Schott Music

Skip to Main Content »

Language
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Bread and Roses

Bread and Roses


Malcolm Goldstein: violin, voice / Matthias Kaul: percussion, voice, hurdy-gurdy


  • Ausgabe: CD
  • Erscheinungsjahr: 2003
  • Bestell-Nr.: WER 66582
18,50 €  *
inkl. Mwst. und zzgl. Versandkosten Gewicht: 0.11 kg

- +
 
Beschreibung
„Diese Musik entsteht aus der Interaktion der Leute, die sie spielen.“ (Christian Wolff)

Christian Wolff hat für seine Spielregel-Stücke eine Notation erfunden, die nicht nur für Modi der Tonerzeugung, Tondauern und Klangfarben, sondern auch für die wechselseitige Abhängigkeit zwischen den Spielern gilt. So verlangt seine Komposition "For 1, 2 or 3 People" eine sehr spezielle Art der Interaktion, punktgenaue Reaktionen und Korrespondenzen. "Edges" hingegen lässt den Musikern mehr Freiheit und sieht ein generelles Sich-Einlassen auf Klangräume vor. Das Violinsolo "Bread and Roses" aus dem Jahr 1976 zitiert zunächst das ursprüngliche Lied von 1912, das anlässlich eines Weberstreiks in Lawrence/Massachusetts entstand, sodann wird das Material kompositorisch fragmentiert, manipuliert und neu montiert. Doch selbst in der Rekonstruktion scheint die folkloristische Schlichtheit des Originals durch. Die 1988 komponierte "Exercise 27", die in die Reihe der "Peace Marches" gehört, verleiht der Klangquelle kleine Trommel einen völlig neuen Charakter, ein drängend-insistierender militärischer Trommelwirbel, vielschichtig aufgelöst und aufs Feinste differenziert.
Diese Aufnahmen wurden mit dem "Preis der deutschen Schallplattenkritik - Vierteljahresliste" ausgezeichnet!

„Unmöglich, dass in den vorliegenden Aufnahmen andere spielten als Malcolm Goldstein und Matthias Kaul mit ihren sehr persönlichen Vokabularen!“ (Peter Niklas Wilson)

Bei ihrer ersten persönlichen Begegnung in einer Milchbar im Hauptbahnhof in Frankfurt am Main beschlossen Goldstein und Kaul, einige Konzerte als Duo zu spielen. Seitdem gab und gibt es zahlreiche Konzerte im In- und Ausland. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt auf Improvisationskonzepten oder Kompositionen, die den Interpreten viel persönlichen Spielraum lassen.

Weitere Informationen zu Matthias Kaul finden Sie auf seiner Website: www.matthiaskaul.de

Details
EAN: 4010228665826
Inhaltstext: For 1, 2 or 3 People for any instruments
Exercise 27. Snare Drum Peace March 2
Bread and Roses for violin solo
Edges for any number of players, any number of instruments: Version for violin and percussion
Spieldauer: 75'24"
Verlag: Wergo
downloads
„Diese Musik entsteht aus der Interaktion der Leute, die sie spielen.“ (Christian Wolff)

Christian Wolff hat für seine Spielregel-Stücke eine Notation erfunden, die nicht nur für Modi der Tonerzeugung, Tondauern und Klangfarben, sondern auch für die wechselseitige Abhängigkeit zwischen den Spielern gilt. So verlangt seine Komposition "For 1, 2 or 3 People" eine sehr spezielle Art der Interaktion, punktgenaue Reaktionen und Korrespondenzen. "Edges" hingegen lässt den Musikern mehr Freiheit und sieht ein generelles Sich-Einlassen auf Klangräume vor. Das Violinsolo "Bread and Roses" aus dem Jahr 1976 zitiert zunächst das ursprüngliche Lied von 1912, das anlässlich eines Weberstreiks in Lawrence/Massachusetts entstand, sodann wird das Material kompositorisch fragmentiert, manipuliert und neu montiert. Doch selbst in der Rekonstruktion scheint die folkloristische Schlichtheit des Originals durch. Die 1988 komponierte "Exercise 27", die in die Reihe der "Peace Marches" gehört, verleiht der Klangquelle kleine Trommel einen völlig neuen Charakter, ein drängend-insistierender militärischer Trommelwirbel, vielschichtig aufgelöst und aufs Feinste differenziert.
Diese Aufnahmen wurden mit dem "Preis der deutschen Schallplattenkritik - Vierteljahresliste" ausgezeichnet!

„Unmöglich, dass in den vorliegenden Aufnahmen andere spielten als Malcolm Goldstein und Matthias Kaul mit ihren sehr persönlichen Vokabularen!“ (Peter Niklas Wilson)

Bei ihrer ersten persönlichen Begegnung in einer Milchbar im Hauptbahnhof in Frankfurt am Main beschlossen Goldstein und Kaul, einige Konzerte als Duo zu spielen. Seitdem gab und gibt es zahlreiche Konzerte im In- und Ausland. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt auf Improvisationskonzepten oder Kompositionen, die den Interpreten viel persönlichen Spielraum lassen.

Weitere Informationen zu Matthias Kaul finden Sie auf seiner Website: www.matthiaskaul.de

EAN: 4010228665826
Inhaltstext: For 1, 2 or 3 People for any instruments
Exercise 27. Snare Drum Peace March 2
Bread and Roses for violin solo
Edges for any number of players, any number of instruments: Version for violin and percussion
Spieldauer: 75'24"
Verlag: Wergo