Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Bloody Cherries

Bloody Cherries


Ensemble Garage / Mariano Chiacchiarini: conductor / Ensemble Interface / leise dröhnung / Sebastian Schottke: sound engineer


  • Ausgabe: CD
  • Erscheinungsjahr: 2015
  • Bestell-Nr.: WER 64142
16,50 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.1 kg

- +
 
Beschreibung
Die Idee einer physischen Musik prägt die vorliegende CD, welche die aus Polen stammende Komponistin Jagoda Szmytka porträtiert. Szmytka nimmt die Körperlichkeit von Klang in den Blick und untersucht in ihren Werken unter anderem den Kontakt zwischen Interpreten- und Instrumentenkörper. In „hand saw WeltAll-Stars. Gen­erously“ befasst sie sich beispielsweise mit der Hand als wichtigstem Körperteil des Instrumentalisten, während eine gestische „Zelle“ in Form eines aufsteigenden Glis­sandos das Stück „for travellers like angels or vampires“ in vielfältigen Varianten durchzieht. „Ihre Musik ist Körper“ (Michael Rebhahn) – so sind auch die körperlichen As­pekte bei der Musikentstehung für die Komponistin ent­scheidend. Dabei treibt Szmytka sowohl die Interpreten an ihre physischen Grenzen wie auch sich selbst im Rahmen des Kompositionsprozesses.

Musikalisch kennzeichnend für Szmytkas Schaffen ist, dass sie nicht nur als „erhaben“ klassifi­zierte Klangmaterialien in ihren Kompositionen verwendet, sondern besonders die Nebenpro­dukte – wie das Knistern der Bogenhaare oder die Mechanik des Klaviers – hervorhebt. „Als ein ‚Skulptieren von Klang‘ bezeichnet Szmytka ihren Umgang mit der Melange aus rohen und sub­limierten Materialien, die im Rahmen ihrer Kompositionen von ihrer ‚Klassenzugehörigkeit‘ entbunden werden.“ (Rebhahn)

Als Interpreten sind mit dem Ensemble Interface und erstmals in der Reihe auch dem Kölner Ensemble Garage sowie dem Duo leise dröhnung ausschließlich junge aufstrebende Neue-Musik-Formationen zu hören.

Koproduktion mit Deutschlandfunk
Details
EAN: 4010228641424
Inhaltstext:

electrified memories of bloody cherries für verstärktes Ensemble (2011)
for travellers like angels or vampires für verstärktes Ensemble (2012)
hand saw WeltAll-Stars. Generously für verstärktes Ensemble (2011)
sky-me, type-me für 4 verstärkte Stimmen (2011)
pores open wide shut
für Flöte, Violoncello, Klavier und Schlagzeug (2013)
f* for music
für E-Gitarre und verstärktes Cello (2012)
greetings from a doppelgänger
für verstärktes Ensemble und Kontaktlautsprecher (2013)

Spieldauer: 65'49"
Verlag: Wergo
downloads
Die Idee einer physischen Musik prägt die vorliegende CD, welche die aus Polen stammende Komponistin Jagoda Szmytka porträtiert. Szmytka nimmt die Körperlichkeit von Klang in den Blick und untersucht in ihren Werken unter anderem den Kontakt zwischen Interpreten- und Instrumentenkörper. In „hand saw WeltAll-Stars. Gen­erously“ befasst sie sich beispielsweise mit der Hand als wichtigstem Körperteil des Instrumentalisten, während eine gestische „Zelle“ in Form eines aufsteigenden Glis­sandos das Stück „for travellers like angels or vampires“ in vielfältigen Varianten durchzieht. „Ihre Musik ist Körper“ (Michael Rebhahn) – so sind auch die körperlichen As­pekte bei der Musikentstehung für die Komponistin ent­scheidend. Dabei treibt Szmytka sowohl die Interpreten an ihre physischen Grenzen wie auch sich selbst im Rahmen des Kompositionsprozesses.

Musikalisch kennzeichnend für Szmytkas Schaffen ist, dass sie nicht nur als „erhaben“ klassifi­zierte Klangmaterialien in ihren Kompositionen verwendet, sondern besonders die Nebenpro­dukte – wie das Knistern der Bogenhaare oder die Mechanik des Klaviers – hervorhebt. „Als ein ‚Skulptieren von Klang‘ bezeichnet Szmytka ihren Umgang mit der Melange aus rohen und sub­limierten Materialien, die im Rahmen ihrer Kompositionen von ihrer ‚Klassenzugehörigkeit‘ entbunden werden.“ (Rebhahn)

Als Interpreten sind mit dem Ensemble Interface und erstmals in der Reihe auch dem Kölner Ensemble Garage sowie dem Duo leise dröhnung ausschließlich junge aufstrebende Neue-Musik-Formationen zu hören.

Koproduktion mit Deutschlandfunk
EAN: 4010228641424
Inhaltstext:

electrified memories of bloody cherries für verstärktes Ensemble (2011)
for travellers like angels or vampires für verstärktes Ensemble (2012)
hand saw WeltAll-Stars. Generously für verstärktes Ensemble (2011)
sky-me, type-me für 4 verstärkte Stimmen (2011)
pores open wide shut
für Flöte, Violoncello, Klavier und Schlagzeug (2013)
f* for music
für E-Gitarre und verstärktes Cello (2012)
greetings from a doppelgänger
für verstärktes Ensemble und Kontaktlautsprecher (2013)

Spieldauer: 65'49"
Verlag: Wergo