Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Boyarina Morozova

Boyarina Morozova

Leben und Leiden der Bojarin Morosowa und ihrer Schwester Fürstin Urussowa

Russische Choroper in zwei Teilen für 4 Soli, gemischten Chor, Trompete, Pauken und Schlagzeug

Text aus “Das Leben des Protopopen Awwakum” und "Das Leben der Bojarin Morosowa"

Libretto von Rodion Shchedrin


  • Besetzung: 4 Soli, gemischter Chor, Trompete, Pauken und Schlagzeug
  • Ausgabe: Aufführungsmaterial
  • Sprache: russisch

 
Beschreibung
Rodion Shchedrins ergreifende Choroper Boyarina Morozova hat die Anfänge der russisch-orthodoxen Kirchenspaltung im 17. Jahrhundert zum Gegenstand. Als Zeugnisse für religiösen Dogmatismus und Fanatismus sind die Schicksale der historischen Protagonisten von brennender Aktualität. Neben vier Sängern (Bojarin Morosowa, ihre Schwester Fürstin Urussowa, Protopope Awwakum und Zar Alexej Michailowitsch) agieren drei Instrumentalsolisten an Trompete, Pauken und Schlagzeug. Der Chor übernimmt eine tragende Rolle, mal als Erzähler, mal als Begleiter.
Details
Inhaltstext: Erster Teil: I Kirchenbann
II Zwei Schwestern
III Drohungen
IV Awwakum (Lamento I)
V Die Ermordung von Morosowas Sohn
VI Morosowas Klage
Zweiter Teil: VII Folter
VIII Awwakums Klage (Lamento II)
IX Einkerkerung
X Tod der Fürstin Urussowa
XI Befehl des Zaren
XII Gespräch mit der Wache und Morosowas Tod
XIII Epilog (Awwakum: Lamento III)
Kompositionsjahr: 2006
Orchesterbesetzung: Trp. - P. S: (hg. Crot. · hg. Beck. · Hi-Hat · 4 Kirchengl. · Plattengl. od. Gong · Tamt. · Schellen [Troikaschellen] · Schellentr. · 2 Tomt. · kl. Tr. · gr. Tr. · Guiro · Choclo · hg. Glasstäbe · hg. Bambusstäbe · Ketten · Windmasch. · Vibr. · Marimba od. Xyl. · Röhrengl.) (3 Spieler)
Personenbesetzung: Prinzessin Urusova · lyrischer Sopran - Boyarina Morozova · Mezzosopran - Hohepriester Awwakum · Tenor - Zar Alexey Michailovich · Bass
Spieldauer: 60'0"
Uraufführung : 30. Oktober 2006 Moscow, Tchaikovsky Conservatory, Great Hall (RUS) · Veronika Dzhioeva, soprano; Larissa Kostjuk, mezzo-soprano; Vasily Efimov, tenor; Michail Davydov, bass; Kirill Soldatov, trumpet; Viktor Gryschin, timbals; Michail Dunaev, percussion · Dirigent: Boris Tevlin · Chamber Choir of the Moscow Tchaikovsky Conservatory
Verlag: Schott Music
Lieferrechte: Lieferrechte für alle Länder außer Russland
Aufführungen
Dirigent: Andrei Petrenko
Orchester: Mariinsky Theatre Orchestra
2017-03-22 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre
Dirigent: Andrei Petrenko
Orchester: Mariinsky Theatre Orchestra
2016-12-16 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre
Dirigent: Andrei Petrenko
Orchester: Mariinsky Theatre Orchestra
2016-11-20 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre
Dirigent: Andrei Petrenko
Orchester: Mariinsky Theatre Orchestra
2016-06-09 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre
Dirigent: Valery Gergiev, performance on June 22
Orchester: Mariinsky Theatre Orchestra
2014-12-16 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre
Dirigent: Valery Gergiev, performance on June 22
Orchester: Mariinsky Theatre Orchestra
2014-10-29 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre
Dirigent: Valery Gergiev, performance on June 22
Orchester: Mariinsky Theatre Orchestra
2014-06-22 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre — 18:00
Dirigent: Boris Tevlin
2007-12-14 | Moscow (Russland), Tchaikovsky Conservatory, Great Hall — Rodion Shchedrin 75th Birthday Concert
Dirigent: Boris Tevlin
2007-07-15 | Cividale del Friuli (Italien), Piazza Duomo — 20.30 h | nationale Erstaufführung
Dirigent: Boris Tevlin
2006-10-30 | Moscow (Russland), Tchaikovsky Conservatory, Great Hall — 19.00 h | Uraufführung
Rodion Shchedrins ergreifende Choroper Boyarina Morozova hat die Anfänge der russisch-orthodoxen Kirchenspaltung im 17. Jahrhundert zum Gegenstand. Als Zeugnisse für religiösen Dogmatismus und Fanatismus sind die Schicksale der historischen Protagonisten von brennender Aktualität. Neben vier Sängern (Bojarin Morosowa, ihre Schwester Fürstin Urussowa, Protopope Awwakum und Zar Alexej Michailowitsch) agieren drei Instrumentalsolisten an Trompete, Pauken und Schlagzeug. Der Chor übernimmt eine tragende Rolle, mal als Erzähler, mal als Begleiter.
Inhaltstext: Erster Teil: I Kirchenbann
II Zwei Schwestern
III Drohungen
IV Awwakum (Lamento I)
V Die Ermordung von Morosowas Sohn
VI Morosowas Klage
Zweiter Teil: VII Folter
VIII Awwakums Klage (Lamento II)
IX Einkerkerung
X Tod der Fürstin Urussowa
XI Befehl des Zaren
XII Gespräch mit der Wache und Morosowas Tod
XIII Epilog (Awwakum: Lamento III)
Kompositionsjahr: 2006
Orchesterbesetzung: Trp. - P. S: (hg. Crot. · hg. Beck. · Hi-Hat · 4 Kirchengl. · Plattengl. od. Gong · Tamt. · Schellen [Troikaschellen] · Schellentr. · 2 Tomt. · kl. Tr. · gr. Tr. · Guiro · Choclo · hg. Glasstäbe · hg. Bambusstäbe · Ketten · Windmasch. · Vibr. · Marimba od. Xyl. · Röhrengl.) (3 Spieler)
Personenbesetzung: Prinzessin Urusova · lyrischer Sopran - Boyarina Morozova · Mezzosopran - Hohepriester Awwakum · Tenor - Zar Alexey Michailovich · Bass
Spieldauer: 60'0"
Uraufführung : 30. Oktober 2006 Moscow, Tchaikovsky Conservatory, Great Hall (RUS) · Veronika Dzhioeva, soprano; Larissa Kostjuk, mezzo-soprano; Vasily Efimov, tenor; Michail Davydov, bass; Kirill Soldatov, trumpet; Viktor Gryschin, timbals; Michail Dunaev, percussion · Dirigent: Boris Tevlin · Chamber Choir of the Moscow Tchaikovsky Conservatory
Verlag: Schott Music
Lieferrechte: Lieferrechte für alle Länder außer Russland
Dirigent: Andrei Petrenko
Orchester: Mariinsky Theatre Orchestra
2017-03-22 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre
Dirigent: Andrei Petrenko
Orchester: Mariinsky Theatre Orchestra
2016-12-16 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre
Dirigent: Andrei Petrenko
Orchester: Mariinsky Theatre Orchestra
2016-11-20 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre
Dirigent: Andrei Petrenko
Orchester: Mariinsky Theatre Orchestra
2016-06-09 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre
Dirigent: Valery Gergiev, performance on June 22
Orchester: Mariinsky Theatre Orchestra
2014-12-16 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre
Dirigent: Valery Gergiev, performance on June 22
Orchester: Mariinsky Theatre Orchestra
2014-10-29 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre
Dirigent: Valery Gergiev, performance on June 22
Orchester: Mariinsky Theatre Orchestra
2014-06-22 | St. Petersburg (Russland), Mariinsky Theatre — 18:00
Dirigent: Boris Tevlin
2007-12-14 | Moscow (Russland), Tchaikovsky Conservatory, Great Hall — Rodion Shchedrin 75th Birthday Concert
Dirigent: Boris Tevlin
2007-07-15 | Cividale del Friuli (Italien), Piazza Duomo — 20.30 h | nationale Erstaufführung
Dirigent: Boris Tevlin
2006-10-30 | Moscow (Russland), Tchaikovsky Conservatory, Great Hall — 19.00 h | Uraufführung
Sonstige Ausgaben