Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Beethovens Heiligenstädter Testament

Beethovens Heiligenstädter Testament

Sinfonisches Fragment für Orchester


  • Besetzung: Orchester
  • Ausgabe: Aufführungsmaterial

 
Beschreibung
Im Jahr 1802 schrieb Ludwig van Beethoven seinen Brüdern Carl und Johann einen Brief, in dem er die Auswirkungen seiner fortschreitenden Ertaubung beschrieb. Gleichzeitig verortete er sich darin menschlich und künstlerisch in der ihm immer fremder werdenden Welt. Erst nach seinem Tod wurde dieses bewegende Dokument gefunden und nach dem Ort der Entstehung „Heiligenstädter Testament“ genannt. Beethovens Klage dient Rodion Shchedrin als Anknüpfungspunkt für seine Konzertouvertüre.
Details
Auftragswerk : Auftragswerk des Bayerischen Rundfunks
Kompositionsjahr: 2008
Orchesterbesetzung: Picc. · 2 · 2 · 2 · 2 - 3 · 2 · 3 · 0 - P. - Str. (16 · 14 · 12 · 10 · 8)
Spieldauer: 12'0"
Uraufführung : 18. Dezember 2008 München, Philharmonie im Gasteig (D) · Dirigent: Mariss Jansons · Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Verlag: Schott Music
Aufführungen
Dirigent: Christopher Ward
Orchester: Sinfonieorchester Aachen
2018-10-13 | Aachen (Deutschland), RWTH — 20:00
Dirigent: Ken Takaseki
Orchester: Kanagawa Philharmonic Orchestra
2018-06-16 | Yokohama (Japan), Minato Mirai Hall — 14:00
Dirigent: Stefan Blunier
Orchester: Stuttgarter Philharmoniker
2016-03-16 | Milano (Italien), Conservatorio — 21:00
Dirigent: Stefan Blunier
Orchester: Stuttgarter Philharmoniker
2016-03-14 | Stuttgart (Deutschland), Liederhalle, Beethovensaal — 19:00
Dirigent: Stefan Blunier
Orchester: Stuttgarter Philharmoniker
2016-03-13 | Marktoberdorf (Deutschland) — 19:00
Dirigent: Vladimir Jurowski
Orchester: State Academic Symphony Orchestra "Evgeny Svetlanov"
2012-12-21 | Moscow (Russland), Tchaikovsky Concert Hall — 19:00
Dirigent: David Porcelijn
Orchester: Sønderjyllands Symfoniorkester
2012-11-09 | Haderslev (Dänemark), Harmonien — 20.00 h
Dirigent: David Porcelijn
Orchester: Sønderjyllands Symfoniorkester
2012-11-08 | Sønderborg (Dänemark), Koncertsalen Alsion — 20.00 h | nationale Erstaufführung
Dirigent: Lancelot Fuhry
Orchester: Meininger Hofkapelle
2012-04-25 | Meiningen (Deutschland), Theater, Großes Haus — 20.00 h
Dirigent: Kirill Karabits
Orchester: Bournemouth Symphony Orchestra
2011-02-10 | Portsmouth (United Kingdom), Guildhall — 19.30 h
Dirigent: Kirill Karabits
Orchester: Bournemouth Symphony Orchestra
2011-02-09 | Poole (United Kingdom), Lighthouse — 19.30 h | nationale Erstaufführung
Dirigent: Mariss Jansons
Orchester: Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
2009-03-15 | New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika), Carnegie Hall — 14.00 h | nationale Erstaufführung
Dirigent: Mariss Jansons
Orchester: Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
2008-12-20 | Köln (Deutschland), Philharmonie — 20.00 Uhr
Dirigent: Mariss Jansons
Orchester: Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
2008-12-19 | München (Deutschland), Philharmonie im Gasteig — 20.00 Uhr - mit TV-Aufzeichnung
Dirigent: Mariss Jansons
Orchester: Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
2008-12-18 | München (Deutschland), Philharmonie im Gasteig — 20.00 Uhr | Uraufführung
Im Jahr 1802 schrieb Ludwig van Beethoven seinen Brüdern Carl und Johann einen Brief, in dem er die Auswirkungen seiner fortschreitenden Ertaubung beschrieb. Gleichzeitig verortete er sich darin menschlich und künstlerisch in der ihm immer fremder werdenden Welt. Erst nach seinem Tod wurde dieses bewegende Dokument gefunden und nach dem Ort der Entstehung „Heiligenstädter Testament“ genannt. Beethovens Klage dient Rodion Shchedrin als Anknüpfungspunkt für seine Konzertouvertüre.
Auftragswerk : Auftragswerk des Bayerischen Rundfunks
Kompositionsjahr: 2008
Orchesterbesetzung: Picc. · 2 · 2 · 2 · 2 - 3 · 2 · 3 · 0 - P. - Str. (16 · 14 · 12 · 10 · 8)
Spieldauer: 12'0"
Uraufführung : 18. Dezember 2008 München, Philharmonie im Gasteig (D) · Dirigent: Mariss Jansons · Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Verlag: Schott Music
Dirigent: Christopher Ward
Orchester: Sinfonieorchester Aachen
2018-10-13 | Aachen (Deutschland), RWTH — 20:00
Dirigent: Ken Takaseki
Orchester: Kanagawa Philharmonic Orchestra
2018-06-16 | Yokohama (Japan), Minato Mirai Hall — 14:00
Dirigent: Stefan Blunier
Orchester: Stuttgarter Philharmoniker
2016-03-16 | Milano (Italien), Conservatorio — 21:00
Dirigent: Stefan Blunier
Orchester: Stuttgarter Philharmoniker
2016-03-14 | Stuttgart (Deutschland), Liederhalle, Beethovensaal — 19:00
Dirigent: Stefan Blunier
Orchester: Stuttgarter Philharmoniker
2016-03-13 | Marktoberdorf (Deutschland) — 19:00
Dirigent: Vladimir Jurowski
Orchester: State Academic Symphony Orchestra "Evgeny Svetlanov"
2012-12-21 | Moscow (Russland), Tchaikovsky Concert Hall — 19:00
Dirigent: David Porcelijn
Orchester: Sønderjyllands Symfoniorkester
2012-11-09 | Haderslev (Dänemark), Harmonien — 20.00 h
Dirigent: David Porcelijn
Orchester: Sønderjyllands Symfoniorkester
2012-11-08 | Sønderborg (Dänemark), Koncertsalen Alsion — 20.00 h | nationale Erstaufführung
Dirigent: Lancelot Fuhry
Orchester: Meininger Hofkapelle
2012-04-25 | Meiningen (Deutschland), Theater, Großes Haus — 20.00 h
Dirigent: Kirill Karabits
Orchester: Bournemouth Symphony Orchestra
2011-02-10 | Portsmouth (United Kingdom), Guildhall — 19.30 h
Dirigent: Kirill Karabits
Orchester: Bournemouth Symphony Orchestra
2011-02-09 | Poole (United Kingdom), Lighthouse — 19.30 h | nationale Erstaufführung
Dirigent: Mariss Jansons
Orchester: Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
2009-03-15 | New York, NY (Vereinigte Staaten von Amerika), Carnegie Hall — 14.00 h | nationale Erstaufführung
Dirigent: Mariss Jansons
Orchester: Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
2008-12-20 | Köln (Deutschland), Philharmonie — 20.00 Uhr
Dirigent: Mariss Jansons
Orchester: Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
2008-12-19 | München (Deutschland), Philharmonie im Gasteig — 20.00 Uhr - mit TV-Aufzeichnung
Dirigent: Mariss Jansons
Orchester: Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
2008-12-18 | München (Deutschland), Philharmonie im Gasteig — 20.00 Uhr | Uraufführung
Sonstige Ausgaben