Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sophia  Whitson

Sophia Whitson begann mit sechs Jahren das Harfenspiel. Zahlreiche Auftritte von frühester Kindheit an, u. a. in Kammerkonzerten, Orchester- und Solokonzerten. Von 2003 bis 2006 war sie Jungstudentin am Richard-Strauss-Konservatorium München bei Ragnhild Kopp. Sie war mehrfache Landes- und Bundespreisträgerin beim Wettbewerb „Jugend Musiziert“ und Finalistin beim „Internationalen Wettbewerb für die Jugend“ in Oldenburg. Ferner gewann sie 2010 den 2. Preis beim internationalen Wettbewerb für verfemte Musik in Schwerin, Jeunesses Musicales Mecklenburg Vorpommern. Studium an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin in der Klasse von Maria Graf. Sie besuchte Meisterkurse bei Sarah O’Brien (Basel), Erika Waardenburg (Amsterdam) und Germaine Lorenzini (Lyon). 2009–2010 war sie Soloharfenistin am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin und ist ständige Aushilfe bei den Hamburger Symphonikern.

pro Seite
  1. Being Beauteous  - (14:55 min.)

    Being Beauteous - (14:55 min.)

    Download Ausgabe
    Komponist : Henze, Hans Werner
    Ausgabe : mp3-Download
    Bestell-Nr. : WER 73342 Q51577
    3,99 €  *
  2. Being Beauteous / Kammermusik 1958 - album plus booklet
    11,99 €  *

pro Seite
Profil
Sophia Whitson begann mit sechs Jahren das Harfenspiel. Zahlreiche Auftritte von frühester Kindheit an, u. a. in Kammerkonzerten, Orchester- und Solokonzerten. Von 2003 bis 2006 war sie Jungstudentin am Richard-Strauss-Konservatorium München bei Ragnhild Kopp. Sie war mehrfache Landes- und Bundespreisträgerin beim Wettbewerb „Jugend Musiziert“ und Finalistin beim „Internationalen Wettbewerb für die Jugend“ in Oldenburg. Ferner gewann sie 2010 den 2. Preis beim internationalen Wettbewerb für verfemte Musik in Schwerin, Jeunesses Musicales Mecklenburg Vorpommern. Studium an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin in der Klasse von Maria Graf. Sie besuchte Meisterkurse bei Sarah O’Brien (Basel), Erika Waardenburg (Amsterdam) und Germaine Lorenzini (Lyon). 2009–2010 war sie Soloharfenistin am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin und ist ständige Aushilfe bei den Hamburger Symphonikern.
Produkte

pro Seite
  1. Being Beauteous  - (14:55 min.)

    Being Beauteous - (14:55 min.)

    Download Ausgabe
    Komponist : Henze, Hans Werner
    Ausgabe : mp3-Download
    Bestell-Nr. : WER 73342 Q51577
    3,99 €  *
  2. Being Beauteous / Kammermusik 1958 - album plus booklet
    11,99 €  *

pro Seite
News