Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

"behütet..." - Psalm 121

"behütet..." - Psalm 121

für Chor (und Orgel oder Synthesizer ad lib.)


  • Besetzung: Chor (SSMezAATTBarBB) und Orgel oder Synthesizer ad libitum (Mez u. Bar: Sprechstimmen)
  • Ausgabe: Chorpartitur
  • Sprache: hebräisch - deutsch
12,99 €  *
Inkl. 19% MwSt.

Download Ausgabe

- +
 
Beschreibung
Den durch Mendelssohns Vertonung bekannten Psalm 121 interpretiert Dieter Schnebel als Wallfahrtslied: Wanderer, die sich auf einen gefahrvollen Weg begeben, hoffen auf eine gute Rückkehr. Dem simultan in hebräischem Original und deutscher Übersetzung deklamierten Text folgend bewegt sich die Musik von tiefgründigen Klängen der Angst allmählich zu lichten Höhen der Zuversicht. Der Orgelpart dient der intonatorischen Stütze, die wenigen Schlaginstrumente können von den Sängern gespielt werden.
Details
Auftragswerk : Auftragswerk der Salzburg Biennale
Kompositionsjahr: 2010
Reihe: Schott Kammerchor
Revisionsjahr : 2011
Seitenzahl: 36
Spieldauer: 12'0"
Verlag: SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz (001)
Den durch Mendelssohns Vertonung bekannten Psalm 121 interpretiert Dieter Schnebel als Wallfahrtslied: Wanderer, die sich auf einen gefahrvollen Weg begeben, hoffen auf eine gute Rückkehr. Dem simultan in hebräischem Original und deutscher Übersetzung deklamierten Text folgend bewegt sich die Musik von tiefgründigen Klängen der Angst allmählich zu lichten Höhen der Zuversicht. Der Orgelpart dient der intonatorischen Stütze, die wenigen Schlaginstrumente können von den Sängern gespielt werden.
Auftragswerk : Auftragswerk der Salzburg Biennale
Kompositionsjahr: 2010
Reihe: Schott Kammerchor
Revisionsjahr : 2011
Seitenzahl: 36
Spieldauer: 12'0"
Verlag: SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz (001)