Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Thomas  Lehn

Geboren: 21. Mai 1958
Herkunftsland: Deutschland
Thomas Lehn studierte Tonmeister in Detmold und Klavier in Köln. Seit 1989 beschäftigt er sich intensiv mit Analogsynthesizern, insbesondere mit dem EMS Synthi A. Tief verwurzelt in seiner Herkunft als Pianist klassischer sowie komponierter und improvisierter zeitgenössischer Musik und sich langjährig in dem wechselwirkenden Dreipolfeld Interpretation, Improvisation und Komposition bewegend, hat er eine ausgeprägt eigene "Sprache" live-elektronischer Musik entwickelt, deren innere Syntax eher akustisch-instrumental als elektronisch anmutet.

pro Seite
  1. t-u-b-e reloaded 2004
    18,90 €  *

pro Seite
Profil
Thomas Lehn studierte Tonmeister in Detmold und Klavier in Köln. Seit 1989 beschäftigt er sich intensiv mit Analogsynthesizern, insbesondere mit dem EMS Synthi A. Tief verwurzelt in seiner Herkunft als Pianist klassischer sowie komponierter und improvisierter zeitgenössischer Musik und sich langjährig in dem wechselwirkenden Dreipolfeld Interpretation, Improvisation und Komposition bewegend, hat er eine ausgeprägt eigene "Sprache" live-elektronischer Musik entwickelt, deren innere Syntax eher akustisch-instrumental als elektronisch anmutet.
Produkte

pro Seite
  1. t-u-b-e reloaded 2004
    18,90 €  *

pro Seite
News