist : Wigglesworth, Ryan
    Besetzung : Orchester
    Ausgabe : Studienpartitur
    Bestell-Nr. : ED 13531
    19,50 €  *
  8. Echo and Narcissus in Vorbereitung

    Echo and Narcissus

    for tenor, alto, three female voices and piano
    Komponist : Wigglesworth, Ryan
    Besetzung : Tenor, Alt, 3 Frauenstimmen und Klavier
    Ausgabe : Spielpartitur
    Bestell-Nr. : ED 13677
    15,00 €  *

    Nicht auf Lager

  9. Violin Concerto

    Violin Concerto

    Komponist : Wigglesworth, Ryan
    Besetzung : Violine und Orchester
    Ausgabe : Studienpartitur
    Bestell-Nr. : ED 13695
    33,00 €  *
  10. A Wreath

    A Wreath

    for mixed choir
    Komponist : Wigglesworth, Ryan
    Besetzung : gemischter Chor (SSAATB)
    Ausgabe : Chorpartitur, with piano reduction for rehearsal only
    Sprache : englisch
    Bestell-Nr. : ED 13777
    6,00 €  *

pro Seite
News