Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Begegnungen mit Conlon Nancarrow

Begegnungen mit Conlon Nancarrow


  • Ausgabe: Ausgabe mit CD
  • Sprache: deutsch
42,50 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.82 kg

- +
 
Beschreibung
„Nancarrows Musik ist die größte Entdeckung seit Webern und Ives.“ György Ligeti

Der amerikanische Komponist Conlon Nancarrow wurde durch seine komplexen Kompositionen für Player Piano berühmt. In seinem mexikanischen Exil schrieb er eine höchst originelle und zugleich emotionale Musik, die – jenseits von Zwölftontechnik und Serialismus – zur Fortentwicklung der Musik im 20. Jahrhundert beitrug.
Jürgen Hocker begleitete Nancarrow in dessen beiden letzten Lebensdekaden. Er berichtet über die künstlerischen Stationen des Komponisten Nancarrow und über dessen Persönlichkeit.
Die CD zum Buch enthält z.T. unveröffentlichte Aufnahmen der Musik Nancarrows sowie musikhistorische Einspielungen für mechanische Klaviere.
In ihrer Mischung aus musikwissenschaftlicher Arbeit und Biografie richtet sich die vorliegende Publikation sowohl an Wissenschaftler als auch an ein breites, an moderner Musik interessiertes Publikum.
Details
Bindung: Broschur
ISBN: 978-3-7957-0476-6
Reihe: edition neue zeitschrift für musik
Seitenzahl: 284
Verlag: Schott Music
„Nancarrows Musik ist die größte Entdeckung seit Webern und Ives.“ György Ligeti

Der amerikanische Komponist Conlon Nancarrow wurde durch seine komplexen Kompositionen für Player Piano berühmt. In seinem mexikanischen Exil schrieb er eine höchst originelle und zugleich emotionale Musik, die – jenseits von Zwölftontechnik und Serialismus – zur Fortentwicklung der Musik im 20. Jahrhundert beitrug.
Jürgen Hocker begleitete Nancarrow in dessen beiden letzten Lebensdekaden. Er berichtet über die künstlerischen Stationen des Komponisten Nancarrow und über dessen Persönlichkeit.
Die CD zum Buch enthält z.T. unveröffentlichte Aufnahmen der Musik Nancarrows sowie musikhistorische Einspielungen für mechanische Klaviere.
In ihrer Mischung aus musikwissenschaftlicher Arbeit und Biografie richtet sich die vorliegende Publikation sowohl an Wissenschaftler als auch an ein breites, an moderner Musik interessiertes Publikum.
Bindung: Broschur
ISBN: 978-3-7957-0476-6
Reihe: edition neue zeitschrift für musik
Seitenzahl: 284
Verlag: Schott Music